Einer aus Brandenburg

  • Hallo Spur Null Gemeinde






    Auch ich bin seit einiger Zeit fleißiger Mitleser hier im
    Forum. Nun ist es auch für mich an der Zeit mich vorzustellen. Ich bin der
    Thomas und 83er Baujahr. Komme aus dem schönen Brandenburg und lebe am Scharmützelsee.
    Beruflich bin ich als selbstständiger Handwerksmeister unterwegs.



    Wie komme ich zur Spur 0? Meine Leidenschaft für die
    Modellbahn stammt schon aus meiner Kindheit. Aufgewachsen in der DDR und mit TT
    groß geworden. Lange Pause (Hörner abstoßen). Nachdem mich der Berufliche Werdegang auf den
    Boden der Tatsachen zurückgebracht hat und ich dann doch sesshaft geworden bin,
    kamen dann doch die Erinnerung an die gute alte Modellbahn zurück. Nachdem neuen
    Modellen in TT sowie aktuelle digitale Technik schnell gekauft waren, musste ich
    schnell feststellen das diese Baugröße zwar wenig Platz brauch aber für meine
    Handwerker Hände dann doch zu klein ist.



    Angefixt durch die Videos von Lejonthal (beste Grüße) und
    seinen Spurwechsel von H0 zu 0 wurde ich mit dem Spur 0 Virus infiziert. Alles
    andere ging dann ganz schnell. Start Set gekauft und total begeistert.






    Grüße



    Thomas

  • Moinsen Namensvetter,


    dann mal herzlich Willkommen hier im Forum! :thumbup:
    Wohnst ja gar nicht weit weg ...



    Gruß


    Thomas


    Betriebsleitung der Werkelburger-Industriebahn



    _____________________________________________________________________________________________________________________________________________


    Die Kritik an anderen hat noch keinem die eigene Leistung erspart. (Noël Coward)

  • Hallo Thomas,


    herzlich willkommen auch von mir als Exil-Brandenburger in Braunschweig. Ursprünglich stamme ich aus Wittstock/Dosse und kenne Bad Saarow nur vom Hörensagen und den Bahnhof vom Titelbild des Kleinbahnarchivs.


    Viel Spaß hier wünscht


    Micha

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!