"magnetisches" Ladegut

  • Hallo zusammen,


    ich habe kuerzlich einen guten Tip in einer amerikanischen Zeitschrift gelesen. Vielleicht schon ein alter Hut, aber fuer mich war es neu und ich musste es am Wochenende mal schnell ausprobieren. Ist eigentlich ganz simpel. Das Auswechseln von Ladeguetern aus O Wagen wird erleichtert, indem man Unterlegscheiben oder aehnliches mit einbaut und dann das Ladegut mit einem Magneten anheben und auswechseln kann.


    Dies eignet sich besonders fuer Schuettgueter, Schrott oder Holz usw. Somit entfaellt das fummelige Umwechseln oder Umdrehen der ganzen Wagen. Da ich bei mir einige O Wagen einsetzen moechte und gerne mit unterschiedlichen Ladungen fahre, habe ich einen Nachmittag dazu genutzt die erste Spaltholzladung zu "magnetisieren".


    Die Bilder sprechen eigentlich fuer sich. Geht schnell und einfach.



    Spaltholz als Ladegut ...



    ... kann mit dem Magneten herausgehoben werden. Keine Tueren oeffnen, keine Fummelei oder Wagen vom Gleis nehmen.



    Ein Styroporklotz wird mit Unterlegscheiben beklebt...



    ... schoen dick mit brauner Acrylfarbe bemalt ...



    ... und dann mit mehreren Lagen Spaltholz beklebt.


    Mir hat es Spass gemacht und ich werde als naechstes eine Ladung Kohlen und auch Schrott basteln. Ich hoffe es gefaellt.


    Viele Gruesse


    Stefan

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!