3D-Figuren in Jaffas Moba-Shop

  • Gut 6 Wochen war Ruhe in diesem Thread, jetzt geht es weiter.


    In Dachau wurden die neuen 3D-Druck-Figuren als komplette Szenen zusammen mit den Lasercut-Produkten erstmalig präsentiert ... und jetzt sind sie auch in den Shop eingestellt .Im Einzelnen geht es um die folgenden Figuren-Sets (die hier gezeigten Abbildungen sind 1:32; ich habe mir das doppelte Arrangieren der Szenen erspart).


    Im Büro:



    Im Café:



    Pärchen auf Parkbank:


    Daneben gibt es zwei Sets Reisegepäck und Taschen:


    ... und den sympathischen Glatzkopf »Rudi im Mantel«:


    Und neben dem Bahntelefon OB33 sind jetzt auch die Telefone Siemens W48 und TAp611 verfügbar:



    In Kürze wird es auch eine begrenzte Anzahl von fertig montierten Rippen-Heizkörpern als Ladegut geben, so wie ich sie derzeit für 1:32 anbiete:


    Und die nächste Figurenkollektion ist bereits in Vorbereitung ...


    Gruß --- Jürgen

  • Guten Abend!


    Hier ein erster Vorgeschmack auf kommende Neuheiten im kommenden Winter.
    Ein Thema wird die Figurenbesetzung von Personen Waggons und Speisewagen.


    Die Figuren gibt es einmal passend zu bekannten Jaffa Sets für Küche und Garten/Cafe sowie als "Großpackung" in exakt 1:45.




    Hier sei mal die "Umfrage" gestartet, welche Sitzoberkanten und Tisch-Ober- wie Unterkanten eure Modelle haben?



    Wir können nach einem Pilot-Auftrag nun auch individuell abgestimmte Beinlängen/Oberkörpergrößen anbieten - allerdings sicher als Extra-Service bei größerer Stückzahl.



    Hier nun alles rund ums Essen in aktueller Fassung (Ober/Bedienung noch in Arbeit):





    Die Teller werden samt Schnitzel geliefert - aber kalt, dafür unendlich haltbar ;-)




    Weiteres Thema: Monumente


    FÜrst & Dichter


    Fein detailierter Brunnen (Klarsicht Fontäne wird dazu kommen)



    Das wird nicht alles sein und sicher werden wir immer weiter unsere Palette erweitern.
    Auch ein paar eurer Vorschläge werden noch mit einfließen und sind in Arbeit.



    Kritk und Vorschläge sind weiterhin willkommen!

  • Hallo Christian,


    noch habe ich zwar keinen Speisewagen oder besser gesagt, ein IC - Bordbistro, aber meine sitzenden Passagiere von
    Preiser und Addie (1:45) haben bei Sitzhöhe 10 mm die Füße so grade eben am Boden.
    Ein Bordbistro ist bei mir fest eingeplant, also hättest Du schonmal einen Abnehmer für diese hungernden Fahrgäste.


    Je nachdem, wie hoch oder tief der Wagenboden im Speisewagen eingebaut ist, bleibt der Tisch unterhalb der Fensterlinie,
    wo er eigentlich auch hingehört.


    Weil die meisten meiner "Sitzenden" am Oberschenkel ca. 4 bis 4,5 mm dick auftragen, wäre also eine Tischunterkante von
    14,5 mm so grade eben gut, um den Leuten nicht an den Beinen eine Amputation machen zu müssen.
    Ich denke, daß dieses Maß 14,5 mm plus die Dicke der Tischplatte bei vielen Wagenmodellen nicht geht, weil der Boden zu hoch ist.


    Hilfestellung erbeten:
    Wer also z.B. einen Rivarossi - Kakadu hat, könnte ja mal das Maß zwischen Boden und Fensterunterkante rausmessen.
    Dann weiß man auch, wie hoch ein Tisch in diesem Wagen maximal sein darf.


    Viele Grüße aus`m Allgäu
    Norbert

  • Hallo Norbert!


    Danke für die Rückmeldung.


    In der Tat liegt in 1:45 die Sitzoberkante auf 10mm.
    Bei realen Stühlen liegt diese ja bei rund 45cm, dividiert durch (1:)45 also genau nachvollziehbar.


    Skaliert man echte Personen mittels 3D Scan, ergibt sich eine Tisch-Unterkanten-Höhe von minimal 13,5mm bei druchschnittlichen Oberschenkeln :D
    14 bis 14,5mm Beinfreiheit (TischUK) erlaubt dann auch überschlagene Beine.



    Ein Trick, den wir bereits umgesetzt haben für einen Auftrag, war das unproportionale skalieren der Beine, speziell der Unterschenkel samt Füße.
    Ist also der Abstand zur TischUK zu gering, man will aber die Füé nicht abschneiden, wird der Unterschenkel eben verkürzt aber NICHT abgeschnitten.
    Das können wir eben nun auch anbieten aber sicher nur als Sonderbestellung.



    Ansonsten wäre es super, wir könnten hier die Maße der so gängigen Personen-Waggons sammeln.
    Also schreibt doch bitte einfach mal, was für Maße ihr bei den Modellen so habt.



    Grüße
    Chris

  • Hallo Chris,


    die Unterschenkel zu verkürzen ist auch eine Möglichkeit, aber nur wenn man nicht allzuviel verkürzen muss.


    Mal ganz nebenbei, wenn aktuell nach fehlenden Figuren gesucht wird:
    Ich suche schon eine ganze lange Weile vergebens nach einem Schaffner(in) / Zugbegleiter(in) / Zugführer(in),
    der/die im Zug die Fahrkarten kontrolliert.
    Diese uniformierten Bahnbediensteten gibt es in unterschiedlichen Uniformen für jede Epoche und jede Bahngesellschaft.


    Ausgerüstet mit Umhängetasche, Fahrkartenzwicker oder -Scanner kennt sie eigentlich jeder, der schonmal Bahn gefahren ist.
    Aber als Modellfigur sind sie mir noch nicht begegnet.


    Was ich auch noch suche, sind ein paar sitzende Lokführer mit orangener Warnweste und schwarzer Hose.
    Die sollen bei mir meine modernen Güterzug - Loks (MRCE, GKB, ) fahren. Aber auch auf DB - Rangierdieseln machen sie eine gute Figur.


    Viele Grüße
    Norbert

  • Hallo Christian,


    In dem noch Original und Unverbastelt erhaltenen Schöneweider 36er Speisewagen ist die Sitzhöhe 48 cm (10,6 mm) und die Tischplatten Oberkante 75 cm (16,6 mm) bei einer Plattenstärke von 22 mm (0,488888888 mm).
    Dies entspricht den heute gültigen DIN vorgaben.
    Bei Abzug einer 1 mm starken Bodenplatte bleiben da noch 15,6 mm minus großzügigen 0,5 mm Tischplatte macht das immer noch gute 15 mm!!! :)



    Die Fensterunterkante ist 86 cm
    Siehe Bild


    Falls Interesse besteht:
    Die Tischlampen und Deckenlampe habe ich schon fertig.
    Beleuchtet als auch Unbeleuchtet!
    Siehe Bilder


    Wer möchte, einfach eine PN an mich.


    Grüße
    Winfried

  • Mal ganz nebenbei, wenn aktuell nach fehlenden Figuren gesucht wird:
    Ich suche schon eine ganze lange Weile vergebens nach einem Schaffner(in) / Zugbegleiter(in) / Zugführer(in),
    der/die im Zug die Fahrkarten kontrolliert.

    Hallo Norbert, diese netten Bahnbediensteten gab/gibt es von Merten!!
    Darunter auch eine weibliche Schaffnerin!
    Oder suchst du sie in Ep.V


    Oder man modifiziert sie in einer nachmittäglichen Kleinbastelei
    Der Schaffner entstand aus einem Preiser US-Offizier und der Zugführer mit Schaffnertätigkeit aus einem Merten Fahrkartenknippser.
    Grüße
    Winfried

  • Hallo Winfried !



    Vielen Dank für die Maße.


    Das kommende Set "Im Speisewagen" wird gut 10mm SitzOK Abstand bieten - sollte dann also passen.




    Schaffner(in), bzw. Szenarie "Kartenkontrolle" ist in Arbeit.




    Wir greifen eure Vorschläge schon auf und setzen diese auch nach Möglichkeit und "Relevanz" um.

  • Nun habe ich endlich die von Christian zum Teil bereits vorgestellten Figuren in den Shop eingestellt. Ich war mit zu vielen Projekten gleichzeitig beschäftigt, so dass sich das bis heute hingezogen hat.


    Anders als bei den bisherigen Figuren habe ich es auch nicht mehr geschafft, die Sets als bemalte Muster im Shop abzubilden. Aber, da Weihnachten vor der Tür steht, habe ich die Figuren nur von den Supportstreben befreit und unbemalt fotografiert. So gibt es die Chance für schnell entschlossene Besteller, die Figuren noch vor Weihnachten auszuliefern ... vorausgesetzt DHL und Hermes halten ihre Terminzusagen für Weihnachtsauslieferungen ein.
    Bestellungen, die bis Donnerstag, 19.12. um 12 Uhr bei mir eingehen, werden am Freitag ausgeliefert.
    Für Eilige gehts hier zur entsprechenden Shopseite .

    Bei den Abbildungen der unbemalten Figuren-Sets kommen natürlich die Details nicht so gut heraus, wie bei den bemalten. Aber wer unsere Figuren bereits kennt, der weiß welche Detailiertheit er erarten kann; aber damit nicht genug: durch einen neuen Drucker und veränderte Materialien sind die neuen Figuren noch einmal verbessert.
    Zunächst zwei Sets Reisende:



    Als nächstes ein Figuren-Set im Restaurant, das neben den Figuren auch die Accessoires enthält, die auf den Tisch gehören:
    Zu der bereits vorhandenen Café-Szene gibt es quasi das Ergänzungs-Set (in Kürze wird es auch Tisch und Stühle im Caféhaus-Stil geben):



    Wer seine Speisewagen mit Figuren aufwerten möchte, findet hier das richtige Set, bei dem die Figuren mit exakt 10 mm Sitzhöhe auf die 1:45-Wagen abgestimmt sind:


    Und last but not least gibt es die beiden Denkmale »Fürst und Dichter«, jeweils ca. 63 mm hoch:

    Gruß --- Jürgen

  • Heiter geht´s weiter...


    Ein gutes 2020 euch allen nochmal an dieser Stelle!



    Für dieses Jahr haben wir vieles in Planung und werden davon auch hoffentlich jede Menge umgesetzt bekommen.


    Vorweg sei noch erwähnt, dass Jürgen und ich noch in 2019 in neue Technik investiert haben, die die Qualität der LaserCut Artikel und 3D prints deutlich erhöhen wird.
    Bei Materialien und Produktionswegen sind wir permanent am verbessern und erweitern.
    Beim 3D Druck kommt nun ebenfalls Lasertechnik zum Einsatz, die zur allerneusten Technik-Generation gehört.



    Ein erster Ausblick, auch wenn der nächste Sommer noch weit weg ist, steht unter dem Motto "Summer of Love", also Paare, Familie & 68er Frohsinn.
    Bergrüßungs-Szenen am Bahnsteig oder Familie im Garten - vieles läßt sich so erzählen und beleben.




    Insgesamt werden um die 80 neue Figuren in Spur0 und 1 in diesem Jahr entstehen.
    Darunter werden dann auch eure Wunschmodelle folgen.


    Beim Zubehör und Ladegut wird es dann auch Ergänzungen geben.
    Weitere Überraschungen wird euch dann Jürgen zu gegebenem Zeitpunkt präsentieren.


    Anregungen und konstruktive Kritiken sind wie immer willkommen!


    Grüße
    Chris

  • Hallo CHris,


    ich weis nicht war ich Wunsch figuren konnte platzen aber für die epoche III is mein Wunsch sehen hier unter,


    Stellwerk leute.
    Strecke laufen,
    Sitzende figuren fur hinter ein Lenkrad fur offen automodellen.
    Sitzende figuren fur in personen wagons Epoche III Zeitschrift oder buch lezen.



    Mit freundliche Grusen,
    bernhard

  • Hallo Bernhard!


    Bahnbedienstete stehen sicher bei kommenden Planungen oben an.



    Immerhin kann ich noch einen neuen Artikel vorweg nehmen, der eine lesende sitzende Figure beinhaltet (etwa ab Ende Februar/März dann erhältlich):



    Grüße
    Chris

  • Hallo Chris,


    was meines Erachtens noch für die Gestaltung fehlt sind Tiere. Nicht die üblichen Kühe, Pferde, Schafe oder Rehe – nein die kleineren.


    Ich habe versucht über Tante Google was zu finden aber entweder kam gar nichts oder zum Teil sehr grobe Figuren aus Zinn.


    Ein Fuchs z.B. könnte eine kleine Szene mit Hühnern, Enten oder Gänsen auflockern, auch da habe ich nichts passendes gefunden. Tauben oder Vögel allgemein – Tante Google schweigt. Katzen oder Hunde verschiedenster Rassen. Natürlich kann man nicht jede Rasse machen, das wird wirtschaftlich unrentabel – aber z.B. die Hunderassen Dackel, Pudel, Schäferhund oder Mops würden schon für eine Hundewiese ausreichen.


    Hasen für Stall und Feld finde ich ebenso wenig wie z.B. einen Dachs oder Marder.


    Ist nur eine Anregung aber vielleicht nicht ohne Sinn. Tiere können mehrfach verkauft werden und wegen unterschiedlicher Bemalung auch ohne gleich als Dubletten erkannt zu werden zum Einsatz kommen.


    Grüße vom Bahnindianer

    Bau einer Anlage in Spur 0

  • Hallo Chris,


    Super das du Stellwerk figuren aus wolte bringen fur die spur nul ich sehen dar nach aus. Und die sitzende personen fur in mein personenwagens von Lenz .


    Mit freundliche Grusen,


    bernhard

  • Was ich heute zeigen will, ist zwar kein 3D-Druck, sondern ein Lasercut-Bausatz. Ich platziere es dennoch hier, weil der Bausatz gewissermaßen ein Zubehör ist zu dem seit Dezember lieferbaren Figuren-Set „Treffen zum Kaffee“ und natürlich auch zu dem schon länger lieferbaren Set „Im Café“.
    Angesichts winterlicher Temperaturen wollen wir unseren Figuren doch nicht zumuten, dass sie draußen auf Gartenmöbeln Platz nehmen müssen ... denn das war bisher die empfohlen Sitzgruppe für die Cafészenen ... auch Küchentisch und -stühle sind keine echte Alternative für eine stilvolles Treffen zum Kaffee.


    Deshalb gibt es jetzt einen Bausatz mit einem runden Glastischchen mit schmiedeeisernem Fuß und dazu passend 4 Caféhausstühle. Um die gerundete Form der Lehne hinzubekommen, wird wieder einmal das bewährte Material KRAFTPLEX in 0,8 mm Stärke eingesetzt, das sich durch Zähigkeit und Biegbarkeit auszeichnet; bei Verwendung des bruchempfindlichen MDF-Materials hätten die feinen Beinchen mit einem Querschnitt von 0,8 x 0,8 mm keine Chance. Die Tischplatte ist aus 1,0 mm starkem Acrylglas.



    Zusammenbau und Finish kann man sicherlich noch etwas sauberer machen als ich bei meinem ersten Prototypen ...


    Ich hoffe, dass ich bald zum Figurenbemalen komme, dann kann ich Bilder von Möbeln plus Figuren zeigen.


    Das Biegen von Lehne und Fußteil geschieht in mehreren Schritten über Bohrern abnehmenden Durchmessers; die weitere Montage bedarf kaum großer Erklärungen.


    Der Bausatz ist bereits in den Shop eingestellt.


    Gruß --- Jürgen

  • Hallo Jürgen


    Ich verfolge mit großen Interesse deine Ständig größer werdende Auswahl an interessanten Figuren.
    Persönlich würde ich mich sehr über spielende Kinder freuen. Schaukeln, wippen oder im Sandkasten zum Beispiel.


    Gruß
    Michael

  • Hallo Michael,
    für 2020 sind insgesamt rund 80 Figuren geplant, dabei sind auch vier Figuren-Sets mit Kindern. Auch ein Sandkasten-Figuren-Set ist bereits in der Planung, aber ich kann nicht fest versprechen, dass das noch 2020 kommt.
    Auf jeden Fall siehst du, dass es vorwärts geht, und wir – in diesem Falle im vorauseilenden Gehorsam – eure Wünsche aufgreifen.


    Gruß --- Jürgen

  • Zurzeit haben wir ein Ladegut der besonderen Art in Vorbereitung: Betonabflussrohre ...


    ... und zwar Eiprofilrohre mit Fuß und Glockenmuffe, nach dem Orignal konstruiert, 3D-gedruckt und farblich behandelt, sodass die Optik eine realistische Betonanmutung hat.


    Die gezeigten Prototypen sind das vorläufige amtliche Endergebnis mehrerer Tests für die optimale Farbmischung ... die Serie wird aber noch etwas besser.Die Transportgestelle bekommen noch Spanngurte; die Breite der Kanthölzer ist auf 60 mm angelegt und kann auf die notwendige Waggon-Innenbreite eingekürzt werden (oder es wird bei Bestellung das exakte Maß angegeben).
    Wir werden als Testballon eine Kleinserie dieser Fertig-Ladegüter auflegen. Sie werden in Kürze lieferbar sein. Ich gebe laut, wenn es so weit ist.
    Gruß --- Jürgen

  • Zu den diesjährigen Spur-0-Tagen sollte wieder eine ganze Reihe neuer 3D-Druck-Figuren präsentiert werden ... und das ist nur die Spitze des Eisberges an Figurenneuerscheinungen für dieses Jahr ... kurz nach Ostern geht es bereits weiter mit dem nächsten Schub. Alle Figuren werden unbemalt ausgeliefert.


    Durch die Parallelproduktion der Figuren in 1:45 und 1:32 bemale ich immer nur ein 1:32-Muster (ich bin leider nicht der große Figurenbemaler!), alle gezeigten Muster sind also die Spur-1-Modelle. Hier gehts direkt in den Shop.









    Gruß --- Jürgen

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!