• Hallöchen liebe Spur 0 Freunde


    Wie so viele habe ich auch zu Weihnachten ein wenig die Loks bewegt!
    Nach geraumer Zeit fingen plötzlich die vorderen unteren Lampen der 94 er an zu blinken während der Fahrt,
    obwohl das Licht ausgestellt ist!
    Auch beim einschalten blinkte es weiter!
    Hat das schon mal jemand gehabt, wie kann man das beseitigen?
    Ansonsten wünsche ich euch einen guten Rutsch ins neue Jahr!


    Viele liebe Grüße
    Carsten

  • Hallo Carsten!
    Ich würde den Decoder auf Werkseinstellung zurücksetzen.
    Also ein Reset !
    CV8 auf den Wert 33 !
    Ein Versuch ist es wert !
    Gruß Micha :)

  • ....der Dekoder der 94er hat eine Schutz-Schaltung. Kommen vom Sensor keine Impulse (das ist der Fall wenn die Lok z.B. mechanisch blockiert), schaltet der Dekoder den Motor aus. Dieser Zustand wird mit "Blinken" angezeigt. Du hast also entweder eine Blockade (Schrauben der Steuerung und die Steuerung im Bereich der Kreuzköpfe kontrollieren) oder einen losen Sensor (dazu müsste man in die Lok schauen).


    Klebt man die beiliegende Kohle mit zu viel flüssigen Leim auf, kann Leim in die Lok eindringen. Da der Leim leitet, kann es auch hier zu Fehlfunktionen kommen, die ebenfalls das Blinken verursachen. Es ist aber auch möglich, das die Lok vor lauter Dampfdestillat schlicht "abgesoffen" ist. Hier hilft ein Fön........



    Null-Problemo :thumbup:

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!