Unsere Anlagen-Revue von 2014 ... könnte es eine Revue Nr. 2 geben?

  • Hallo zusammen,
    viele von euch werden sich noch daran erinnern, wie wir 2014 unsere Anlagen-Revue gemeinsam zusammengestellt haben. Jeder, der mitmachen wollte, filmte seine Anlage zuhause und schickte mir davon ein 1-2 Minuten Video zu. Thema war: eine BR 64 mit zwei Wagen durchfuhr eine Spur-0-Anlage. Im nächsten Filmteil sah man den gleichen Zug und so hangelte sich dieses Gespann durch viele Anlagen einiger Mitglieder. Im Norden auf meiner Anlage war der Start und dann ging´s durch die Republik bis nach Österreich hinein.

    Da wir in den Corona-Zeiten keine Ausstellungen mehr besuchen dürfen und auch keine gemeinsamen Fahrtreffen abhalten können, wäre eine neue Anlagen-Revue vielleicht ein willkommener Ersatz, oder? Diesmal nicht mit einem gemeinsamen Zug, sondern mit einem Güterwagen, der, in einem Güterzug eingereiht, über viele Anlagen gezogen wird. Ich gehen mal davon aus, dass jeder einen Om12 in seiner Sammlung hat und zur Weihnachtszeit würde sich doch anbieten, diesen mit Weihnachtsbäumen von Anlage A bis zur Anlage Z zu fahren. Wir hätten mal wieder eine geballte Ladung von vielen Anlagen in einem Film!

    Falls nun nicht jeder kleine Tannenbäumchen in der Schublade hat, würde ich vorschlagen, kleine Bäumchen selbst herzustellen. Weihnachtsbäume werden ja gebündelt und liegend transportiert, denke ich. Man nehme einen Schaschlikstab und längt ihn auf Waggon-Breite ab. Dann etwas Grünkram drumrum geklebt und mit Garn umwickeln. Davon vielleicht 10-12 Bäume basteln und diese in den Waggon legen. Unten drunter einen Styrodurklotz mit schwarzer Oberfläche, so sieht der Waggon voll beladen aus.

    Soweit meine Idee! Was haltet ihr davon? (Einzelheiten später, sollte der Vorschlag angenommen werden)

    Ach ja, alle neuen Forumsmitglieder haben die Anlagen-Revue bestimmt noch nicht gesehen (über 34.000 Klicks sind schon drauf). Hier ein Link:
    Anlagen-Revue 2014

    Viele Grüße, Wolli:)

    Nachtrag': anstatt Weihnachtsbäume könnte es auch ein großer Baum sein oder vielleicht auch eine ganz andere Ladung.

    Gruß, Wolli ---> wünsche allen HP1 !

    Edited once, last by Wolli: Schreibfehler korrigiert ().

  • Hallo Wolli,


    bis auf die Beladung eine tolle Idee, an der ich mich gerne beteiligen würde...


    Freundliche Gruß

    EsPe

    Nur weil ich den einen oder anderen Fehler an manch einem Modell zwar bedauere und gelegentlich kritisiere, aber mich dennoch über perfekte Fahreigenschaften usw. und einen gelungenen Gesamteindruck freue, bin ich noch längst kein Spielbahner (was übrigens abwertend klingt).


    Und nicht jeder, der von sich selbst behauptet, ein ernsthafter Modellbahner zu sein, muss es deshalb auch wirklich sein.
    (frei nach Blaukäfer)

  • Hallo Thoralf,
    die Idee mit den Weihnachtsbäumen oder -baum war mit einem Hintergedanken gekoppelt. Am Ziel schmücken die Bäume oder der Baum ein Dorf. Lichterglanz und viel Glitzer zur Weihnachtszeit, bis dahin soll der Film ja fertig sein. Die erste Revue kam zu Ostern raus, diese Revue soll unser Eisenbahn-Weihnachten verschönern!


    Gruß Wolli

    Gruß, Wolli ---> wünsche allen HP1 !

  • Hallo Wolli,


    ein super Vorschlag bei dem ich gerne teil mehmen würde.:thumbup:

    Die Ladung mit den Tannenbäumen unter Berücksichtigung des Weihnachtsthemas finde ich auch gut, kann aber auch jeden anderen Vorschlag teilen.


    Beste Grüße aus dem Bergischen

    Harry

    Rund um Wupperburg


    Eisenbahnfreunde Solingen
    Nächste Veranstaltung


    Alle geplanten Veranstaltungen sind bis auf weiteres abgesagt.
    Das gilt auch für die Fahrtage:!:


    jeden 4. Freitag im Monat Fahrtag von 15:00 Uhr bis 20:00 Uhr. Gast Fahrzeuge sind gerne Willkommen.
    Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Wo: Aufderhöher Straße 106, in 42699 Solingen

  • Moin zusammen,

    wir sind schon 5 Leute (mit mir). Einige Worte kurz zur Technik:

    Video schicken:
    Für die Datenübertragung würde ich jedem Teilnehmer eine PN mit meiner Email-Adresse schicken. Dann können die Videodaten per Wetransfer zu mir gesendet werden. Bis 2 GB ist ein Transfer kostenlos. Da wir jeder ca. 2-3 Minuten aufnehmen, sollte das reichen. Ansonsten 2 Filmteile schicken.

    Wetransfer:
    Falls jemand Wetransfer nicht kennen sollte: http://www.wetransfer.de aufrufen / Ziel- und Absender-Adresse eingeben / Datei anklicken / Und in einem kleinen Nachrichtenfeld paar Infos eintragen, dann abschicken / Wetransfer schickt einen Sicherheits Code, den bitte noch in ein Feld angeben und fertig! / ich bekomme Nachricht von Wetransfer, dass ich eine Video-Datei runterladen kann.
    Alles ganz einfach! Ich versende so auch meine Layoutseiten an eine Druckerei.

    Filmarbeit:
    Ihr könnt mit Handy (quer halten!), Fotoapparat oder Camcorder aufnehmen. Die Aufnahmegeräte sollten auf einem Stativ stehen, bitte möglichst keine Wackelszenen und auf Schärfe achten! Falls etwas unscharf ist, dann Szene wiederholen. Unscharfe Szenen möchte ich nicht verwenden! Ist ein Hintergrund vorhanden (Himmel, Landschaft)? Das wäre gut! Sollte als Hintergrund nur eine Stein- oder Holzwand zu sehen, nehmt von schräg oben auf (Vogelperspektive), dann wird keine Wand zu sehen sein.

    Ton:
    Dampfende Loks und Dieselgeräusche gehören dazu. Sollte eine tickende Uhr im Raum sein, die am besten entfernen.

    Licht:
    Bitte hell ausleuchten. Ist die Raumbeleuchtung hell genug, dann reicht das. Ein Punktlicht auf wichtige Details macht sich noch gut.

    Kleines Anlagen-Drehbuch:
    Grund-Idee: Ein Waggon (Om 12) ist beladen mit (xxx) und in einem Zug eingereiht. Nun könnt ihr euch aussuchen was passieren soll:
    - der Güterzug hat Durchfahrt, fährt also einmal über die Anlage von Links nach rechts oder umgekehrt. Ende!
    - der Güterzug fährt im Bf ein und hält. Warten auf Gegenzug. Güterzug fährt aus Bild raus. Ende!
    - der Güterzug fährt im Bf ein. Rangieren. Om 12 wird in einen anderen Güterzug eingereiht - Güterzug fährt weiter. Ende!

    Soweit erstmal.

    Wolli



    Gruß, Wolli ---> wünsche allen HP1 !

  • Hallo Wolli,


    da wäre ich gerne dabei, aber ich kann mir die Ladung mangels Material nicht herstellen. Deswegen: Der Wagen muss ja auch auf irgendeinem Bahnhof beladen werden. Wenn einer eine Beladeszene machen könnte, dann könnte ich Szenen zur Zuführung des Wagens liefern - irgendwie muss ja auch der leere Wagen zum Beladebahnhof kommen. Wäre das eine Idee?


    Freundlicher Gruß

    EsPe

    Nur weil ich den einen oder anderen Fehler an manch einem Modell zwar bedauere und gelegentlich kritisiere, aber mich dennoch über perfekte Fahreigenschaften usw. und einen gelungenen Gesamteindruck freue, bin ich noch längst kein Spielbahner (was übrigens abwertend klingt).


    Und nicht jeder, der von sich selbst behauptet, ein ernsthafter Modellbahner zu sein, muss es deshalb auch wirklich sein.
    (frei nach Blaukäfer)

  • Quote


    da wäre ich gerne dabei, aber ich kann mir die Ladung mangels Material nicht herstellen. Deswegen: Der Wagen muss ja auch auf irgendeinem Bahnhof beladen werden.

    Hallo EsPe,


    richtig, daran hatte ich auch schon gedacht, der Film braucht eine Einleitung. Ich wolle auch erstmal abwarten, wer alles mitmachen möchte und dann können wir untereinander klären, wer den Anfang machen macht.

    Nehmen wir mal den Tannenbaum als Fracht. So eine Tanne sollte doch jeder auf seiner Anlage stehen haben oder sie liegt vielleicht noch in einem Karton. Eine Tanne lässt sich auch aus der Landschaft "rausrupfen" und nach dem Dreh wieder ins Loch einsetzten. Das wäre doch ein passendes Thema, ein Tannenbaum durchs Land transportieren bis er bei mir ankommt.
    Oder wollen wir einen Schokoladenweihnachtsmann eine Fahrt gönnen ;)^^ (gefällt mir nicht)

    Und wenn Du die Beladung filmen möchtest und keinen Tannenbaum hast, wie willst Du das anstellen? Ich stelle mir vor, an einer Ladestraße steht unser Waggon. Ein Lkw mit dem Baum kommt vorgefahren. Die Tanne wird dann verladen. Ein Kran würde sich in dieser Szene gut machen!

    Und alles was an Kleinkram und Kulissen fehlt muss beschafft oder gebastelt werden, so ist das nun mal beim großen und kleinen Film!
    Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg!:thumbup:

    Viele Grüße
    Wolli

    Gruß, Wolli ---> wünsche allen HP1 !

  • Hallo Wolli,


    ich habe keine Tannen (gibt es in meiner Heimat kaum und haben für mich den eindeutige Faller-Charme auf der Modellbahn), weder auf der Modellbahn noch irgendwo rumliegen. Ich meinte, dass ich die Fahrt des leeren Wagens zum Beladebahnhof zeigen könnte und ein anderer Filmer dann die Beladung ins Bild setzt.


    Der Spruch vom Willen und dem berühmten Weg als Totschlagargument zählt hier irgendwie nicht.


    Freundlicher Gruß

    EsPe

    Nur weil ich den einen oder anderen Fehler an manch einem Modell zwar bedauere und gelegentlich kritisiere, aber mich dennoch über perfekte Fahreigenschaften usw. und einen gelungenen Gesamteindruck freue, bin ich noch längst kein Spielbahner (was übrigens abwertend klingt).


    Und nicht jeder, der von sich selbst behauptet, ein ernsthafter Modellbahner zu sein, muss es deshalb auch wirklich sein.
    (frei nach Blaukäfer)

  • Hallo EsPe,

    Quote


    ich habe keine Tannen (gibt es in meiner Heimat kaum und haben für mich den eindeutige Faller-Charme auf der Modellbahn), weder auf der Modellbahn noch irgendwo rumliegen. Ich meinte, dass ich die Fahrt des leeren Wagens zum Beladebahnhof zeigen könnte und ein anderer Filmer dann die Beladung ins Bild setzt.

    .. da zählt jetzt im Film die Anlagenlandschaft, nicht die Heimat. Schauen wir erstmal weiter, wer sich noch meldet. Dein Vorschlag den Wagen einzusetzen ist ja gut, hatte ich zuerst nicht genau verstanden, wie du das meintest.

    Hast Du auch einen richtigen Namen? "EsPe" klingt so unpersönlich.

    Schöne Grüße, Wolli

    Gruß, Wolli ---> wünsche allen HP1 !

  • Hallo miteinander,


    Om12 mit EINER Tanne schaut m.E. mehr als "komisch" aus. - Aber seht selbst:


    Für eine einzelne (etwas größere) Tanne wäre ein Rungenwagen schon passender, oder es landet halt ein "Bündel" an Tannen im Om12, aber ob das dann in allen Waggons halbwegs gleich aussieht?

    Kohle wäre da als Ladegut schon problemloser, aber halt auch langweiliger ...


    Wie wäre es mit einem Lenz-Kühlwagen, in dem Sekt, Bier oder Lebkuchen transportiert wird?


    Grüße aus Wien

    Martin

  • Hallo zusammen,


    ja Martin, eine Tanne durchs Land fahren bis zum Norden ist schon sowas wie ein Schildbürgerstreich;) ... aber hier geht es um Weihnachten und ein Eisenbahn-Märchen, da dürfen wir gerne bisschen fantasieren. Und das Filmende soll zeigen, dass die große Tanne nur aus dem Süden zu beziehen war, weil im Norden alle großen Tannen schon bestellt wurden und nur ein Dorf ging leer aus, man wollte doch auch einen großen Baum auf dem Marktplatz aufstellen. Und genau da beginnt unsere Story!

    Dein Foto trifft genau den Kern - so habe ich mir das vorgestellt.

    Den Kühlwagen mit Sekt und Zubehör könnte kompliziert werden, es hat vielleicht nicht jeder einen Kühlwagen.

    Dann hätte die Story einen Anfang:
    Die schönsten Tannen wachsen in Österreich bei Martin um die Ecke. EsPe stellt den Om12 in den Zug und dann geht´s ab nach Austria. Martin hebt die Tanne in den Waggon und los geht´s! Es darf auch mal der Waggon gewechselt werden, weil mal einer ins AW muss. Wichtig ist: Offener Güterwagen (aber möglichst Om12) und große Tanne als Ladung. Lasst mal eure Fantasie spielen. Beim Verladen oder Rangieren dürfen auch mal die Preiserlein zu Wort kommen.

    Schöne Grüße

    Wolli

    PS: es machen jetzt 7 Kameramänner mit!

    Gruß, Wolli ---> wünsche allen HP1 !

  • Hallo Wolli,


    liest sich gut! Frage: Om12 mit oder ohne Bremserbühne?


    Und wann ist Einsendeschluss?



    Freundlicher Gruß

    EsPe

    Nur weil ich den einen oder anderen Fehler an manch einem Modell zwar bedauere und gelegentlich kritisiere, aber mich dennoch über perfekte Fahreigenschaften usw. und einen gelungenen Gesamteindruck freue, bin ich noch längst kein Spielbahner (was übrigens abwertend klingt).


    Und nicht jeder, der von sich selbst behauptet, ein ernsthafter Modellbahner zu sein, muss es deshalb auch wirklich sein.
    (frei nach Blaukäfer)

  • Hallo,
    EsPe: mit oder ohne Bremserbühne sollte egal sein. Wir können auch zwischendurch einen anderen offenen Waggon auf Strecke schicken. Allerdings müssen wir zu Anfang aufpassen. Du schickst den Leerwagen los und derjenige, der ihn beladen soll, muss den gleichen Wagen einsetzen. Jetzt schauen wir mal, wer beladen soll....

    @Hannes, dann nimmst Du Deinen Omm42, wir dürfen ja zwischendurch wechseln.

    Gruß
    Wolli

    PS: es machen jetzt 8 Kameramänner mit!:thumbup:
          Deadline: Nikolaus 6. Dezember!

    Gruß, Wolli ---> wünsche allen HP1 !

  • derjenige, der ihn beladen soll, muss den gleichen Wagen einsetzen.

    Wenn es langt, dass der tatsächliche Beladevorgang nur in Standbildern gezeigt wird, dann könnte das bei mir spielen. Tanne wird auf der Schmalspurbahn angeliefert und dann mit Hilfe des Krans auf den Leerwagen verladen.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!