? unbekannter Säuretopfwagen

  • Moin,


    ich habe jüngst km Forum diesen Säuretopfwagen erstanden:



    Das Fahrwerk könnte Limarossi oder Pola sein, die Achsen sind richtige Schwellenrumpler. Aber der Aufbau und die Säuretöpfe? Sind die komplett Eigenbau oder ein Bausatz?


    Der Wagen kommt erstmal in den Arbeitsvorrat und später entlackt, neu lackiert und erhält ein neues Fahrwerk.


    Grüße


    Jörn

  • Hallo Sauerländer Kleinbahner,


    Dein Wagen steht auf einem Pola-RaiMo-BillerBahn-EMA-Fahrwerk (das Fahrwerk wanderte von einer Firma zur nächsten). Von BillerBahn und später EMA gab es einen Weißmetallbausatz eines Säuretopfwagens, der Deinem Baumuster entsprach. Die Bremskurbel in Deinem Bild scheint aus Weißmetall zu sein, so dass vieles dafür spricht, dass es solch ein Wagen ist. Auch die Tontöpfe sehen aus wie die, die damals dem Bausatz beilagen. Ich halte Deinen Wagen für einen Billerbahn- oder EMA-Bausatz-Säuretopfwagen.


    Freundlicher Gruß

    EsPe

    Nur weil ich den einen oder anderen Fehler an manch einem Modell zwar bedauere und gelegentlich kritisiere, aber mich dennoch über perfekte Fahreigenschaften usw. und einen gelungenen Gesamteindruck freue, bin ich noch längst kein Spielbahner (was übrigens abwertend klingt).


    Und nicht jeder, der von sich selbst behauptet, ein ernsthafter Modellbahner zu sein, muss es deshalb auch wirklich sein.
    (frei nach Blaukäfer)

  • Eine Frage habe ich noch: die Radsätze, die da drin stecken,haben 22,3 mm Durchmesser auf der Lauffläche, 2,5 mm am Achsstummel und 44,3 mm lange Achsen. Das sind ziemliche Pizzaschneider. Was empfehlt Ihr als Wechsrlachsen, am liebsten mit Speichrärnrädern?


    Grüße


    Jörn

  • Hallo Jörn,


    wenn Du den Wagen überarbeitest, dann korrigiere auch die Bremserbühne. Diese ist nur so breit wie der Rahmen. Die Leiter hatte auch verlängerte Holme und ein neues Bühnengeländer braucht er dann auch.

    Ich habe den Bau dieses Wagens mal in meinen "Fahrzeugbasteleien" beschrieben.


    Mit freundlichen Grüßen

    Roland

  • Hallo


    Ich habe auch noch einen Säuretopfwagen in einem Karton, der fast Schrott ist. Dieser wartet noch auf die Renovierung.

    M.E. hat Jürgen Moog einen Umbausatz für diesen Wagen. Einfach mal bei Interesse anrufen.


    Ich muß nämlich auch den ganzen " Käfig " für die Töpfe neu bauen.


    Viele Grüße Robby

  • Hallo,

    was sich bei den Dingern gut macht ist ein 0-Scale-Fahrwerk samt gelaserten Holzladeboden.

    Gruss

    Olaf

    Der Mensch hat die Atombombe erfunden, keine Maus war je so dumm und baute eine Mausefalle !

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!