Büssing Bahnbus

  • Hallo zusammen,


    In verschiedenen Anlagenbildern hier habe ich einen Büssing (?) Bahnbus entdeckt.

    So einen Suche ich.

    Wo gibt es den?


    Für Tips und Hinweise wäre ich Dankbar.


    Beste Grüße


    R. S. (Alleswasdampft)

  • Bis hierhin schon mal Danke für die Rückmeldungen.

    Das Angebot in der Bucht empfinde ich für zu Teuer.

    Den Bahn Shop 1435 scheint es nicht mehr zu geben.

    Im Shop der DB gibt den Bus leider nicht (mehr).

    Na ja, ich hab Zeit.

    Irgendwann wird irgendwer so einen abgeben wollen.

    Vielleicht hab ich dann Glück.


    Beste Grüße


    R.S. (Alleswasdampft)

  • Moin,


    die Nummer war: Bahn Shop # 6 38 11 Büssing 6500 T, mit Dachrandverglasung „DEUTSCHE BUNDESBAHN“

    hatte im März 2010 bummelige 63.- Euro dafür bezahlt.


    Es gab den Büssing 6500 T auch ohne Dachrandverglasung als Postvariante im Post Shop und Stadtwerke Braunschweig in beige regulär beim Händler des Vertrauens





  • Ja, Busse gibt es eine ganze Reihe der diversen Fabrikate. Aber BÜSSING ist da eindeutig unterrepräsentiert. Immerhin war bis Anfang der 1970er Jahre jeder zweite Bus (Marktanteil 54%!) des öffentlichen Personennahverkehrs von den Braunschweigern. Außer dem Schuco-Bus und dem IXO-Senator fehlt doch "der Rest": diverse Typen aus den 1950ern wie 4000 TU, 4500 TU, dann aus den 1960ern Präsident und Präfekt (auch als Gelenkbus), von Anfang der 1970er die ersten VÖV Standard-Busse (BÜSSING hatte die lange vor dem gesamten Wettbewerb!). Auch fehlen Reisbusse, z.B. mit Aufbau von Emmelmann/Hannover.


    Dieter

  • von IXO bzw. Hachette gibt oder gab es einen schönen 5000 TU als Reisebus. Ist glaub ich ein Käsbohrer Aufbau in dem Zustand wie er in der DDR überlebt hat.

    Dort hat er leider die Typische Spinne eingebüßt.

    Aber ein schönes Modell.

    In dieser Sammelreihe sind einige schöne Busse dabei gewesen.


    R.S

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!