MAK-Diesellok der OHB in Spur 0

  • Hallo im Forum,


    habe gestern alte Anlagenfotos zum Vergleich gesucht, da habe ich ein Foto von einer Mak-Lok der OHB wiedergefunden. Meiner Meinung nach von der MAK DL 1506!? Die Lok hat mein verstorbener Freund für einen Hamburger Freund vervollständigt. Faulhaber, lackiert, beschriftet, digitalisiert und mit Sound versehen. Da beide keine Regelspur-Anlage hatten (nur 0m), fand die Premierenfahrt bei mir auf der Anlage statt. Auf Anhieb alles Super, auch mit Last in der Steigung und tollem Sound. Ob es Selbstbau oder ein Bausatz war, kann ich nach über 10 Jahren nicht mehr sagen, ich meine es war ein Messingmodell. Da auch der Hamburger Kumpel nicht mehr lebt, kann ich über den Verbleib der Lok nichts sagen. Wir haben eifrig gefilmt, leider habe ich den nicht mehr bekommen. Mein einziges Foto zeigt die Lok vor meinem Bahnhof Nordwede. Am liebsten hätte ich das tolle Teil natürlich behalten. Wollte das Bild mal zeigen, da es sich schon um ein seltenes Modell handelt.


    Schönes Wochenende


    Reinhard


  • Hallo Reinhard,


    schönes Modell einer schönen Lok!


    Es handelt sich dabei um ein Modell der Vossloh G 1700-2 BB, die beim Vorbild 2005 gebaut wurde und von 2006 bis 2009 bei der OHE (nicht OHB) als Mietlok eingestellt war. Infos zum Vorbild können HIER nachgelesen werden.


    Das Modell ist eines aus der letzten Bausatzaktion der Kieler Spur-0-Freunde, die dieses Modell in Mischbauweise herausgegeben haben. Also kein Messingmodell, aber mit Messingbauteilen. Das waren tolle Modelle, heute ärgere ich mich, dass ich da nicht zugegriffen habe...


    Freundlicher Gruß

    EsPe

    Nur weil ich den einen oder anderen Fehler an manch einem Modell zwar bedauere und gelegentlich kritisiere, aber mich dennoch über perfekte Fahreigenschaften usw. und einen gelungenen Gesamteindruck freue, bin ich noch längst kein Spielbahner (was übrigens abwertend klingt).


    Und nicht jeder, der von sich selbst behauptet, ein ernsthafter Modellbahner zu sein, muss es deshalb auch wirklich sein.
    (frei nach Blaukäfer)

  • Hallo EsPe,


    hatte schon mit einem Kommentar von Dir gerechnet, vielen Dank für die Richtigstellung!

    Demnach ist vom Besitzer aus Hamburg falsch recherchiert worden und die Beschriftung als MAK-Lok falsch, Vossloh kommt ja auch aus Kiel!

    Das der Bausatz in kleiner Auflage von den Kielen aufgelegt war, daran kann ich mich noch erinnern. Ich hatte mit dem Modell ja nichts zu tun, hatte nur für Kaffee und Kuchen und 35 Meter Streckenlänge, mit einer 3% Steigung für eine angemessene Probefahrt zu sorgen! Ich hatte mich schon gewundert, im Buch von Gerd Wolff war keine OHE-Diesellok schwarz! Wieder mal im Alter etwas dazugelernt!


    Schöne Grüße


    Reinhard

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!