Lenz Bogenweiche

  • Die Schnellenkamp Betonschwellen passen perfekt auf das Lenz/Peco Code 143 Schienenprofil, der Umbau ist ganz easy :D
    Die LENZ-PECO Weichendatei von Ing. Bernd Steimann S21 Modellgleis darf ich hier im Forum veröffentlichen, nur wo ?


    Salut Andre

  • Hallo André,
    meine Betonschwellen waren/sind von Schnellenkamp. Sei vorsichtig mit Peco-Profilen Code 143. Bei mir passten die Hegob Profile am besten aufgrund der Schienenfußbreite. Code 143 sagt doch in der Hauptsache etwas über die Höhe aus. Am besten gleich für Gießen bestellen, Hegob hat da sicherlich wieder einen Stand, siehe Ausstellerliste. Foto folgt in der nächsten Woche.
    Grüße
    Jörg

  • Hallo zusammen,
    so, alles gut. Habe eine Bogenweiche ( Lenz Geometrie ) von Weichen Walter. Habe mich für den Halbbausatz entschieden. Absolut top. Sowohl im Preis als auch in der Qualität.
    Ich werde den Rest wohl mit den Weichen von Weichen-Walter weiterbauen. Als Weichenantrieb verwende ich schon seit langem die Cobalt Weichenmotoren. Null Probleme.
    Bis dann.
    Gruß
    Uwe

  • Salut zusammen,


    wo soll ich anfangen Betonschwelle :D
    Jörg, Hegob ist sicher die erste Wahl, für die EW R2400mm Weichen wird ein Betonschwellen Gleisrost konstuieren 3-Telig, 3D Druck SLS PA 2200 Polyamid 0,10 mm Schichtstärke.
    Das "Kleinzeug" in Kunststoff/Metal Assembling.
    Bild 1. ist von den Spur Z Weichen, in H0 sind die PIKO gar nicht so schlecht.


    Lenz Geometrie
    sorry an Lenz aber sogar
    Ing. Bernd Steimann und meine wenigkeit hat der Bogenweiche den "Geometrische Krücke" Nickname verpasst, KM1 hat die Gemetrie wesentlich besser durchdacht.
    Kann man unter https://www.km-1.de/html/gleise.html downloaden.
    Weichen Walter kenne ich schon ewig, Wenz ist auch eine gute Alternative.


    Gruß Andre


    Edit: wollte gerade bei hegob.de Bestellen, verdammt die Website ist Offline ;(
    Nach
    Gießen kann ich wegen der Behinderung leider nicht kommen, wäre zu stressig, wenns Sonderpreise gibt bitte um Info und evt. in meinem Namen bestellen, Merci

  • Hallo André,
    die Hegob Webseite ist schon seit langer Zeit im Umbau bzw. nicht erreichbar. Versuch mal zu telefonieren, meistens geht er direkt ran. Vielleicht musst Du 2-3 mal probieren.
    Sonderangebote gibt es meines Wissens nicht oder eher selten, warum auch, Handwerk hat seinen Preis.
    Die Schienen sind in 1-3 m verfügbar. 3 m sind schlecht zu versenden, ich habe meine persönlich in Menden abgeholt. Preislich absolut okay. Herr Obst empfiehlt immer 3 m, da hast Du weniger Schienenstoßlücken und kommst meist in einem Ritt durch einen Viertelbogen, je nach Radius.
    Viele Grüße
    Jörg

  • Jörg, kannst Du mir bitte die Tel. per PN senden.


    Und hier genau das Lenz Geometrie Problem



    Werde diese Situation noch in S21 überarbeiten, die Weiche muß im Abzweig auf jeden Fall ordentlich kastriert werden.
    Nochmals: Die LENZ-PECO Weichendatei von Ing. Bernd Steimann S21 Modellgleis darf ich hier im Forum veröffentlichen, nur wo ?

    Na Servas auf Wienerisch oder Swiss Salut
    Andre

  • Hallo zusammen,
    auch meine Bauzeit neigt sich dem Ende entgegen. Ganz frisch fertig geworden möchte ich Euch, wie versprochen, mein Betonschwellengleis zeigen.
    Verwendet wurden die Schwellen von Schnellenkamp. Eingeschottert wurde mit dem Granitschotter von "wtbtschunkert", erhältlich bei EBAY -hier die rote Variante, welchen ich im Bahnhof verbaut habe ( https://www.ebay.de/itm/GLEISS…ksid=p2060353.m1438.l9372 ).
    Als Schienenprofil kam wie bereits erwähnt das von der Firma Hegob Modellbahn GmbH zum Einsatz. Das Gleis erhielt insgesamt 6 verschiedene Farben von Revell, teils Aqua Color, teils Email Color.
    Ich Vergleich dazu seht Ihr das Lenz-Gleis R10 auf den Innenradius. Hier wurde jede Schwelle beschnitzt, das Gleis mit Revell und Gunze Sangyo verbessert. Der Schotter stammt bei diesem Gleisabschnitt erstmals von der Firma Modellbouw aus den Niederlanden, hier in der Ausführung "Medium". Für die Zukunft wird dies mein Favorit. Besonders in Verbindung mit der Verarbeitung des hochflexiblen Schottermattklebers der Fa. Unique Scenery Products. Vorherige Versuche mit dem Produkt der Fa. Modellbouw waren beschwerlich und waren unangenehm vom Geruch. Der Minitec-Kleber riecht schön nach Kokos und ist sehr dünnflüssig, er eignet sich aber auch zum Verkleben von z.B. eingekehrten Sand auf meiner handgelegten Pflasterstraße.


    Viele Grüße Jörg

  • Hallo,


    habe es gerade entdeckt, der Preis für die neuen Bogenweichen steht in der Preisliste: 199,00 Euro/Stück.


    Wenn der Preis schon mal steht, wird auch die Auslieferung bald kommen. Sollte ja so sein. Hoffentlich, ich brauche 2 der Dinger für einen Umbau. Das Muster war wirklich sehr schön, da ist es die paar Euro auch Mehr-wert, wie auch bei den andern Teilen aus PECO Produktion.


    Ich freue mich drauf!


    Beste Grüsse


    Detlef

  • Hallo,
    ich finde die Preisentwicklung nicht gut.
    Zuletzt haben die Weichen 2016 125€ gekostet.
    Das die neuen von Peco nicht mehr zu diesem Preis Angeboten werden können war mir klar.
    Neue Formen kosten Geld, die Verkaufszahlen bei den Bogenweichen sind deutlich geringer als bei den Standardweichen.
    Aber eine Erhöhung um fast 60% finde ich schon etwas heftig.
    Ich hoffe aber, das die Qualität besser ist als bei den Weichen aus China. Besonders im Hinblick auf die großen Schlepptenderlokomotiven, die bei Rückwärtsfahrt über den Innenbogen schon Probleme haben können.

    Gruß
    Thomas


    Quote

    "Die Moral setzt aus, wenn Gier und Egoismus das Sozialverhalten bestimmen."

  • Na Hallo zusammen,


    sagen wir mal so, eine 100% Neukostruktion ist es nicht eher ein Update.
    Für beschränkte Räumlichkeiten die beste Alternative, und der EUR/GBP steht bei 0,886 derzeit also wesentlich besser als 2015/2016 (ca. 0,70 bis 0,75)


    Radius Innenbogen 1649,39 wäre eine komplette Neuentwicklung.


    Die Kunststoff HEGOB R 4500/2400 kostet Euro 439,00


    Just my 2 Cents
    Andre Stefan

  • Hallo,
    also wenn man bedenkt dass die Bogenweichen von Peco selbst (Code 124) eine UVP von 109€ haben und auf der "Strasse" für um die 90€ zu haben sind, finde ich 199€ schon eine Hausnummer.

  • Hallo,
    zunächst hatte ich vermutet, dass die € 199 ein Schreibfehler sind, weil dieser Preis so gar nicht in die (zumindest bisherige) Lenz-"Produktpreisoptik" passt - aber offensichtlich scheint hier wirklich das allerletzte Restrisiko eines ungeregelten Brexits eingepreist worden zu sein. Wenn man die Preisentwicklung betrachtet ( einfache Weiche € 99, DRW aktuell € 175, BW € 199) darf man gespannt sein, was die wohl ca. zwischen 2025 und 2030 ;) erscheinende DKW kosten wird...


    Beste Grüße

  • Hallo,


    ich hatte Bogenweichen der ersten Serie und auch die verbesserten aus der zweiten Lieferung aus China. Das meiste was kam war nur Schrott. Für China Schrott ist jeder Euro zu viel.


    Lenz hat alles mehrfach getauscht, aber das ist keine Lösung für den Kunden und auch für den Hersteller selbst ist das unbefriedigend.


    Es kommt natürlich immer auf die Anlage und die eingesetzten Fahrzeuge bzw. auf die Ansprüche an.
    Einige werden sicher auch mit den China Weichen sehr gut zurecht kommen.


    Wenn die neuen Bogenweichen von Peco / Lenz dieses mal die Anforderungen und Qualität erfüllen, sind für mich 199,-- Euro OK


    Ich will Spaß haben am Hobby und mich nicht mit Qualitätsproblemen beschäftigen.


    Ich lasse mich mal überraschen !


    Gruss
    Michael

  • Hallo liebe Spur Nuller.


    So Preisgünstig wie vor 8 bis 10 Jahren wo viele umgestiegen sind wird es wohl in der Spur 0 nicht mehr werden. Im Grunde genommen war es ein anfüttern der Hersteller, das eine Euphorie ausgelöst hat. Das Geld für die Investietion wird jetzt verdient . Das ist alles Legitim und in der Wirtschaft gängig. Mann soll jetzt nicht auf den Hersteller Rumtrampeln wenn alles gefühlt teurer wird, denn wir sind nun mal bei der Baugröße angelangt und müssen uns mit dem Zufrieden geben was angeboten wird, dann wird die Anlage eben etwas kleiner.


    meine Einschätzung


    Hein

    Ich baue nach dem Grundsatz " meine Anlage wird nie fertig " :thumbup:

  • Na der Vorteil ist Plug&Play und Placesaver, bei den Pecos BH 124 geht es nicht so einfach da wird noch etwas a'la Frog Juicer oder Kabelsalat benötigt ;)
    Und bei diversen Händler gibts ja Stammkundenrabatt.

    Brexit hin und her es wird möglicherweise ein EU Freihandelsabkommen als Alternative geben, laut Insiderinformationen...


    Salut Andre Stefan

  • Na der Vorteil ist Plug&Play und Placesaver, bei den Pecos BH 124 geht es nicht so einfach da wird noch etwas a'la Frog Juicer oder Kabelsalat benötigt


    Hallo Andre Stefan,
    was soll bei der Peco BH 124 für Verkabelung notwendig sein? Habe mir jetzt eine aus GB von Hattons schicken lassen (Preis umgerechnet 64€!), da ist die Stromversorgung verbessert, die Zungen werden jetzt nicht mehr nur durch den Federdruck über die Backenschienen versorgt, sie sind jetzt richtig mit Kabel über das Herzstück angeschlosssen. Und am Herzstück befindet sich ein Kabel, welches der Herzstückstromversorgung dient. Eine Herzstückstromversorgung ist auch bei den Lenz-Weichen erforderlich, also der gleiche Verkabelungs-Aufwand.

    Mit freundlichen Grüßen
    Roland
    der sein erstes Pecogleis 2002 kaufte und deswegen dabei bleibt.

  • Servus Roland,


    OFFTOPIC betrifft jetzt nicht Lenz Bogenweiche.
    1, Lenz EW by Peco DCC 0-Problemo mit Analog/Digital ebenfalls der neue Weichenantrieb 45040
    2. Fehler von mir, habe keine BH Pecos, nur FB Electrofrog, ebenfalls bei Hattons gekauft von der Geometrie und Qualität Top! DCC nicht Plug and Play.
    3. Im Manual SL-E791FB/SL-E792FB ist alles ganz genau beschrieben https://dccwiki.com/PECO_Electrofrog ansonst satter Kurzschluss.


    Ehrlich gesagt gefällt mir die Peco 143er besser, aber beim Herzstück sieht man ganz genau den Vorteil der Lenz-Peco, vergleich Foto folgt...


    Salut Andre Stefan

  • So. Die Kaffeesatzleserei ist beendet. Ich habe gerade meine Bogenweichen bei MBS Fischer bestellt. Bei diesem und auch anderen Händlern sind die Weichen sofort lieferbar. :D

    Mit freundlichen Grüßen
    Hubsi (Hubertus)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!