System Programmer — Universal KM1

  • Hallo Zierni,


    danke für die Info, habe sofort eine Bestellung ausgelöst!


    Gruß

    EsPe

    Nur weil ich den einen oder anderen Fehler an manch einem Modell zwar bedauere und gelegentlich kritisiere, aber mich dennoch über perfekte Fahreigenschaften usw. und einen gelungenen Gesamteindruck freue, bin ich noch längst kein Spielbahner (was übrigens abwertend klingt).


    Und nicht jeder, der von sich selbst behauptet, ein ernsthafter Modellbahner zu sein, muss es deshalb auch wirklich sein.
    (frei nach Blaukäfer)

  • Der Programmer wurde letztes Jahr auf der Hausmesse im Dezember ausführlich vorgestellt und auch vorgeführt. Machte einen sehr guten Eindruck. Wirklich universell verwendbar.

    Mit freundlichen Grüßen
    Hubsi (Hubertus)

  • Guten Morgen EsPe,



    Es würde nicht nur mir, sondern auch viele anderen Forumslesern, interessieren, was der „Universal Programmer“ von KM 1 eigentlich alles kann. Hier steht einen Praxisbefund weit oberhalb der Herstellerangaben. Deshalb wären hierzu einige Zeilen mehr sehr gewünscht, denn ich bin auch noch am überlegen, ob ich meinem ganzen „Programmierkram“ gegen einen einzelnen „Allesfresser“ umtauschen werde.



    Viele Grüße,



    Jacques Timmermans

  • Moin,


    universell, aber mit Einschränkung: "Soundprogrammierung für KM1, Roco und ZIMO Decoder möglich"


    Also so universell ist der dann doch nicht. Und gerade heutzutage sind Sounds doch die Normalität. Warum hier Roco Dekoder bei Spur 1 auftauchen, ist mir schleierhaft. Man will wohl auch die Kunden anderer Spuren ansprechen.

  • Hallo,


    das wird nicht großartig anders sein, wie bei der Rautenhaus RMX PC Zentrale 2.

    Damit kann ich auch jeden Decoder Programieren, es muss nur für jeden Hersteller ein Decoder Profil erstellt werden.

    Obwohl für jeden Hersteller im Programm schon Profile vorhanden sind, aber alles auf einen Standart DCC Decoder aufgebaut, hintergrund, niemand kann ja für alle Hersteller den richtigen Decoder vorlegen und auf der Höhe der Updates halten, das könnte keiner Bezahlen. Auch Decoder Updates nur für die eigenen Decoder. Das schön an der Geschichte ist aber, ich kann, und das habe ich auch gemacht, für jede Lok ein eigenes Profil anlegen, meine Profile haben z.B. immer den Namen der Lok.


    Gruß Jürgen

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!