Neuheiten 2020 - KISS kündigt Spur 0-Neuheit an

  • Guten Abend


    Einiges in der Spur Null ist ja noch geplant und wenn sich der eine oder andere Markt mehr lohnt hat dies bestimmt auch Gründe. Auch ist Spur 1 nicht mit dem Markt der Spur Null vergleichbar und Kiss hatte in 1 ja schon sehr lange dort Modelle auf den Markt gebracht.



    https://www.kiss-modellbahnen.…ds/kiss_liefertermine.pdf





    Mit freundlichen Grüßen


    Lothar


    P.s. Kiss hatte mal angekündigt sich von 1:43,5 zu verabschieden aber ob dies immer so bleibt ist ?

  • Hallo,


    wenn man den Newletter von der Fa. Kiss liest, dann stellt man fest, dass sich die Firma von der Spur 0 verabschiedet und nur noch den Spur 1 und größer Markt bedienen will.


    https://www.kiss-modellbahnen.…&nk=2719-abaca0c5c8&id=36


    Nu, Heinz, wenn ich deinem Link folge, dann stelle ich nichts dergleichen fest. Dort ist ausdrücklich von der Weiterführung aller drei Baugrößen die Rede. Also: Eine Quelle für deine Behauptung wäre schön.


    Im übrigen:


    In diesem Unterforum ganz besonders auf die Einhaltung der Nutzungsbedingungen achten: Keine Off Topic Beiträge über Hersteller als solche oder Modellpolitik als solche (dazu gibt es das Unterforum Spur Null Markt).


    Schöne Grüße, Freddy

    Ich mache gern Kompromisse. Aber nicht beim Maßstab.

  • Hallo zusammen


    Also ich kann in dem News von Kiss nichts solches lesen , eher im gegenteil !



    Zitat aus Newsletter


    In unserem nächsten Newsletter im Januar können wir Ihnen dann die geplanten Modelle für alle drei Spurweiten für 2020 vorstellen. Nun aber zum Hier und Jetzt:



    Also denke ich es werden sicher Spur 0 Modelle folgen !!
    Es steht ja geplante Modelle für alle 3 Spurweiten !

    Spur 0 Gruss aus Bümpliz


    BümplizerNuller


    Andreas

  • Da ich gerne eine BR 78 in DRG Ausführung hätte werde ich auf die Kisslok warten. Der Mitbewerber, der auch eine angeküdigt hat baut fast keine DRG-Ausführung, da ihm die Anzahl der Vorbestellten Modelle nicht ausreicht. So geschehen bei der BR 94. Angeküdigt. Von mir vorbestellt, aber nicht geliefert.
    Gruß Gehard

  • Hallo Gerhard


    Das wird bei Kiss wahrscheinlich genauso sein, wenn er nicht genug Bestellungen für eine DRG Version bekommt, wird die auch nicht gebaut
    War auf jedenfall in der Vergangenheit so gewesen



    Gruß
    Jürgen

    wer mich als Freund hat , braucht keine Feinde :D

  • Zitat aus Kiss-Neuheiten-Info:


    Im Laufe dieses Jahres werden wir auch wieder eine Lokomotive für unsere Spur 0 Freunde in Angriff nehmen.
    Auf vielfachen und dringenden Wunsch hatten wir die Planung der V 90/ BR 290 begonnen und auch schon weit vorangetrieben, da wir sicher waren, dass es sich um ein begehrtes Fahrzeug handelt, das ja auch noch nie in Spur-0 in Serie produziert wurde.
    Nachdem jedoch nach konkreter Ankündigung dieses Models kaum Vorbestellungen eingingen – die immer die wirkliche Interessenlage an einem Modell wiederspiegeln – mussten wir leider dieses Vorhaben einstellen.
    Ganz anders sah es jedoch mit den Wünschen unserer Schweizer Modellbahnfreunde aus. Aus diesem Grund haben wir uns für die Schweizer Kult-Lok Re 6/6 als nächstes Spur-0-Modell entschlossen.
    Zusammen mit der von uns bereits produzierten Re 4/4 lässt sich dann auch somit die Einheit Re 10/10 bilden.
    Selbstverständlich werden wir Ihnen auch dieses Modell in allen gängigen Farbvarianten bis hin zur neuesten Cargo-Ausführung anbieten.


    Das lässt Fragen offen......


    Heiner

  • Hallo Heiner,
    kein Wunder! So wie die P8
    kritisiert wurde.... Da würde ich als
    Hersteller auch so reagieren!
    Schade! Ich hätte mich auf eine
    98.4-5 gefreut....
    Vielleicht nächstes Jahr.....
    Meint mit freundlichen Grüßen,
    Peter Jung

  • Hallo Heiner!


    Ich habe mit einer Bestellung der V 90 bis jetzt zur Messe gewartet. Hatte die Hoffnung, dass noch ein anderes drei- oder vierachsiges Rangiermodell in günstigerer Ausführung kommt (weil ich mehrere Nummern möchte scheidet ein Messingmodell eigentlich aus). Hätte sonst zumindest eine bestellt.
    Aber da ja die Hoffnung zuletzt stirbt, schmeiß ich mal den Chancenmodus an: Nach der heute bekannt gewordenen Kooperation bei der 44er könnte ja Lenz die Pläne übernehmen und die V 90 in bezahlbarer Machart der V 100 auflegen (klar würde sie heute mehr kosten - aber der Abstand zu Messingmodellen würde die Stückzahlen dann ggf. bringen) :thumbup:
    Duck und weg . . . ;(
    Viele Grüße!
    Moritz

    Weniger ist (nicht) mehr ;) - schwer müssen sie sein - Stahlbahn Ep. V und drumherum...

    Edited 2 times, last by Moritz ().

  • Hallo,


    ich denke mal, die V90 scheiterte nicht am Desinteresse sondern am Preis.
    Hier wären einige an einer 290 oder Gravita interessiert, wenn der Preis stimmt .....


    Gruss
    Olaf

    Der Mensch hat die Atombombe erfunden, keine Maus war je so dumm und baute eine Mausefalle !

  • Hallo Olaf!
    Genau so war mein Hinweis zu verstehen.
    Gravita und andere Drehgestell-Rangierer und natürlich dreiachsige Rangierloks ("H....") . . . :thumbup: :thumbup:
    Und jetzt gehe ich mich wieder entspannen - wollte sagen basteln . . .
    VG, Moritz

    Weniger ist (nicht) mehr ;) - schwer müssen sie sein - Stahlbahn Ep. V und drumherum...

  • Hallo,


    auch wenn es eine leidige Diskussion ist, der UVP der V90 entsprach dem der BR78 (2.390 Euro). Wenn ich den Aufwand der Produktion für die Vielzahl der Teile einer Dampflok sehe und das in Vergleich zu so einer "simplen" Diesellok setze, dann stimmt da für mich was nicht. Für meinen Geschmack war das Teil mindestens einen satten Tausender zu hoch angesetzt und für mich ist das kein Wunder, dass die Vorbestellungen ausblieben. Kleinserie hin oder her...


    Gruß, Ian

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!