LENZ Neuauflage BR 216

  • Moin,


    Jetzt wurde die Ankündigung vom Juni konkretisiert


    Weitere Neuauflagen von Lenz


    ganz toll fände ich, wenn Lenz sich dazu durchringen könnte, ungefähre Liefertermine anzugeben, damit man sein Budget planen kann. Eine Neuauflage kann ja auch erst Dezember 2022 sein. Nur mal als kleiner Tip. So steht man doch ziemlich im Dunkeln.

    Viele Grüße


    Michael

    Edited once, last by Locutus ().

  • Ja, langsam bekomme ich Angst. Meine Vorbestellliste wird immer länger, hoffentlich kommt das nicht alles auf einmal. Es ist ja nicht nur Lenz, sondern auch Schnellenkamp, Kleinserienhersteller usw. wo ich etwas offen habe.

    Die Wagen bei KM1 habe ich schon ausgelassen, sonst wird es zu viel :wacko:


    Wie ist das bei euch?


    Grüße


    H3x

    Im Bau: Papierfabrik Koslar an der Jülicher Kreisbahn und Module nach Fremo-Norm.


    Mein Spur 0 Blog: 1durch45.de

  • Moin,


    dank coronaler Einkommensverluste ist meine Vorbestellliste recht kurz geworden. Leider. Vielleicht gönn ich mir eine Lollo, wenn sie dann Mitte 2021 noch lieferbar ist. Ich hoffe ja, sie ist nicht wieder sofort ausverkauft. Ansonsten bliebe eine blau/beige 216. Gefällt mir auch. Verdammt gut sogar.

    Aber ich nehm sicher keinen Überziehungskredit für Spur 0 in Anspruch :(

  • Moin


    Ich finde es sehr gut,dass die 216 wieder aufgelegt wird.


    Noch mehr freuen würde ich mich über die 218!



    Foto von LENZ


    Na, vielleicht wird es ja noch was........

    Grüße aus Nurfunxsiel :)


    Tom

  • Moin


    Ein kleiner Fehler:


    BR 216

    40161_00.jpgNeuauflage Neuauflage Diesellokomotive BR 216 133-9

    DB, Epoche 3, purpurrot RAL 3004, Art. Nr. 40161-01

    icon-auto-kuppl-fernb.png icon-federpuffer.png icon-metallrad.png icon-rad-angetrieben-4.png icon-licht.png icon-lichtwechsel.png icon-innenlicht.png icon-sound.png icon-abc.png icon-usp.png icon-railcom.png icon-d-a.png icon-db.png icon-epoche-3.png


    Ich denke, dass ist eine Epoche 4 Maschine.....

    Grüße aus Nurfunxsiel :)


    Tom

  • Hallo Zusammen,


    also ich fände es für die Vorplanung auch schön zu wissen, für welches Quartal/Jahr denn ungefähr die Verfügbarkeit der Neuauflagen erwartet wird, da auch ich gerne einige der Neuauflagen hätte - das aber alles auf Einmal nicht finanzierbar ist.


    Viele Grüße,

    Stefan

  • Hallo zusammen,


    mich würde es auch umso mehr freuen, wenn es die BR 218 auch in einer Neuauflage gäbe.

    Wenn machbar, dann bitte mit der richtigen Anodnung der Bremsschläuche und in mindestens drei Lackiervarianten:

    Altrot - ozeanblau/beige - verkehrsrote Lackierung


    Viele Grüße aus`m Allgäu

    Norbert

  • Das geht mir ähnlich. Musste meine Wünsche auch schon etwas reduzieren. Will eben auch nicht vorbestellen, um später wieder zu stornieren, wenn es zu viel wird.

    Bis jetzt ist die altrote V100 (BR 212) von Lenz "durch den Rost gefallen" und die blaubeige 216.

    Da ich eine altrote 213 und eine blau-beige218 besitze ist das sicher zu verkraften. Schön wäre es trotzdem gewesen

    Das Gefühl an und für sich ist irgendwie neu. Das kannte ich bis dato nur von H0, dass man für sein Budget Prioritäten setzen muss. 8o

  • Die Firma will offensichtlich Geld verdienen. :) Wenn sie ihre Ankündigungen wahr macht, dürfte ja der Rubel rollen. Und wenn der Rubel rollt, kommen auch garantiert so Modelle wie die BR 218 in verkehrsrot, die E41, etc. Das lässt mich zumindest hoffen!


    Gruß

    Djordje

  • Hallo Tschokko,


    es ist das Recht jeder Firma geld zu verdienen, sie hat ja auch Mitarbeiter die ihren Lohn haben wollen.


    Solange sich dieses in einem ausgewogenen Verhältnis zu den Kosten (schwierig für Außenstehende zu ermitteln) verhält, ist dagegen nichts einzuwänden.


    Wenn mir das Verhältnis zu ungleich erscheint, kaufe ich halt das Produkt nicht.


    Noch ein schönes WE.

    Grüße aus Regensburg


    Heinz ;)

  • es ist das Recht jeder Firma geld zu verdienen, sie hat ja auch Mitarbeiter die ihren Lohn haben wollen.

    Hallo Heinz,


    ich denke nicht, das ich das Gegenteil behauptet habe. ;) Ich habe es begrüßt, dass der Rubel bei Lenz rollen soll, damit genug Spielgeld für besondere Modelle vorhanden ist.


    In diesem Sinne und dir auch ein schönes WE.


    Gruß

    Djordje

  • Hallo in die Runde!

    Eine solche Neuauflage würde doch auch die Produktion einer verkehrsroten Version ermöglichen bzw. vergünstigen.

    Da die ozeanblau-beige schon aus der letzten Auflage da ist, wäre ich nun besonders gerne bei einer verkehrsroten dabei.:)

    VG, Moritz

    Weniger ist (nicht) mehr ;) - schwer müssen sie sein - Stahlbahn Ep. V und drumherum...

  • Hallo Djordje,


    oder die Kosten für die Firmenübernahme sollen schnellstmöglich wieder erwirtschaftet werden. Der Bedarf ist scheinbar ja vorhanden und ich hoffe die Kundschaft bekommt es finanziell gestemmt. Ich habe mich über die Wagenneuauflagen gefreut, obwohl so eine V160 oder V100 könnte auch sich ins DR-Gebiet "ver"fahren...8)


    Gruß

    Andreas

    Viele Grüße aus dem Zittauer Gebirge.

    Andreas

  • Hallo allerseits,


    ich frage mich, warum jede Diskussion über neue Modelle eines Herstellers in ein Seminar über Betriebswirtschaft und Unternehmensführung abgleiten muss. Warum können wir es nicht den Herstellern überlassen, sich Gedanken über Produktauswahl, Produktionskosten und angemessene Preise zu machen? Wenn er damit falsch liegt, wird er die Folgen tragen.


    Gruß


    Christoph

  • Hallo Christoph,


    Ich habe über meine betriebswirtschaftlichen Folgen geschrieben.

    Was beim Hersteller passiert ist mir relativ egal. :P

    Es macht mir nur keine Freude beim Konsum wenn ich plötzlich viel kaufen soll und die einzelnen Güter nicht ausreichend würdigen kann. Das führt bei mir zu einer Kaufblockade. ?(


    Grüße

    H3x

    Im Bau: Papierfabrik Koslar an der Jülicher Kreisbahn und Module nach Fremo-Norm.


    Mein Spur 0 Blog: 1durch45.de

  • .......zwischenzeitlich sind auch die Preise für die Neuauflagen der Lokomotiven online gestellt worden:


    Gruß Thomas


    " Damit das Mögliche entsteht,muss immer wieder das Unmögliche versucht werden" Hermann Hesse

  • Einen wunderschönen guten Tag


    Bei der Neuauflage der BR 216 wäre es natürlich für die Epoche 5/6 Bahner eine Variante in dieser wünschenswert gewesen.

    Vielleicht sollten alle die diese Epoche fahren sich einmal an den Hersteller wenden und diesen Wunsch äußern. ( kleine Stückzahl ohne weitere Änderungen)


    Den dies wäre finde ich nach der BR 212 in moderner Epoche bestimmt ein toller Schritt.


    https://www.bahnbilder.de/bild…-078-muenster-210493.html


    https://www.bahnbilder.de/bild…77-osnabrueck-091201.html


    Mit freundlichen Grüßen


    Lothar

  • .......zwischenzeitlich sind auch die Preise für die Neuauflagen der Lokomotiven online gestellt worden:


    39664807qn.jpg

    Hallo zusammen,

    wenn ich die Preisliste ( 3 verschiedene Möglichkeiten) bei Lenz aufrufe, erscheint immer nur dieses „witzige“ schwarze Loch. Digital plus funktioniert. Gibt es noch eine 4. Möglichkeit?

    Viele Grüße

    Michael

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!