Neuer Herstellung für vorbildliche Weichen - Ing Nolte "S-49 Spur 0"

  • Hallo,


    Ende 2019 lernte ich die Weichen „S-49 Ing. Nolte - Spur 1“ bei Herrn Nolte kennen und war sofort begeistert. In dieser Detailfülle einfach ein Traum!! Ein Wechsel zur Spur 1 fast nicht ausgeschlossen. Aber zuvor erlaubte ich mir die Frage:


    “ Ist so etwas auch in Spur 0 möglich /machbar?“ Einfache und schnelle Antwort folgte wie selbstverständlich von Herrn Nolte: „Wenn so etwas in Spur 1 geht – ist es auch in Null.machbar“


    Wow, dachte ich – das ist genau das, wonach ich schon so lange gesucht habe!


    Nach einigen weiteren Treffen und Brainstorming-Runden, wurde der Weg klarer – aber nicht einfacher ;-)) Es kristallisierte sich heraus, dass es ohne Unterstützung für Herrn Nolte nicht gehen kann.

    Neben seinem Schwerpunkt in Spur 1 und den „Industriearbeiten“ ist der Einstieg in die Spur 0 nur ein Nebenzweig seiner Tätigkeiten. So lag es nahe, dass - wenn ich meinen „Herzenswunsch“ realisiert haben möchte, ich auch „tatkräftige Unterstützung“ zu leisten habe!

    Mittlerweiler „arbeiten“ wir 1- 2 x die Woche zusammen in seiner Werkstatt … .


    Warum schreibe ich das alles? Weil wir gestern einen wichtigen Zwischenstand erreicht haben. Das erste Probestück einer Herzstückspitze (für eine Industrieweiche EW18) konnte montiert werden.


    38968716oy.jpg


    38968717bh.jpg


    38968718hs.jpg


    Damit haben wir einen nicht unbedeutenden Punkt erreicht. Er erlaubt es, dies nun auch einer breiteren Öffentlichkeit vorzustellen. Somit ist kund zu tun, dass sich ein neuer Hersteller (Kleinserie!) für“ vorbildliche Selbstbau- und Fertigweichen" ankündigt“!


    Derzeitige Planung der Herstellung sieht zunächst für 2020 folgende Weichen (links + rechts) vor: EW 18 (eigentlich EW 17, da 1791,66 mm
    Abzweigradius) EW 28 und 190er.Weitere Ausführungen hängen vom Interesse für diese Art des konsequenten Weichenbaus ab. Selbiges gilt auch für ein mögliches Streckengleis.


    Neben funktionierenden Klammerspitzenverschlüssen und einer nie dagewesen Detailfülle für die Spur 0, wird die Weichenkonfiguration (NEM, finescale, pur) wählbar sein. Zudem ist eine Ausführung vorgesehen, bei der NEM und finescale zusammen einsetzbar sind. Eine weitere Besonderheit stellen die „Industrieradien“ der EW 18 + 28 dar. Kurze Bauform, sodass sie auch daheim (Regalanlage etc.) – oder wie bei mir, für ein geplantes Industriediorama (4 Weichen), einsetzbar sein werden. Soviel sei an dieser Stelle zum Preis erwähnt, es richtet sich nicht an Schnäppchenjäger oder Kollegen, die raumfüllende Anlagen planen. Hierbei geht es um einen fast (ist ja immer noch Modell) kompromisslosen Weichenbau, der eher für Dioramen und /oder Modulbau ausgerichtet ist. Weitere Einblicke bieten auch verschiedene Filme in meinem „Youtube-Kanal“– z.T. noch über Spur 1 – doch sie geben einen Blick wohin die weitere Entwicklung geht.


    Zudem berichte ich in einem privaten“ Rundbrief“ (in den nächsten Tagen erscheint Nr. 7) über Entwicklung, Stand, Preise, Auflagen etc. dieses und weiterer Spur 0 Projekte aus der Kooperation mit Herrn Nolte (Federpuffer, Radsätze etc.). Dies behalte ich auch bei. Hier oder im Magazin wird später das fertige Projektergebnis gezeigt. Wenn Interesse am weiteren Verlauf besteht – Email an fredduck3@yahoo.de und ich ergänze den Verteiler für den Rundbrief.


    Aber Achtung – ist manchmal schon recht viel Lesestoff - einige Bilder gibt es auch dazu ;-))


    Bis zum Herbst!


    Herzliche Grüße

    Andreas




    PS.: Fragen o.ä. gern per PN

    Dies ist nur ein "Hersteller-Hinweis-Beitrag", Danke!

  • Hallo Andreas,


    ... was spricht denn dagegen, die Ergebnisse Eurer Zusammenarbeit hier weiter anzukündigen und zu behandeln, ein privater Rundbrief ist zwar nett, landet aber auf die dauer eher im "Gelöschte Mail's" Ordner - das ist einfach der Informationsflut geschuldet.


    Hier jedoch wären die Informationen ganz ohne individuelle Ablage immer wieder aufzufinden.

    Vielleicht magst Du noch mal über Eure Informationsgestaltung nachdenken?

    VG, Stefan

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!