Lenz Elektronik hat neuen Besitzer????

  • Hallo zusammen,


    hier ein Fundstück aus einem Spur 0 Firmenforum:
    Ein Artikel im Spur1info Forum von Friedhelm Weidelich:


    Lenz Elektronik hat neuen Besitzer
    Drei Sätze kann man lesen:
    Firmengründer Bernd Lenz zieht sich (nicht ganz) zurück. Die Zukunft des
    Spur-Null- und Elektronikherstellers ist gesichert. Auch ein
    Spur-1-Hersteller mischt mit.Da ich dort nicht angemeldet bin, kann ich den ganzen Artikel nicht lesen.
    Weiss jmd. mehr??


    Gruss
    Stefan

  • Meinen Glückwunsch allen Beteiligten zum zustandegekommenen Deal, verbunden mit den besten Wünschen für eine erfolgreiche Zukunft!


    Herrn Lenz persönlich danke ich für alles Geleistete und wünsche ihm, dass er die Früchte seines Lebenswerks noch viele Jahre lang und bei bester Gesundheit genießen kann,


    Freddy

    Ich mache gern Kompromisse. Aber nicht beim Maßstab.

  • haben wir sehr viel zu verdanken :!: :!: :!:


    Und daher schließe ich mich sehr gerne dem Vorschreiber an.
    Ich habe selten so einen sympathischen, natürlichen gebliebenen und dem Kunden zugewandten Unternehmer getroffen....... .
    Carl

  • Ich durfte letztes Jahr bei einem Abendessen mit Bernd Lenz persönlich ein recht langes und sehr interessantes Gespräch führen.


    Ich fand es toll, mal so direkt über sein Schaffen, seine Ideen und die Sorgen und Nöte der heutigen Unternehmer zu sprechen.
    Dabei habe ich viele Informationen aus allererster Hand bekommen, wie man es wohl sonst nirgends erfährt.


    Für mich ist Bernd Lenz ebenfalls der Schlüssel zur Spur 0 gewesen. Ich bewundere Ihn für sein Engagement, seinen Mut und seine Ambition trotz des stattlichen Alters!


    Ich freue mich sehr, dass es eine Zukunft für sein Lebenswerk gibt und bin gespannt auf den Fortschritt der Firma.
    Ich drücke H. Rapp die Daumen und stets ein gutes Händchen bei den Entscheidungen.
    Den guten Ruf und Namen der Firma Lenz zu erhalten ist sicher keine leichte Aufgabein der heutigen Zeit.



    Danke und viele Grüße an Bernd Lenz!

  • Ich bin auch so einer, der ohne die verdienten Aktivitäten der Firma Lenz nicht in die SpurNull eingestiegen wäre.
    Und hierfür danke ich Bernd Lenz sehr.
    Bislang besteht mein Rollmaterial ausschließlich aus dem Hause Lenz. Und daran wird sich auch in Zukunft - wohl bis auf wenige Ausnahmen - nichts ändern.


    Ich wünsche der Firma Lenz unter neuem Dach und insbesondere Bernd Lenz viele weitere zufriedene und erfolgreiche sowie gesunde Jahre.


    VTler / Jens Frommann

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!