Neuheiten 2019 / Schnellenkamp

  • Michael Schnellenkamp wird uns in diesem Jahr mit feinen Modellen beglücken:


    Ende des Jahres wird die Kö I als Fertigmodell in 6 Varianten (DRB, DB IIIa, DB III, DB IV, DR ost IV) kommen:





    Die Lok bekommt einen ESU V5 Lok-Sound und wird mit vielen Detaillösungen aufwarten.



    Ebenso zum Ende des Jahres wird es zwei Wagen geben, den O11 sowie den K15 (mit und ohne Bremserbühne / -haus):





    Weitere Info dazu demnächst auf der SNM-Homepage


    :)

    Gruß Thomas


    " Damit das Mögliche entsteht,muss immer wieder das Unmögliche versucht werden" Hermann Hesse

  • Hallo,


    warum werden die Wagen auch mit Lenz-Kupplungen geliefert, bei der Kö I seht es aber nach einer Schraubenkupplung aus. Kommt da Kupplungsmäßig noch was nach?

    Grüße aus Lappersdorf (bei Regensburg)


    Heinz ;)

  • Das sind ja knuffige Modelle, ich bin sehr begeistert.
    Die Kö1 ermöglicht auch typische Industrieloks für Anschließer. Viele der Loks wurden in Epoche 3&4 als Rangiergerät genutzt oder verkauft und sind heute noch museal vorhanden.
    Wer jetzt noch zweifelt möge sich die Spur-0-taugliche Verladeanlage auf den Bildern ansehen: https://www.deutsche-kleinloks…1&id=3861&action=portrait
    Die kleinen O-Wagen machen sich auch gut für den Schlacketransport in BWs als Werkswagen.


    Grüße


    H3x

    Im Bau: Papierfabrik Koslar an der Jülicher Kreisbahn und Module nach Fremo-Norm.


    Mein Spur 0 Blog: 1durch45.de

    Edited once, last by H3x ().

  • Hallo Zusammen,


    sehr schöne Sachen, die da auf uns zu kommen. Ich freue mich besonders auf die Kö I in der Epoche IV, denn in III habe ich diese selber gebaut, aber ohne Rangierkupplung.


    Ich frage mich nur, wo bleibt die vor einiger Zeit angekündigte Köf III, die ja bei der Arge Spru0 als Bausatzaktion für Mitglieder erhältlich war? Herr Schnellenkamp wollte diese doch auch für andere auf den Markt bringen!!!


    Diese Kleinlok, die auch auf Strecken eingesetzt wurde, fehlt noch.


    Schöne Grüße
    Norbert

  • Hallo Walter,


    Auszug SNM Onlinemagazin ...... Das Besondere ist eine funktionsfähige Rangierkupplung für die Originalkupplung. Sie wirkt auf beide Seiten der Lok; damit sollen sich Wagen mit Schraubenkupplung ferngesteuert kuppeln lassen. Es ist zwar keine NEM Hakenkupplung verbaut, aber ein Adapter erlaubt das Mitziehen von Wagen mit NEM-Kupplung.


    Dafür bestimmt, wie soll es sonst gehen !


    Gruss
    Olaf

    Der Mensch hat die Atombombe erfunden, keine Maus war je so dumm und baute eine Mausefalle !

  • Hallo, Danke für die vielen Vorbestellungen die bis heute eingegangen sind. Liefertermin und Preis kann ich noch nicht nennen. Ich schätze aber beides in ca. 2-3 Wochen zu haben. Weitere Informationen zu Antrieb und Kupplungsmöglichkeiten reiche ich auch noch nach. Je nach Vorbildmotor haben wir auch zwei unterschiedliche Modellsounds. Alle Loks mit Deutzmotor haben auch den Sound eines Deutzmotors den wir in Bielefeld aufgenommen haben. Der andere Motorsound stammt direkt von ESU.


    KöI DR ost Epoche III: ich hatte bis jetzt zwei Anfragen nach dieser Version. Das kann ich aber erst machen ab ca. 30 Vorbestellungen. Also wer Interesse hat, möchte mir bitte ein kurzes Mail schreiben. Eventuell hat ja jemand Vorbildfotos aus der Ep.III ?

    Allen einen schönen Gruß, Michael Schnellenkamp.

  • Hallo ihr DR-ler,


    dann schreibt mal an Schnelli bezüglich der Kö in Epoche III der DR.
    Das Interesse meinerseits habe ich natürlich bekundet.
    Ich staune, dass es für Epoche IV mehr Interessenten geben soll.


    Viele Güße
    Andreas

    DR - Epoche IIIb, Sommer 1967

  • Hallo Herr Schnellenkamp,


    vielen Dank für die Infos.


    Vielleicht wäre auch noch eine unbedruckte Variante sinnvoll.


    Das Modell kann dann jeder für sich selber gestalten und bei seiner eigenen Privatbahn oder Werkbahn einsetzen, denn das gab es auch sehr häufig, dass die Kleinloks der Leistungsgruppe I bis III bei Privatbahnen oder Werkbahnen eingesetzt wurden!


    Schöne Grüße
    Norbert

  • Hallo, ich möchte mich schon einmal jetzt bedanken für den Zuspruch und die vielen Vorbestellungen dieser Lok.
    Unbedruckte Variante: die bekommen wir in China nicht preiswerter - das Bedrucken ist in ein paar Sekunden erledigt. Und welche Version sollte es sein? Wieviele und welche Lampen? Welche Lackierung? Ich glaube umbeschriften ist einfacher.
    Version DR ost Ep. III: bis jetzt hatte ich hierzu vier Vorbestellungen. Das ist zu wenig. Ich habe daher um die Bestellung einfacher zu machen, den Artikel unter s31350-1 in den Shop eingestellt. Nach Aussage von Stefan Carsten war die Ep.III baugleich mit der Ep. IV, nur anders beschriftet. Den Schriftensatz erstellen wir aber erst, wenn mind. 30 Bestellungen vorliegen. Wer also eine KöI in Ep. III DRost haben möchte der möge bitte vorbestellen.
    Danke und Gruß, ich.

    Allen einen schönen Gruß, Michael Schnellenkamp.

  • Servus Herr Schnellenkamp,


    vielen Dank für Ihre weiterführenden Informationen.


    Mich würde auch eher die DR Ost Epoche III Version interessieren.


    Eine Frage hätte Ich aber bitte, wenn die nicht produziert wird, kann die Bestellung in eine Epoche IV Bestellung umgewandelt warden ?


    Nicht das man die Epoche III Version bestellt, die dann nicht kommt und die Besteller dann eventuell in "Röhre schauen". :wacko:


    Danke Ihnen und Grüsse



    Oliver

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!