Weinert Verduenner

  • Hallo Mike,


    da Weinert einen NC-Lack verwendet, kann man nicht jede Verdünnung verwenden, da irrt Null-Problemo leider. Bei falscher Verdünnung, z.B. mit Wasser oder Alkohol, können sich die Eigenschaften des Lacks erheblich ändern.


    Eigentlich verdünnt man Nitrolacke mit Nitroverdünnung (nitro thinner) - leider ist die oft von minderer Qualität und nur als Reiniger zu gebrauchen. Kunststoff wird stark davon angegriffen und wird, sogar lange Zeit nachdem der Lack trocken ist, krumm. Es gibt sehr gute Qualität im Farbenhandel, bekommt man aber nur im großen Kanister.

    Ich würde es zuerst mit white spirit (grade 3, low odour) oder Universalverdünnung (alkyd resin paint thinner) probieren.

    Erst ein Muster aus gleichem Material lackieren und ein paar Tage liegen lassen.


    Viel Erfolg


    H3x

    Im Bau: Papierfabrik Koslar an der Jülicher Kreisbahn und Module nach Fremo-Norm.


    Mein Spur 0 Blog: 1durch45.de

  • Hallo,


    meines Wissens verwendet Weinert eine Mischung aus Butyl- und Ethylacetat (auch Essigester genannt und als Nagellackentferner handelsüblich). Das Mischungsverhältnis ist mir aber leider nicht bekannt.

    Meine Erfahrung mit reinem Butylacetat als Verdünnung ist gut, das Gemisch reinigt aber die Airbrush besser.


    Gruß

    Stefan

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!