Beiträge zum Corona Virus

  • Hallo,


    schade das die 0 Tage verschoben werden.


    Dann werde ich jetzt mal mit meinen Hamsterkäufen beim Spur 0 Material loslegen.


    Wenn wir italienische Verhältnisse bekommen muss alles bereit liegen den DHL und die Shops könnten ja auch ausfallen :-(


    Damit werde ich dem Corona Virus trotzen. :-)


    Gruss
    Michael

    Meine Ausstattung - ESU Ecos, ESU Belegmelder, Roco WlanMaus, Steuerrung mit iTrain Software.

  • Hallo in die Runde


    die Terminverschiebung ist nachvollziehbar, leider trifft es genau das Wochenende, an welchem auch die Plattform der Kleinserie in Bauma (CH) stattfindet.


    Im übrigen finde ich es krass, die Chinesen zu loben, wie sie die Ausbreitung des Virusses in den Griff bekommen haben sollen …


    Die Chinesen haben mit dem Virus die ganze Welt verseucht und n Todesfälle zu verantworten …


    Darüber schreibt leider niemand...


    Beste Grüsse und beste Gesundheit für alle


    Der Federpuffer


  • Also mehr Schwachsinn geht wohl nicht mehr, denkst du die Chinesen haben dies mit Absicht getan? Da könnte man genauso meinen der Italiener wäre schuld weil er China besucht hat und das Virus nach Hause gebracht hat.

    Grüße,
    Wolfgang


    Nicht labern sondern schaffen

  • Nach Deiner Meinung haben die Chinesen Schuld " und die ganze Welt verseucht!"
    Sorry, dass ist Quatsch!
    Weder die Chinesen haben das zu verantworten, noch andere Länder.
    Es ist ein Naturereignis. Ich finde, man sollte da sachlicher bleiben...

    ...Spurnullteam Ruhr-Lenne e.V. ...

  • sorry - Beitrag ist aus einer Laune entstanden und im Wissen, wie es auf chinesischen Märkten zugehen kann.


    Völlig falscher Ort, das hier zu besprechen - kümmern wir uns lieber wieder um unser gemeinsames Hobby.


    Nichts für ungut


    Beste Grüsse

  • Hmmmm ...

    Also mehr Schwachsinn geht wohl nicht mehr, denkst du die Chinesen haben dies mit Absicht getan? Da könnte man genauso meinen der Italiener wäre schuld weil er China besucht hat und das Virus nach Hause gebracht hat.

    Nach Deiner Meinung haben die Chinesen Schuld " und die ganze Welt verseucht!"
    Sorry, dass ist Quatsch!
    Weder die Chinesen haben das zu verantworten, noch andere Länder.
    Es ist ein Naturereignis. Ich finde, man sollte da sachlicher bleiben...


    Also so ganz korrekt ist das nicht mit dem »Naturereignis«: Mutmaßlich stammen die Erreger von Fledermäusen und geraten über Zwischenwirte zum Menschen. Diese Zwischenwirte sind Wildtiere, die in Ostasien, insbesondere China zum Teil lebend auf den Märkten gehandelt werden. Ich zitiere mal aus der FAZ vom 5.3.2020:

    Fazit: Das konsequente Verbot von unkontrolliertem Wildtierhandel in China hätte möglicherweise den Ausbruch der Krise verhindert.
    Gruß --- Jürgen

  • Zu Lenz-Neuheiten
    Habe ich was verpaßt? Produziert China schon wieder und ist der Coronavirus überwunden?
    Nach der Euphorie über die Lenzneuheiten muß es ja wohl so sein.
    Ich bin froh das der ungebremste Optimismus wieder zurück ist. Wir haben ja auch sonst keine Probleme.
    Husbert Knurr!

  • Hallo Husbert,


    von unseren Lieferanten haben wir erfahren das in China wohl der Wendepunk (1) erreicht ist und man wieder langsam zur Tagesordnung zurückkehrt.


    Sollte es nicht zu einem Rückschlag kommen sieht es wieder gut aus dass auch die Spielzeug - sorry, Modellbahnproduzenten - ihre Arbeit wieder aufnehmen.


    Gruß
    Stefan



    1) Nachdem es offiziell keine Neuansteckungen außer über Einreisende gab. Viele chinesische Ärzte sind sogar zu uns nach Europa gereist um uns zu unterstützen. Außerdem hat China medizinisches Material geliefert.

  • Schön schön, nur das Wuhan ca. 900 km von Chashan entfernt ist (Produktion von PIKO)
    China hat eine völlig andere Vorgehensweise in der Bekämpfung des Covid19. Diese Milliarden von Menschen kannst Du nicht ständig isolieren. Für die ist die wirtschaftliche Frage existenzbedrohend.
    Nehmen wir an China hat die Krise überwunden, wie sieht es denn bei uns aus in Europa? Sind wir denn schon durch? Hier wird doch auch montiert.
    Also ich weiß nicht.
    Man braucht sich doch nur Italien und Spanien anschauen um zu ahnen was uns noch bevorstehen kann.
    Meine Frau war heute morgen auf Einkaufstour. In allen aufgesuchten Geschäften war kein Toilettenpapier erhältlich, Hefe war limitiert, Mehl fast auch weg und ich lebe sehr ländlich. Was ist dann erst auch in den Ballungszentren los. Der Peak ist noch lange nicht überwunden doch der Modellbahner schreit nach Farb-und Ausführungsvarianten.
    Schande oh Schande.
    Sokrates sagt dazu: Ich weiß das ich nichts weiß.
    Husbert

  • Hallo Husbert,


    selbst wenn es in China so wäre spürt man doch von dort zumindest eine Motivation weiter zu machen.


    Wir sind ja gut 2 Monate später dran. Bei uns wird es sich sicherlich noch weiter verschlechtern. Aber zumindest können wir von China lernen und uns "isolieren". WIR profitieren von den Erfahrungen aus China. Wenn sich dort die Neuinfektionen in Grenzen halten können wir auch bald wieder loslegen.


    Übrigens darf bei uns noch gearbeitet werden. Natürlich ist das nicht in allen Branchen möglich bzw. muss man immer auch beachten was man den eigenen Mitarbeitern zumuten kann, aber bei unseren Modellbahnfirmen sehe ich keinen Betriebsstillstand wie in der Autobranche oder Großindustrie.


    Nicht die Hoffnung verlieren. Wir haben auch gelernt mit dem Grippevirus zu leben der uns jedes Jahr heim sucht.


    Und freuen wir uns doch das auch Firmen wie KISS evtl. mit dem Rettungsprogrammen zu Krediten kommt und uns evtl. bestehen bleiben. Mann muss auch mal das Gute im Übel sehen!


    Bleibt Gesund und Gruß
    Stefan

  • Hallo,


    warum müssen eigentlich alle nur noch verrückt gemacht werden ? Das Hauptproblem Toilettenpapier, na dann kauft doch das Zeug wo ihr den ganzen anderen Mist kauft - bei Amazon und ebay, da gibt es das tonnenweise.
    ... und es gibt auch ein Leben mit und nach dem Virus, da kann man sich trotzdem über die xte Farbvariante unterhalten. Konsumiert weniger Privatmedien, lasst euch nicht verrücktmachen, die Zeiten können garnicht schlecht genug sein, dass noch der kleinste Drecksack seinen Nutzen aus den Sorgen und Nöten der Mitmenschen zieht.


    Ich habe weniger Angst vor dem Virus als vor den ganzen Vollidioten die zur Verbreitung durch ihre Dummheit beitragen. Als ob da Ansagen von der Perle aus der Uckermark und Ministern helfen, Strafen müssen da her und nicht zu knapp.


    Gruss
    Olaf

    Der Mensch hat die Atombombe erfunden, keine Maus war je so dumm und baute eine Mausefalle !

  • Hallo Nuller!


    heut' hab' ich gehört, daß der Cornetto-Virus bei den Blutgruppen einen Unterschied macht. Speziell die Blutgruppe 0 wäre hier etwas im Vorteil.


    Und weil wir hier ja alle Nuller sind ... !!! Hurraaaa!!!


    LG vom Ciccio

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!