Von der H0 losgesagt und jetzt im Null-Fieber

  • Hallo,


    meine Name ist Malte, Baujahr 83 aus Süd-Niedersachsen. Seit ich auf eigenen Beinen stehen kann, steht die Modelleisenbahn im Fokus. Schon mit 1,5 Jahren konnte ich bereits meine Bastelfähigkeiten unter Beweis stellen und habe tatkräftig alle Drehgestelle der N-Silberlinge meines Vater demontiert. :D Wenig später folgte die Holzeisenbahn und im Grundschulalter die Märklin H0 bei "Oma". Nebenher gab es noch LGB/Playmobil Mischverbau über den Dachboden und zur "Saison" durch den Garten der Eltern. Auch kleine Projekte einer Lego Eisenbahn wurden bis zur Realschule realisiert. ;) Messetermine, Dampflok Fahrtage und Besuche bei deutlich älteren Modellbahnern waren auch schönes Beiwerk in den Ferien mit der Oma. Ab einem Alter von etwa 17 Jahren war dann lange Zeit Schluss mit der Modellbahn. Lehre, Bundeswehr, Abi, Studium... Arbeit... Nun aber seit 2017 in einem Haus mit deutlich mehr Platz, was eine Märklin H0 Anlage hervorbrachte in die sehr viel Zeit und Geld investiert wurde, bis zu einem folgeschweren Abend als ich meinem Bruder Youtube Videos von einer Spur0 Anlage sendete. (Bruder ist auch schwer Eisenbahn-gestört) Dieses Video infizierte ihn so sehr, dass er mich mitriss und ich kurzerhand meine komplette H0 verkaufte, sodass wir uns beide nun der Spur 0 Regelspur hingeben. ^^


    Die Verkaufseinnahmen wurden bereits direkt reinvestiert (Lenz) und der Dachboden vermessen. Dazu später mehr...


    Viele Grüße

    Malte

  • Willkommen, ich wage eine Prognose: Du wirst es nicht bereuen.

    Sagst du! ;) :D


    Scherz beiseite! Willkommen Malte in der Spur 0. :) Vorweg eine Frage, wo soll die Reise hinführen? Eine Anlage zu Hause oder eher große Fahrtreffen? Und welche Epochen sagen dir zu?


    Gruß

    Djordje

  • Moin,


    endlich mal wieder Nachwuchs unter den Irren...und mach dir keinen Kopf - in O gibts keine Pickelgleise aber dafür viel Messingkram und so. ;( Willkommen bei den Spur Nullern :)


    Gruss, Dirk

  • Vielen Dank für den herzlichen Empfang!


    Willkommen, ich wage eine Prognose: Du wirst es nicht bereuen.

    Die Befürchtung habe ich auch. Gestern erste Proberunde auf dem Dachboden gedreht. Obwohl die Platzverhältnisse nicht besonders üppig sind, verliert man sich schneller in Details. Ist schon äußerst "befriedigend". :D

    Danke! Ich denke in erster Linie auf dem Dachboden. Plan ist aber eine Modulanlage 8,8m x 0,8m, welche man im Notfall auch mal ausziehen lassen könnte. Die Module sollen aber an ein Oval mit Schattenbahnhof angeschlossen werden, sodass sich umlaufend eine 8,8m x 2,8m Anlage ergibt. Dazu später mehr, denke ich. Ich bin gerne in der Epoche III unterwegs. :)

  • Plan ist aber eine Modulanlage 8,8m x 0,8m, welche man im Notfall auch mal ausziehen lassen könnte. Die Module sollen aber an ein Oval mit Schattenbahnhof angeschlossen werden, sodass sich umlaufend eine 8,8m x 2,8m Anlage ergibt. Dazu später mehr, denke ich. Ich bin gerne in der Epoche III unterwegs.

    Würde sagen, das sind ja nahezu perfekte Bedingungen. Cool ! Dann wünsche ich dir auf jeden Fall viel Erfolg und natürlich Spaß. :)


    Gruß

    Djordje

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!