Spur Null Feldbahn

  • Hallo,


    ich hoffe, das ich diesen Beitrag hier veröffentlichen darf.


    Ich bin ein großer Fan von Feldbahnen im Maßstab 1.45.


    Seit etwa sieben Jahren baue ich diverse Feldbahnlokomotiven auf das DelTang R/C-System um.


    Mein letztes Projekt ist eine Diema-Feldbahnlokomotive Typ 90/1.


    Das Modell hat Joachim Starke aus Leipzig im 3-D-Druckverfahren erstellt.


    Ausgestattet ist es mit einem Halling-KSW-Fahrwerk und einem 360 mAh-Lipo-Akku. Das reicht für eine Fahrtzeit von ca. 3 Stunden.


    Hier ein Video.


    https://youtu.be/FNt0MNIAt5c

    Bleib(t) gesund !


    Viele Grüße aus der Hildesheimer Börde


    Martin


    Feld- und Waldbahnmodelle 1:45, 0e, 16,5 mm

    DelTang R/C-Funkloks

  • Hallo Martin,


    endlich mal ein Feldbahner und dann noch mit Fernsteuerung! Ich bin von Deinem Umbau begeistert - kannst Du vielleicht hier im Forum mal einen Bericht von Deiner Lok einstellen, so dass man das nachvollziehen kann? Mich reizt das Thema sehr und ich würde auch gerne eine Feldbahnlok auf Deltang umbauen.


    Freundliche Grüße
    EsPe

  • Hallo EsPe,


    vielen Dank für deine Anerkennung !


    Der Umbau auf das DelTang-System ist recht problemlos, da die 0e-Feldbahnloks ja relativ groß sind.


    In der kommenden Woche werde ich einige Fotos machen und hier einstellen.


    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende !

    Bleib(t) gesund !


    Viele Grüße aus der Hildesheimer Börde


    Martin


    Feld- und Waldbahnmodelle 1:45, 0e, 16,5 mm

    DelTang R/C-Funkloks

  • Hallo Martin!
    Das Bin Ich kein Grosse Freund elektronik, sind beide meine feldbahnlokomotiven ohne sofistizierte systeme, auch mít ruecksicht auf innenraum.
    Was fuehrt Mich zum frage, Deine Lok ist auf 16.5 mm Spur betriebt? Wenn ja, dann ist das Aber schwer als feldbahn nennen, das richtige
    Feldbahn in 0 sollte 12 mm Spur haben,Gerade dafuer 0f. Auf 12 mm Spur fahre Ich, meine Bahn ist eine Werksbahn und ist notorisch bekannt aus
    Schmalspurforen.
    Gruesst
    Vladimir

  • Hallo Masinka,



    Was fuehrt Mich zum frage, Deine Lok ist auf 16.5 mm Spur betriebt? Wenn ja, dann ist das Aber schwer als feldbahn nennen, das richtige
    Feldbahn in 0 sollte 12 mm Spur haben,Gerade dafuer 0f.


    Feldbahn kann beim Vorbild durchaus 750 mm Spurweite haben, ich kenne sogar eine Feldbahn auf 900 mm Spurweite. Also was soll das mit "richtige Feldbahn"? Das Vorbild ist der Maßstab und somit ist eine Feldbahn mit 16,5 mm kein Problem!


    Und wenn Du schon mit "richtig" und "nicht richtig" argumentierst, dann wäre eine Spurweite von 13,3 mm die "richtige" Spurweite (600 mm / 45 = 13,3333 mm) und nicht die von Dir verwendete Spurweite mit 12 mm.


    Dennoch freundliche Grüße
    EsPe

  • Hallo Vladimir,


    schön das ich mal wieder etwas von dir höre.


    Du hast natürlich nicht ganz unrecht.


    Feldbahnen haben meist eine Spurweite von 600 mm, das entspricht im Maßstab 1:45 einer Spurweite von 12 mm, 0f.


    Aber...., ich verwende sehr oft H0-Fahrwerke, die ich auf Börsen oder Messen oder bei Ebay für einen kleinen Preis bekommen habe.


    Das ist für mich ein Kompromiss, den ich aber gerne eingehe, da ich keine feinmechanischen Kenntnisse habe um mir ein 0f-Fahrwerk selber zu bauen.


    Außerdem gab es auch einige, wenige Feldbahnen in der Spurweite von 750 mm bzw. 900 mm.


    Ich habe übrigens auch schon einige Feldbahnloks mit Spurweite 12 mm für einen guten Bekannten gebaut.


    Du siehst, ich bin da flexibel und sehe das auch nicht so eng.


    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.

    Bleib(t) gesund !


    Viele Grüße aus der Hildesheimer Börde


    Martin


    Feld- und Waldbahnmodelle 1:45, 0e, 16,5 mm

    DelTang R/C-Funkloks

    Edited once, last by martin ().

  • Hallo Martin und Es Pe!
    Sollte Ich keinesfalls Ein allesbesserweisser Sein, nur meine schlechtere Ich, als Feldbahner hat sich wecken :)
    Hauptsachlich, wenn alles Gut faehrt, pfifft und ueberhaupt macht was soll!
    Aus freiwilige karantene gruesst
    Vladimir, der giftige :-))

  • Hallo Vladimir,


    es ist alles bestens, vielen Dank noch mal für deine Hinweise.

    Bleib(t) gesund !


    Viele Grüße aus der Hildesheimer Börde


    Martin


    Feld- und Waldbahnmodelle 1:45, 0e, 16,5 mm

    DelTang R/C-Funkloks

  • Hallo Martin,


    was meinst du mit ... "ob ich das hier veröffentlichen darf?" Na, ich BITTE darum (wahrscheinlich nicht nur ich).


    Eine sehr kreativ und liebevoll gestaltete Anlage mit einem guten Hintergrund - harmonisch insgesamt. Auch das Zügle fährt wunderschön in angemessener Geschwindigkeit und ohne Gehoppel bei dem Modulübergang. Wirklich sehr schön. Ob nun Digi-, Funk-, oder sonstwie Lok - ich bin kein Elektronikfreak - besser gesagt: Elektronik 0 Ahnung. Egal, du hast es aber von den Fahreigenschaften her super hingekriegt und das zählt.


    Ach ja, und "Feldbahnen" gibt es/gab es - über den Globus verteilt gesehen - in den ungewöhnlichsten Spurweiten. Z. B. Wales, (alte Kohlebahn) 312 cm bis DDR und CS 900 cm (Braunkohle = für mich z. T. mit fliegend verlegten Gleisen so etwas wie Feldbahn) und alles was dazwischen liegt und was es sonst noch gibt wo ich nicht weiss.


    FFBX = Fiel Fergnügen, bleib x´sund. (im Zweifelsfall kann ich´s auch richtig schreiben ;) )

    Gruss
    Robert
    BTB0e+0

    Edited once, last by BTB0e+0 ().

  • Moin Robert,


    vielen Dank für deinen ausführlichen Kommentar und dein Lob !

    Bleib(t) gesund !


    Viele Grüße aus der Hildesheimer Börde


    Martin


    Feld- und Waldbahnmodelle 1:45, 0e, 16,5 mm

    DelTang R/C-Funkloks

  • Hallo Martin,


    zu Deinem Beitrag habe ich folgende Fragen:


    1) Wie ist die Qualität der 3D-Drucke von Jochim Starke, druckt er jetzt selbst?
    Die Qualität der Drucke über seine Shop im Shapeways-Portal war mit viel Nacharbeit verbunden?
    2) Kann man das erwähnte Hallig KSW-Fahrwerk auch auf 12 mm umspuren?


    Grüße
    spur-0-fan

  • Hallo Spur-0-Fan,


    darf ich nach deinem Vornamen frage, das fände ich für die Anrede einfach besser ?


    Achim Starke druckt z.T. selbst, die Qualität ist super.


    Er hat einen Resin-Laserdrucker im Einsatz.


    Das Halling-Fahrwerk lässt sich problemlos auf 12 mm umspuren.

    Bleib(t) gesund !


    Viele Grüße aus der Hildesheimer Börde


    Martin


    Feld- und Waldbahnmodelle 1:45, 0e, 16,5 mm

    DelTang R/C-Funkloks

  • Hallo Martin,


    ich hatte Joachim Starke vor ein paar Wochen bereits per e-Mail angeschrieben, aber leider hat er nicht geantwortet. Hat er vielleicht eine neue e-Mail-Adresse? Offensichtlich hat er auch keine Webseite und das ist schade in der heutigen Zeit!


    Danke für die Hinweise. Kennst Du ein passendes Soundprojekt für einen ESU Loksound 5 mit einem typischen Felbahn-Dieselmotor?


    Herzliche Grüße
    spur-0-fan (Michael)

  • Hallo Michael,


    da ich mich mit Sound nicht befasse kann ich dir auch keinen Tipp geben.


    Die Mailadresse schicke ich dir per PN.

    Bleib(t) gesund !


    Viele Grüße aus der Hildesheimer Börde


    Martin


    Feld- und Waldbahnmodelle 1:45, 0e, 16,5 mm

    DelTang R/C-Funkloks

  • Hallo,


    Ihr könnt sogar Spur N-Gleismaterial und Fahrwerke für eine Feldbahn in Maßstab 1:45 benutzen es gab auch die 400mm Spur teilweise sogar mit Loks betrieben aber meist nur als Handverschub.


    Feldbahnen gab es bis zu einer Spurweite von 1000mm, sieht nicht schön aus, ist aber so. Die gebräuchlichste Spurweite war die 600mm Spur, daneben oft verbreitet die 500mm und 750mm je nach Einsatzbedarf, kleine Radien oder große Lasten, dazwischen gab es auch zig Zwischenmaße.


    gruss
    Olaf

    Der Mensch hat die Atombombe erfunden, keine Maus war je so dumm und baute eine Mausefalle !

  • Hallo Martin,


    sicher ! :)
    Hildesheimer Börde, da sind wir ja "fast" Nachbarn. Jetzt weiß ich auch wer Du bist, hatten uns vor einiger Zeit bei der Nussa gut unterhalten, weiss noch , du hattest die Ruhe weg und das Be- und Entladen der Kipploren war große Klasse.


    Gruss
    Olaf

  • Moin Olaf,


    hilf mir mal auf die Sprünge. Meinst du jetzt die letzte NUSSA ?


    Ich habe mich mit so vielen Kollegen unterhalten, da kann ich mich leider nicht mehr an jedes Gespräch erinnern.

    Bleib(t) gesund !


    Viele Grüße aus der Hildesheimer Börde


    Martin


    Feld- und Waldbahnmodelle 1:45, 0e, 16,5 mm

    DelTang R/C-Funkloks

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!