Mein erste Beitrag..

  • Hallo,


    Seit längere Zeit lese ich und bin begeistert über die Beitrage von viele Forumsmitglieder.
    Weil ich mein kleines Anlage 5 Jahre her angefangen war, habe ich ein Video gemacht.
    Betracht dieser Film so kurz wie möglich zu halten, aber leider gescheitert.. 30 minuten..


    Die Anlage wird automatisch kontrolliert von freeware, genannt Koploper.
    Zwei feste Routen durch einander, mit nur zwei Loks und vier wagen. Spur 0 auf ein budget.
    Alle Gleise und Weiche wurden mit Wenz gebaut.
    Die Drehscheibe ist eigenbau, völlig Digital, Sound mit hilfe von die Software.


    https://youtu.be/5Uc-hDzWM44



    Viel Spass beim Ansehen,


    Freundliche Grüsse,


    Jan

  • Hallo Jan,
    herzlich willommen hier im Forum.Also auch mir hat das Viedeo sehr gut gefallen und auch Deine Anlage ist sehr schön gestaltet.Es wirkt sehr realistisch.
    Viel Spaß mit "Deiner" Spur 0 Anlage
    Grüße aus Berlin
    Michael

    Michael Schulz
    Batteriegroßhandel und Modellbahnherstellung
    Müggelseedamm 70
    12587 Berlin
    030 56700837
    http://schulzmodellbahnen.de
    schulzmodellbahnen[at]gmx.de

  • Hallo Jan,
    schön grosszügig gebaut, nicht überladen und schon jetzt sehr detailreich.Schaut gut aus ! Das Video zeigt noch jede Mnege Platz für Landschaft. Viel Mehr lässt sich aus einem so kleinen Raum vernünftig nicht machen - weniger ist manchmal mehr 8o


    Gruss, Dirk

  • Hallo Jan,
    du hast eine sehr schöne Anlage gebaut, die für mich ein besonderes Flair hat.
    Nichts wirkt überladen, alles strahlt die Ruhe einer kleiner Station aus. Auch die Farben blenden nicht, und die Hintergrundkulisse fügt sich gut ein.
    Auch die Idee mit der Drehscheibe ist sehr schön umgesetzt.
    Ich würde mich freuen wenn du auch ein paar Fotos einstellen würdest.
    Hinweise über Gleisradien/ Gleisbau deiner Rundum-Anlage würde sicher dem einen oder anderen Planer hier um Forum noch wertvolle Hilfe geben.
    Danke fürs zeigen deiner Anlage,


    Gruß Jörg

  • Hallo Jörg,


    Am ersten, an alle, vielen dank für alle Grünen und positive Kommentare!


    Jetzt zum Fragen:



    Mein Anlage ist auf kleinem Raum gebaut, daher sind die Gleisradien leider ziemlich eng. Auf der rechten Seite ist das etwa 92 cm. Auf der linke Seite hatte Ich mehr Platz, da ist es etwa 110 cm.



    Weil ich alle Gleise und Weiche von Wenz (Bausätze) verwendet habe, kann es sein, dass es einen oder zwei Millimeter abweicht :whistling: .
    Wegens des Platzmangels sind die Weiche 1:6, 1:9 wäre schöner gewesen.. Normalspurgleis Typ K, S49.
    Bäume und Sträucher sind fast alle selbst gebaut.
    Nachfolgend einige Bilder des Anlage,











    Viel Spass beim Betrachten des Fotos,


    Freundliche Grüsse,


    Jan,


  • Hallo Jan,
    gefällt mir sehr gut deine Anlage, besonders die Gleisanlage bzw. der Selbstbau der Gleise. Ich "übe" gerade auch mit den Wenz Gleisen. Jetzt eine Frage: Benutzt du die Klemmstücke der Gleisplatten?
    Ich habe in einem anderen Beitrag gelesen, dass diese weggelassen werden. Ich habe Sie beim zweiten Versuch auch weggelassen. Ging mit dem Bauen erheblich schneller.
    Ich habe die Gleisplatten und Klemmstücke vorher brüniert. Dann sind die Klemmplatten sehr locker und teilweise reisen diese durch die Nägel auf.
    Hast du die "nur" lackiert oder auch vorher behandelt?
    Grüße
    Till

  • Hallo Bill, (Till?)


    Ich benutze die Klemmstücke, sehe keinen Grund dies wegzulassen.
    Sehe mal das Bild unten, Herr Wenz rat an den Nägeln vorher durch die Klemmplatten zu erstechen.
    Vorher sind alle teile (auch die Schienen) mit der Airbrush lackiert mit die Farbe 'Schiene'von Wenz.




    Freundliche Grüsse,


    Jan

  • Hallo Oliver,


    Nein, ich habe nur lang und kurzes Grasfaser benutzt und sehr fein Bodenflock Turf darüber verstreut.
    Der Rahmen besteht aus Kupferdraht. Ganz einfach.


    Freundliche Grüsse,


    Jan

  • Hoi Jan,


    Du hat eine sehr schone Bahn.
    Je komt ook uit Lelystad dus het kan wel in het Nederlands,mijn duits is niet zo best.
    Vooral de begroening is heel erg mooi.
    Ik ben zelf 3 jaar geleden overgestapt naar spoor 0.
    Vraag; zou ik eens een keer bij je mogen kijken?
    Ik heb nog niet zoveel spoor 0 kontakten.


    Groeten Bert uit Lelystad

  • Hallo Stefan,


    Meine Drehscheibe ist beim Mechanik ein bereit Produkt. Leider nicht mehr im Produktion.
    Alles war schon vorbereit, unten am einen dicke Holzplatte montiert, nur eine Achse mit drauf ein horizontales Profil steckt oben aus.
    Ich habe die Brücke aus Messing Profil und Platte zusammen gebaut.
    Das Vorbild war die Drehscheibe von Wenz. Das Kontrollhaus auf die Brücke ist aus Kunstoffplatte geschnitten. Die Gitter wurden geätzt.


    Das laufwerk ist vollständig Digital, und wird von einer Freeware Software (Koploper) gesteuert.
    Der sound auch. Nicht ganz einfach, aber es ist mir gelungen um das richtige Timing zu erreichen.


    Freundliche Grüsse,


    Jan

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!