Bau des Arnstadt - Krans

  • Hallo miteinander,

    nachdem der Kran des Erbauers schon mal auf meiner Anlage vorgestellt wurde, möchte ich mal hier ein paar Bilder vom Bau meines Kranes zeigen.


    picture-2600?_=173aef785a0Vorweg erst mal : Trotz der Vielzahl der Teile und der sehr großen Anzahl der Baufotos ( die leider nicht sehr geordnet daher kommen ) ging der Bau bisher relativ schnell daher.


    picture-2600?_=173aee374e8picture-2600?_=173aee3b750picture-2600?_=173aee2f400
    Durch einige Fotos, die ich im Internet gefunden habe, konnte ich manches besser nachvollziehen. So macht der Bau richtig Spaß.

    Ich bin jetzt versucht , einige Motore für den Ausleger und den Greifer einzubauen. Ob es gelingt - keine Ahnung. Aber einen Versuch ist es wert.

    Viele Grüße

    Wilfried

    http://www.preussenmodelle-ber…Fahrzeuge/Der-Bau-beginnt

  • Supi Wilfried


    Schön zu sehen dass es auch anderen gelingt das Modell zu zangeln.

    Hab ich wohl doch was richtig gemacht.


    Dass die Fotos auf den DVDs nicht so angeordnet sind, wie sie sich auf meiner Festplatte befinden, kann ich mir nicht erkären.


    Jedoch, für alle zukünftigen Interessenten:


    Die Zangelei sollte von unten nach oben gemacht werden.

    Also mit dem Fahrwerk anfangen und mit dem Ausleger enden.


    Vor allem ist es wichtig, die Plattform mit ihrem Laufkranz möglichst eben auszuführen.

    Nur so können die Räder des Kranhauses auch alle gleichmäßig aufliegen und sich auch gut drehen.


    Ich bleibe dran und warte gespannt auf neue Bilder,


    Dirk

  • Hallo miteinander,

    hier die nächsten Bilder vom Bau des Kranes.

    Eigentlich wollte ich den Kran motorisieren. Nach genauer Analyse musste ich leider feststellen, das im Kranhaus einfach nicht genug Platz für 5 Motore für die verschiedenen Funktionen ist. Also habe ich jetzt die verschiedenen Baustufen abgeschlossen und das Kranhaus durch setzen der Rückwand verschlossen.


    picture-2600?_=17421edf8f0

    picture-2600?_=17421f03728picture-2600?_=17421ee79d8


    Nach der Farbgebung habe ich den Kran fertig montiert und ihn auf meiner Anlage in Dienst gestellt. Der Kran soll in den 60-70er Jahren wirken. Leider habe ich weder Angaben zur Farbe und der Beschriftung gefunden

    picture-2600?_=17421f21f70


    picture-2600?_=174222721c0picture-2600?_=17422268580

    Viele Grüße

    Wilfried

    http://www.preussenmodelle-ber…Fahrzeuge/Der-Bau-beginnt

  • Ja aber Hallo Wilfried


    Ist Dir doch recht gut gelungen der Bausatz.


    Bezüglich des Farbtons hab ich auch keine gesicherten Informationen.

    Hab einfach versucht, die Farbe auf den Vorbildotos zu treffen.

    Beschriftung hat das Vorbild bis auf die Warndreiecke und das Warnschild an der Front meines Wissens auch nicht.


    Chapeau, Dirk

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!