Rundum Anlage Getrop (Die "Flexgleisfrage" aus dem Schnelli_Forum)

  • Hier mal der Versuch, meinen Beitragsbaum über den Bau meiner Anlage aus dem alten Forum herüber zu retten.


    Kopiert habe ich aus Urheberrechtsgründen aber nur meine eigenen Beiträge!




    So!
    Mit dieser Frage fing der Baum an. Nur so als Erklärung warum der Thread den Namen "Flexgleisfrage" trägt:


    Quote

    Hallo Leute


    Habe da mal eine einfache (mir schon fast peinliche) Frage zu den Flexgleisen der Fa. Lenz.
    Gehören die Schienenverbinder zum Lieferumfang oder muss ich die extra bestellen?
    Weder die Homepage von Lenz, noch mein Händler können mir die Frage beantworten!


    Antwort 2

    Quote

    Danke für die Antwort!


    Händler wechseln ist nicht so einfach! Bin froh, das ich jetzt nach meinem Umzug wenigstens einen in der Nähe habe der wenigstens ein Teil des Lenzschen Sortiments auf Lager hat!
    Anbei noch der Gleisplan meiner neuen Baustelle!


    SBF und unterer Haltepunkt sind Gleistechnisch fast fertig. Jetzt bin aber auch fast durch meine Altgleisbestände durch und brauche in absehbarer Zeit Nachschub!


    Antwort 4


    Edited 2 times, last by 0-Motivation: Noch ein Versuch die Textformatierung auf "Norden" zu drehen! ().

  • Antwort 5



    Antwort 8

    Edited once, last by 0-Motivation ().

  • Antwort 10

    Quote

    ich verspreche mehr Fotos zu machen!
    Die Durchgänge gehen zu Nebenräumen. Einer ist mein PC-Raum und Werkstatt, der andere wird als Waschraum genutzt. Daher sind dort auch zwei eingeschobene Anlagenstücke vorgesehen, die nur bei Betrieb eingebaut werden!
    Klappbar lassen sie sich mangels Kopfhöhe in den Bereichen leider nicht ausführen.
    Hier mal der Grundriss. In der mitte ist der Moba-Raum, rechts Werkstatt, links Wasch- und Abstellkammer.


    Antwort 12


    Antwort 14

    Quote

    Hallo Bernd


    Habe mal auf die Schnelle die Luftlinie zwischen der DKW oben im Plan und der Einfahrweiche rechts neben dem Lokschuppen gemessen und bin auf knapp 4m gekommen.
    Wenn du Kästchen zählen willst, die haben ein Raster von 10cm!
    Wie bereits oben aber schon erwähnt, ist der Bahnhof noch nicht fertig geplant. Die eingezeichneten Gleise sind im Moment für den groben Überblick! Das Museum wird evtl. von unten neben dem Lokschuppen angebunden.
    Im Schattenbahnhof habe ich eine Nutzlänge der Gleise von 2,5m erhalten. Diese Nutzlänge strebe ich auch im oberen Bahnhof an!


    Antwort 16

    Quote

    Hallo Thomas


    Die Durchgänge werden als eingeschobene zweiteilige Segmente ausgeführt, da mir in diesem Raumteil zu wenig Raumhöhe für ein hochklappen zur Verfügung steht!
    Da in diesen Bereichen die Anlage auch über zwei Ebenen läuft, scheidet ein abklappen wie in Sande nach unten auch aus!
    An dem ersten Schubsegment tüftel ich gerade herum!

    Edited once, last by 0-Motivation ().

  • Antwort 17


    Antwort 18


    Antwort 19

    Edited once, last by 0-Motivation ().

  • Antwort 25

    Quote

    Wie sagt ein Kollege hier immer so schön: Bedankt für die Brombeeren!


    @ Thomas
    Ja! Die meisten Gebäudeteile lassen sich entfernen. An der Wand halten sie mit kleinen Möbelmagneten, unten sind sie meist gesteckt!


    @ Vladimír
    Deine "Kaffeemühle" besteht immerhin aus Vollgebäuden! Bei mir ist doch alles nur Kulisse! Schaue immer wieder gern auf neue Berichte deiner Anlage!


    Antwort 28


    Antwort 30


    Antwort 41

    Quote

    Habe als Nachschlag noch einen aktualisierten Gleisplan.


    Der Übersichtlichkeit halber aber nur die sichtbaren Gleise!

    Da der Bahnhof oben rechts noch nicht existiert, werden dort wohl noch einige Änderungen kommen!


    Die Farben der Gleise haben nichts zu bedeuten! Das macht Anyrail von ganz allein!


    Das war es erst mal!


    Wenn nichts dagegen spricht, wird dieser Beitrag in loser Folge weitergeführt!

    Edited 11 times, last by 0-Motivation ().

  • Habe was gelernt!






    Mehr wie 10000 Zeichen pro Beitrag nimmt die Forensoftware nicht an! :)




    Und warum nach dem kopieren der Beiträge so viele Lehrzeilen im Text auftauchen ist mir unverständlich!








    Aber das bleibt jetzt erst mal so!

    Edited 3 times, last by 0-Motivation ().

  • ?(
    Bei jedem editieren der Beiträge kommen mehr leerzeilen dazu und die Bilder verschwinden! :cursing:
    Hab jetzt erst mal kein Bock mehr! ;(

  • Hallo


    Dank der Hilfe von Frank (Z1R) :thumbup: konnte ich schon mal den Text der oberen Beiträge neu formatieren, bzw. dieser Irren Leerzeilen-Ansammlung ein Ende setzen!


    Man muss hier im Forum als Opera Nutzer beim Schreiben auf Quellcode umschalten! Dann geht es auch ohne ungewollte Leerzeilenvermehrung! :thumbsup:


    Die noch fehlenden Bilder werde ich auch noch sichtbar machen! Aber nicht heute!


    :thumbsup:

    An dieser Stelle noch mal einen Herzlichen Dank an Frank für die Unterstützung!

    :thumbsup:


    Ich war wirklich kurz davor die Brocken hier hin zu schmeißen, da ich mir von niemanden, auch nicht von einer Software vorschreiben lassen will, welchen Browser ich zu verwenden habe!

  • Jetzt hab ich es wohl.


    Jetzt dürfte der Text halbwegs lesbar sein und die fehlenden Bilder habe ich neu hochladen und einbinden müssen!
    Jetzt möchte ich aber wieder an der Anlage bzw. weiteren Modulen bauen!
    Sonst kann ich ja hier nix mehr berichten!


    Wer Interesse an meinen ersten Schritten im Modulbau hat, findet diese Berichte im Westmodul-Forum.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!