Einen Monat im Spur Null-Lager und schon ´nen Plan !

  • So, da es mit weiteren Bildern im Anhang nicht der Reihenfolge nach geklappt hat, hier noch einmal ein paar Bilder der Anlage.


    Gestern habe ich durch Zufall einen Film auf youtube gefunden, der die Lokalbahnen um Bamberg und Forchheim historisch beschreibt und in Filmausschnitten zeigt.

    Hier ist auch die Streche Forchheim - Ebermannstadt - Heiligenstadt - Beringersmühle sehr schön ab Minute 35:45 beschrieben. Hier der Link zum Film:


    Eisenbahn Forchheim Beringersmühle usw.


    FF = Viel Vergnügen!


    Schöne Grüße

    Achim

  • Hallo Achim,


    Klasse, Deine befahrbaren Schattenbahnhof/Zugspeicher :thumbup: :thumbup: :thumbup:


    "Wenn´s dampft und zischt, beherrschst Du Digital ! Oder es ist ein Kurzschluß!"


    Ja, für einen Fan der bayerisch/fränkischen Lokalbahnen ist es immer ein "Kurzschluß", wenn er Bilder

    -wie im Beitrag 80- sieht, wo eine preuß. T 3 vor die bayerischen kurzen Lokalbahnwagen gespannt ist ...

    Wir freuen uns schon sehr auf Deinen Besuch zum Stammtisch am 12. November, damit wir Dir zeigen

    können, welche Lokomotiven bayerisches Wagenmaterial "verdient" ;) ;) ;)


    Nix für ungut, meint mit zwei zwinkernden Augen und grüßt Dich herzlich

    Arnold

  • Hallo Achim,

    vielen Dank für´s Zeigen deiner "TRAIN-STORAGE-SOLUTION". Die Idee + Ausführung finde ich gleichermaßen kostengünstig + praktisch :thumbup: . Ansonsten bin ich ein großer Fan deiner Anlage + Anlagenbaukunst (bin schon reichlich auf deinem YOUTUBE - Kanal "unterwegs" gewesen und hab deinen Kanal schon seit "ewig + 3 Tagen" abonniert, of course 8) ).


    Sehr schöne Detailgestaltung, ..die Szene mit der "Müllerin" hat es mir besonders angetan ;).

    Und den Video-Lokalbahn-Link werde ich mir natürlich anschauen.

    Nachtrag: Hab mir das Video angeschaut. Es ist einfach der K-N-A-L-L-E-R :thumbup: Eine wahre Fundgrube an Bahnmotiven als Vorlage für´s Nachbauen (kleine Bahnhöfe mit super kompakten Gleisanlagen, aussagekräftige Bilder von verschiedenen Arten Bahnsteig-Ausführungen, etliche Gebäude und und und ...).

    Und nicht zuletzt viele schöne Aufnahmen von zweier meiner Lieblingslokbaureihen BR 23 + V 80.

    Achim vielen, vielen Dank für´s Teilen :thumbup:


    Freundliche Grüße

    Thomas


    Ps: Hab auch einen kleinen, bescheidenen YOUTUBE-Moba-Kanal, findest du hier: https://www.youtube.com/channe…F0DkHDk0oybCoLKA/featured

    Falls nicht schon geschehen würde ich mich über einen Besuch (und eventuell einen Kommentar vom "PROFI" (also dir ;) ) auf meinem Kanal freuen.

  • Tja Arnold, soviel ich weiß ist diese T3 damals und das ist schon 104 Jahre her, eine Leihgabe der Preußischen Staatsbahn an die Bayerische Staatsbahn gewesen und nach ausgiebigen Testfahrten war sie schadhaft geworden. So haben die Bayern sie, nach der Instandsetzung und erneuten Kesselprüfung, vergessen irgendwann wieder in Richtung Norden zu schicken. Den Preußen kam es auf eine Lok nicht an. Und da Bedarf an kleinen Lokomotiven im Raum Nürnberg für die Lokalbahnen zur damaligen Zeit war, ist sie gerade richtig zur Verlängerung der Strecke Muggendorf - Beringersmühle in der Fränkischen Schweiz gelandet. Übrigens fühlt sie sich da sehr wohl. ^^ ;)

    8)

    Nix für ungut, aber mangels geeigneter, käuflich zu erwerbender Bayern, müssen die Preußen eben herhalten. Du verstehst?

  • ist sie gerade richtig zur Verlängerung der Strecke Muggendorf - Beringersmühle in der Fränkischen Schweiz gelandet.

    Servus Achim,


    ja, jetzt erinnere ich mich wieder, gehört zu haben, daß sie eigentlich den

    Gesamtverkehr der damals -leider- nicht mehr verwirklichten Strecke von

    Behringersmühle nach POTTENSTEIN übernehmen hätte sollen. ;) :D 8)


    Grüße und bis bald

    Arnold

  • Der Reihe nach: Erst der Thomas


    Thomas, auf deinem Kanal war ich schon mal vor langer langer Zeit, wohl nur mal eben - und dann aus den Augen, aus dem Sinn. Habe dir aber ein Abo da gelassen, zumal Du auch andere Spuren einfängst.

    Not macht erfinderisch und so habe ich immer mal wieder das Eine oder das Andere umsetzen können. Also Profi - nö, da fehlt mir noch was zu. Aber Danke für deine Anerkennung meiner Taten. 8)


    Bernd, jep, also ist angedacht nach Pottenstein zu kommen.

    1996- 2005 hatte ich von EMA die württembergische T3 die fand ich auch klasse. Und Glaskasten steht auch auf der Wunschliste. Was ich gerne haben möchte wären auch 3achsige Bayern mit dem Tonnendach.

    Was den Spaß angeht, gebe ich dir Recht. Ich habe ja auch ein Ludmilla hier und die E94 ist bestellt, weil die einfach geil ist. und beide Loks sind nie in Pottenstein, oder kurz davor in Beringersmühle gewesen. ;)


    Grüße,

    Achim

  • Hi Achim,


    was den erwähnten PROFI (also dich) anbetrifft: Ehre wem Ehre gebührt! Understatement verrät den Bescheidenen, mindert aber nicht seine - bis dato schon ausgiebig - "bewiesenen" Fähigkeiten ;) .

    Danke für dein Abo, das ehrt mich und spornt mich an.

    Was den Spaß angeht: "Erlaubt" ist, was (dem jeweiligen Modellbahner) gefällt, oder wie der "Alte Fritz" gesagt haben soll: "Chacun a ca facon!"

    Meine Meinung als "bekennender Spielbahner" ;) .


    Freundliche Grüße

    Thomas

  • Ich habe noch einen Beitrag zum Thema Nebenbahnen auf youtube gefunden, den ich euch nicht vorenthalten möchte. Ich finde diese Filme sehr sehenswert, auch wenn das Filmmaterial nicht den heutigen Ansprüchen angepasst ist. Aber die historische Recherche macht es aus, Infos zur damaligen Zeit und Leben zu bekommen.

    Ich hoffe, es ist Recht, dass ich es hier einstelle. :/


    Eisenbahn Nebenstrecken zwischen Nürnberg und Bamberg, Erlangen - Gräfenberg, ER - Herzogenaurach


    Grüße


    Achim

  • So, da es mit weiteren Bildern im Anhang nicht der Reihenfolge nach geklappt hat, hier noch einmal ein paar Bilder der Anlage.


    Gestern habe ich durch Zufall einen Film auf youtube gefunden, der die Lokalbahnen um Bamberg und Forchheim historisch beschreibt und in Filmausschnitten zeigt.

    Hier ist auch die Streche Forchheim - Ebermannstadt - Heiligenstadt - Beringersmühle sehr schön ab Minute 35:45 beschrieben. Hier der Link zum Film:

    Hallo Achim,

    ich habe mir eben den Film angeschaut, den Du in dem oben zitierten Beitrag "empfohlen" hast. Ich habe bis vor knapp 2 Jahren mehr als 15 Jahre lang ganz in der Nähe von Wachenroth gearbeitet und kenne die Züge zur Fa. Schwarz in Schlüsselfeld auch aus heutiger Zeit noch recht gut.


    Eine schöne Erinnerung für mich - vielen Dank für den Tip!

    Viele Grüße - jetzt aus Ostfriesland
    Rüdiger

  • Hallo zusammen,


    es ist mal wieder soweit: Alles der letzten gut 3 Wochen habe ich zusammen getragen. Da ist nicht nur Spur 0 drin, sondern auch das Original. Und somit habe ich einen Querschnitt durch unser Hobby filmisch zusammen getragen. Auch aus persönlichen Zeitgründen habe ich in diesem Teil eine Zusammenfassung gemacht.


    Ich habe es nach über 2 Jahren, die ich mich mit dem Bau meiner Spur 0 Anlage Pottenstein beschäftige, endlich geschafft nach Pottenstein zu kommen, um mir vor Ort alles nochmals anzusehen. Im Herbst 2016 war ich schon einmal auf der Durchreise dort und gedanklich hatte mich das Tal fasziniert und so fiktiv die Strecke über Beringersmühle hinaus verlängert.

    Dazu terminlich gleich liegend der Spur 0 Stammtisch Oberfranken, an dem ich teilnehmen durfte.

    Für Vieles, was ich vor Ort fotografiert und gefilmt habe, ist in so einem Film kein Platz, aber es ist sehenswert.


    Hier der Link zum neuen Teil 14,


    Spur 0, der Bau von Pottenstein


    Ich wünsche euch viel Spass.


    Grüße

    Achim

  • Hallo Achim,


    wieder ein tolles Video, ja das mit dem Waldbau da hast Du Recht.

    Und eine tolle Anlage der Oberfranken. Hatte schon davon gehört. Der kleine Bahnhof gefällt mir.


    Grüße Bernd aus Weißenfels

  • Hallo zusammen,


    ich habe was tolles zu Weihnachten bekommen und möchte es euch vorstellen.

    Leider ist auch die Zeit bei Rentnern begrenzt und so habe ich erst jetzt das Video, welches ich am 2. Weihnachtstag angefangen hatte, fertig stellen können.

    Sollte der Vorbesitzer der Lok sich auch hier im Forum befinden, dann bitte mal melden - habe Fragen zu seiner Technik!!!


    Also dieses mal ein Unboxing-Video mit Fahraufnahmen.


    Spur 0, UNBOXING der gealterten V160 001


    Grüße

    Achim

    Wenn´s dampft und zischt, beherrschst Du Digital ! Oder es ist ein Kurzschluß! :D 8)

    Mein Youtube-Kanal Pottenstein

    Edited once, last by Achim55 ().

  • Mal wieder was von mir:


    Hallo zusammen,

    ich habe was Neues letzte Woche eingebaut und es heute gefilmt und veröffentlicht


    Spur 0 , der Bau von Pottenstein ist online:

    Der Bahnübergang und die Knitterfelsen sind die beiden Punkte.


    Viel Spass am Ansehen. Bin auf Anregungen und Meinungen gespannt.


    Grüße

    Achim

  • Moin zusammen,


    Sommerloch, Sommerpause oder so ähnlich.


    Hatte gestern beim Betrieb in Pottenstein mein Handy mal gebraucht und dann die Idee gehabt, einfach nur Fahraufnahmen mal als Film zu zeigen.

    Nun ja Zeit hatte ich heute und keine Lust auf Anderes. Also was habe ich gemacht ........... :/


    Hier ist Teil 16, aus Pottenstein, Fahraufnahmen aus Pottenstein und Umgebung


    FF = Viel Vergnügen


    Ach ja: Sorry wenn man nur 2 Hände beim Filmen, Fahren usw. hat. Bei der Gelegenheit habe ich 2 Wackler festgestellt und das Zeitrelais am neuen Bahnübergang fliegt raus. Ein Schrankenbaum ist strubbelig. =O


    Gekühlte, aber beste Grüße,


    Achim ;)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!