mal was exotisches: S&DJR class 7F

  • hallo allerseits,


    heute hatten wir schönes Wetter, so konnte ich mal ein paar Bilder meiner neuen Class 7F der Somerset & Dorset Joint Railway machen. Ich finde, dass sie gut geworden ist. :)





    vor einem halben Jahr sah das ganze noch so aus:



    schöne Grüsse,


    Michael

  • Hallo Michael


    Ja, sehr schön ist sie geworden, die 7F. Ich freue mich immer wieder, hier etwas über Modelle nach britischem Vorbild zu lesen. So langsam werden englische Fahrzeuge hier wohl 'salonfähig' :)


    Das ist ein schöner Bausatz von David Andrews - ich baue zur Zeit an einer 2-8-0 GWR 42xx class (1'D Güterzugtenderlok) von ihm.
    Die Bausätze sind sehr präzise und passgenau aus geätztem Messing- bzw. Neusilberblech gefertigt. Vielleicht nicht für 'blutige Anfänger', aber wer mal einen Wagen zusammengelötet hat, sollte die auch hinkriegen.


    Leider leider hat David Andrews die Fertigung von Bausätzen weitestgehend eingestellt. Ab und zu legt er noch welche bei entsprechender Nachfrage auf, bzw. hat noch Restbestände. Eine Nachfrage lohnt sicher... Die Mailadresse ist unter den 'Trader links' auf der Homepage der Gauge 0 Guild zu finden.


    Viele Grüße
    Stefan



  • Hallo Stefan, hallo Thomas,


    Stefan hat ja die meisten Fragen schon beantwortet.


    David Andrews ist neben Martin Finney und Malcolm Mitchell einer der besten Anbieter von englischen Spur 0 Bausätzen. Die Drei haben den englischen Messing-Modellbau auf einen Stand gebracht, wie er in keinem anderen Land existiert. Alle diese Anbieter sind kleine "barn business" Läden, d.h. sobald sie ins Rentenalter kommen, lassen sie's einfach auslaufen. Manche Bausatz-Programme werden dann von anderen Firmen übernommen, aber bei David Andrews ist noch nichts in Sicht. Ich konnte den Bausatz aus dem Nachlass von Steve Baldock erwerben, ein anderer der dortigen Titanen. Bei Ebay oder auf der homepage der http://www.gaugeoguild.co.uk tauchen öfters unberührte Bausätze zu günstigen Preisen auf. Im Moment ist bei der g0g ein LMS Ivatt Class 2 2-6-2T kit zum Verkauf.


    Übrigens ist der Modellbau in Spur 0 in Grossbrittannien ein kostengünstiges Hobby. Eine Lok wie meine 7F kostet kaum mehr als die Hälfte einer Weinert H0 Schlepptenderlok. Ein perfekter Güterwagenbausatz liegt bei 50€.


    Meine nächsten Projekte sind ein BR MK1 Personenwagen und eine originale Martin Finney GWR 51xx. Mal sehen, bei entsprechendem Interesse könnte ich einen Baubericht schreiben.


    Schöne Grüsse,
    Michael

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!