Schmalspur in 0

  • Hallo Dietmar,
    das wäre eine gute Möglichkeit der schmalen Spur auch eine Plattform hier zu geben. Ich wäre dabei.
    Ich wünsche schon mal allen einen guten Start ins ja nun doch bald kommende jahr 2019!
    Gruss, Dirk

  • Hallo Dietmar,


    gute Idee mit der Schmalspur hier im Forum. Die Berichte würde ich gerne lesen. Ich habe sogar Schmalspur in H0e, aber leider wegen Spur 0 (Regelspur) vernachlässigt – ich kann mich halt nur auf eine Spur konzentrieren.


    Mach´weiter so! Viele Grüße
    Wolli

    Gruß, Wolli ---> wünsche allen HP1 !

  • N'Abend!


    ... Schmalspur in diesen Forum mit eigenen Themen vorstellen,wäre ein Vorschlag für 2019 ...


    Ach geht das bisher gar nicht??? :wacko:


    Sollte aber eine eigene Rubrik für Schmalspur gemeint sein, worin bestünde denn dann der Mehrwert? Zudem gibt es bereits ein Schmalspur-Forum ...



    Thomas


    Betriebsleitung der Werkelburger-Industriebahn



    _____________________________________________________________________________________________________________________________________________


    Die Kritik an anderen hat noch keinem die eigene Leistung erspart. (Noël Coward)

  • Liebe Mit-0er,


    ich kann das anliegen schon verstehen. Es würde helfen etwas mehr Übersicht zu bekommen, bei der Suche von Beiträgen, würde man die Themenkreise Normalspur und Schmalspur trennen.


    Andererseits: könnte man dann auch fragen warum nicht generell mehr Rubriken schaffen? z. B. auch Gebäudebau oder Landschaftsbau. Die Frage ist doch ob es hilfreich ist. Und da habe ich doch Zweifel ob es so viel mehr bringt. Und wer soll das machen? wenn dann nur wenn man eine "automatische" Navigation für die Beiträge einrichten kann. Wenn die Arbeit die Admins machen müssen dann sollte man´s lassen. Die haben genug zu tun und brauchen keine Zusatzbeschäftigung.


    herzlichst
    Peter Weigel

  • Moin,
    als bekennender Schmalspurer halte ich eine eigene Rubrik für falsch, da die meisten Themen hier unabhängig von der Spurweite sind , wichtig ist der alles verbindende Maßstab ( +/-1,5 ). Bisher liessen sich alle unsere Beiträge bestens zuordnen.
    Mit freundlichen Grüßen aus dem schönen Hamburg
    0e-Club-Hamburg

  • Kurze Anmerkung zu Johanns Beitrag (Nr 7):
    Hier nochmals sein Beitrag:


    Moin,
    vor einiger Zeit wurde für die Klassifizierung von Beiträge Präfixe eingeführt, siehe hier.
    Nach diesen Präfixen konnte dann gefiltert werden.


    Ein Präfix war [Schmalspur].


    Diese Funktion scheint aber aktuell abgeschaltet zu sein (oder es ist im Moment einfach zu spät).

    Danke für Deinen Hinweis bezüglich der Präfixe und den Link dazu.


    Die Funktion ist in Betrieb, jedoch nur für die Rubriken 1. und 2.
    Stefan hatte dies in seinem ersten Beitrag so beschrieben.
    Zitat: "
    Dort ist die Auswahl Pflicht, aber die angedachten Präfixe sind optional und vorgesehen für den Bereich Anlagenbau 1, Planung und Gleisbau und Anlagenbau 2, Ausgestaltung. "




    Also, es war bei Dir gestern nicht zu spät, Du hattest es in einer anderen Rubrik versucht ....



    Zum Thema "Schmalspur": ja, unbedingt, gerne



    Zu Dietmar: Ich lese immer wieder sehr gerne Deine Beiträge und staune über Deine "Bastelprojekte".



    Grüße, Stefan

  • Also, es war bei Dir gestern nicht zu spät, Du hattest es in einer anderen Rubrik versucht ....


    Moin moin, danke, das tröstet mich :-)


    Stellen sich mir die Fragen:
    - Dietmar, warum lokalisierst du "Schmalspur" im Bereich "Betrieb"?
    - Stefan K, gibt es einen bestimmten Grund, in diesem Bereich die Auswahl nicht anzubieten?


    Viele Grüße,
    Johann

  • Hallo,


    als praktizierender und bekennender Schmalspurer "darf" ich mich ja auch dazu äußern ;)
    Sorry - aber ich halte den Vorschlag vor eher für kontraproduktiv.


    Als Erstes stelle ich mir die Frage, wo passt das denn überhaupt? Und da fallen mir doch nur Beiträge des Fahrzeugbaus von Schmalspurmodellen ein.
    [suggestiv]Oder sollen Thomas und Thomas und ich Berichte der Stromberger FREMO-Treffen jetzt auch noch in unterschiedlichen Rubriken platzieren? [/suggestiv]
    Thomas und Arnold oder Ulf oder wer noch alles Stammtische organisiert separiert dann die Fotos von regel - und schmalspurigen Modellen - das schüttet jetzt aber doch das Kinde mit dem Bade aus . . . :huh:


    Und ja - ich bringe meine Beiträge auch mal hier und im Schmalspurforum - schließlich ist das Publikum teils unterschiedlich und dort auch nicht alles frei einsehbar.
    Und wer das genau beobachtet wird feststellen - ich passe teils die Beiträge (wenn auch nur minimal) an.


    Also der Vorschlag mit den Präfixen ist gut - mehr sollte nicht sein.


    Gruß
    dry


    BTW: habe vor meinen fünf Beiträgen, bei denen es ausschließlich um den Bau schmalspuriger Modelle geht den Präfix erstellt - hat überhaupt nicht wehgetan :D

    Edited once, last by dry ().

  • N'Abend!


    Quote from "derfranze"

    ... Schamlspur ist nichts für "Nietenzähler" sondern Leute die das improvisieren lieben ...


    Ach herrje, da blickt aber jemand richtig durch, oder? :wacko:


    Quote from "derfranze"

    ... Schmalspur zerfledert dieses Forum noch weiter ...


    Interessanter Ansatz, mir fallen da allerdings auf Anhieb gefühlte 100 Beiträge ein, die eher dazu angetan sind, dass Forum zu "zefledern" :D
    Der Präfix dient übrigens auch dazu, dass Leute wie du solche "Improvisationen" sicher umschiffen können. Sofern sie denn diesen Hinweis auch lesen und dessen Botschaft inhaltlich zu erfassen im Stande sind.



    Thomas


    Betriebsleitung der Werkelburger-Industriebahn



    _____________________________________________________________________________________________________________________________________________


    Die Kritik an anderen hat noch keinem die eigene Leistung erspart. (Noël Coward)

  • Quote

    ... Schamlspur ist nichts für "Nietenzähler" sondern Leute die das improvisieren lieben ...


    Kein Wunder das hier so viel entgleist! Es gibt Schmalspurer, die ihr Hobby so betrieben. Das ist aber nicht allgemein gültig. Ich z.B. mache das nach Vorbild, mit funktionsfähiger Balancierkupplung und vor allem mit einem maßstäblichen Rad-Schiene-System. Also nix mit Improvisation. 8o




    Nach meiner Erfahrung treffen die verschiedenen Welten im Schmalspurbereich noch heftiger aufeinander als bei der "normalen Null". ?(


    Null-Probemo :thumbup:

  • Hallo zusammen


    muss man das verstehen?


    Dietmar hat in seinem 1. Beitrag in diesem Thread nur einen, meiner Ansicht nach, guten Vorschlag gemacht.


    Dann kommen Zitate die hier in diesem Thread gar nicht geschrieben wurden - und es wird schon wieder mal Alles negativ dargestellt, wie wenn so ein Vorschlag allein schon verwerflich wäre.
    Es ist sicherlich ein riesiger Unterschied ob jemand ein Schmalspurthema wie Meterspur in der Schweiz oder Harzer Schmalspurbahn usw. wählt, wo der Betriebsablauf auch ähnlich "gesittet" wie bei der Regelspur abläuft, oder ob er ein Feldbahn-Thema, eine Waldbahn oder amerikanische Grubenbahn auswählt, wo dann vielleicht das eher zutreffen kann ---- erlaubt ist was gefällt.


    Aber das ist nur meine Meinung - keine Bösartigkeit


    Ein Frohes Neues Jahr und weiterhin viel Freude mit dem Hobby " 0 " Spur


    .


    Ganz wichtig - was dem Erbauer gefällt.

    :P Liebe Grüße aus der Steiermark :P


    Gerhard

  • Für mich gehört beides zusammen. Auf meiner 0 Anlage gibt auch einen kleinen Teil 0e mit Umsteigemöglichkeit. Hier kann man dann auch so manchen Wunsch erfüllen der sonst aus Platzgründen scheitern würde. So laufen meine Spur 0e Züge im Automatikbetrieb und die Regelspur wird von Hand gefahren. Besucher sind immer erstaunt wie viel Betrieb auf meiner kleinen Anlage herrscht.


    Allen Forumsmitgliedern ein frohes neues Jahr

  • Es ist eine gute Idee, der Schmalspur eine größere Basis in diesem Forum zu geben. Ich selbst befasse mich neben der Regelspur seit 1992 (Erwerb der ersten Henke IVK) mit sächsischer Schmalspur in Baugröße 0e der Epoche 2, und seit fast 20 Jahren im Rahmen des SchmalspurRing Sachsen. Da ist manche Erfahrung gewonnen und manches Modell entstanden oder erworben worden, für welche(s) sich vielleicht der eine oder andere SNM-Forumsteilnehmer interessieren könnte. Mal sehen, ob man daraus einen Beitrag ableiten kann ...


    Viele Grüße von Rainer aus Frankfurt am Main

  • Ja, Liebe Kolegen, wenn hatte Ich Alle beitrage gelesen, Habe Ich Kein feste Meinung.
    Ich selbst liebe Industriebahnen auf Feld. u. Normalspur, wo betriebe Ich Keine Personenverkehr,
    hauptsachlich interesiere Mich um Spezialwagen Type, fuer Tafelglass, Chlor u. Saure transporte.
    Auch Strassenbahnen sind Meine beliebte Thema.
    Aber ist Mir Klar, das fuer jede Kategorie Bahnem eigene Thread haben ist Nicht gerade Praktisch.
    Koennten Wir also auf Forum entweder das fuer Uns interesantes suchen, Oder Lange Diskusionen fuehren.
    Bin Ich selbs auf weitere Entwicklung neugierig.
    Aus Weise Pirnitz in Tschechien mít wuensche Viele Freude mít Modellbahn in Jahr 2019
    Gruesst
    Vladimir

  • Moin,
    DIese Diskussion kurz nach Weihnachten ist an mir vorübergerutscht. Weil ich aber drauf angespochen wurde, probieren wir es einfach aus.


    Das Problem ist, dass etliches parallel einsortiert werden kann: Anlagenbau und Fahrzeugbau. Deswegen gibt es dort Präfixe zum Herunterklappen, wo man [Schmalspur] aussuchen kann.


    Wie in der Beschreibung zu lesen: Der Bereich ist für Besonderheiten im Schmalspurbetrieb gedacht. Für Anlagen- und Fahrzeugbau in den jeweiligen Foren [Schmalspur] wählen. Wenn es lebhaft werden sollte, kann man später immer noch Unter-Unterforen einrichten oder Präfixe, aber erstmal sehen, wie es läuft.

  • Wieso der Bereich Schmalspur ein Unterpunkt zum Bereich Spur 0 Veranstaltungen und Betrieb ist, ist mir schleierhaft, aber es gibt ihn wenigstens, sei's drum. Und weil es ihn gibt, nutze ich ihn. Vielleicht kann man später mal, wenn sich gezeigt hat, was hier so reinkommt, an der Schraube drehen.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!