Gießener Spur 0-Tage mit neuem Veranstalter!

  • Hallo,


    das ist echt eine Überraschung.


    Schaun mer mal, wie es dann im nächsten Jahr bei den "Gießener Lenz Spur 0-Tagen" so ist.
    Wäre schön gewesen, wenn sich der bisherige Hausherr auch in diesem Forum dazu geäußert hätte.


    Hans-Jürgen

  • Hallo, das hätte er auch - und wird er auch noch. Diese Information war nur für die Händler und ausstellenden Vereine gedacht. Warum es jetzt schon ausgeplaudert wurde ist mir unverständlich.
    Ich schreibe noch etwas dazu - aber das hat Zeit bis zum Herbst.

    Allen einen schönen Gruß, Michael Schnellenkamp.

  • Hallo Hans-Jürgen,



    Wäre schön gewesen, wenn sich der bisherige Hausherr auch in diesem Forum dazu geäußert hätte.


    Ja, das ist wirklich eine Überraschung. Aber Dein Wunsch in Ehren: Das veröffentlichte Schreiben war eines, welches Michael Schnellenkamp an seine Partner, die Aussteller, gerichtet hat und bei dem es neben der Information um die Datenweitergabe an Lenz geht. Dass dieses Schreiben nicht an Dich und mich als normale Spur 0er, die als Besucher in Gießen auftauchen, gerichtet ist, hast Du sicher auch erkannt. Die Vorgehensweise, sich zuerst mit seinen Partnern über interne Themen wie Datenweitergabe abzustimmen und dann erst das Publikum anzusprechen, halte ich für legitim. Deswegen denke ich, dass wir Michael Schnellenkamp schon die Gelegenheit bieten sollten, sich an uns Besucher zu wenden, wenn er das für richtig hält. Vielleicht gibt es dann ja auch Hintergrundinfos, warum es dazu gekommen ist!?!?


    Mit freundlichem Gruß
    Stefan (privat, überrascht, also nicht als Webmaster schreibend)


    Nachtrag: Michael war etwas schneller...
    .

    Im Namen des Vereins mit freundlichsten Grüßen!
    Rainer B.
    2. Vorsitzender des Spur-0-MEC Niederrhein e.V.


    Achtung: Fahrtag an jedem ersten Freitag im Monat ab 15:00 - Gäste sind herzlich wilkommen, Fahrzeuge auch! Entsprechend der Verfügung des Landes NRW dürfen wir derzeit Corona-bedingt keine Fahrtage durchführen.


    Spur-0-MEC Niederrhein e.V.

  • Hallöchen,


    was mal wieder zeigt, wie einzelne Leute mit "InsiderInformationen" umgehen.
    Man könnte jetzt Spekulationen über dessen geistigen Zustand, die Sozialkompetenz oder über die Menge "Licht" im Oberstübchen anstellen, aber da ich die Person nicht kenne unterlasse ich das.


    Nun, Hauptsache es geht weiter und wir können uns in "gewohnter Runde" treffen. Wer dabei die Rolle des Hausherrn übernimmt ist dann letztendlich egal - auf jeden Fall sei ihm gedankt, denn der Aufwand dürfte nicht unerheblich sein.


    Gruß
    Matthias

  • Ich weise vorsorglich darauf hin, dass ich mir diesen Schuh nicht anziehe!
    Ich habe lediglich auf einen Artikel im Nachbarforum hingewiesen. Dass der auf einem "Geheimnisverrat" beruht, geht daraus nicht hervor.
    Heiner

  • Und das Beste wird jetzt sein abzuwarten was die Verantwortlichen der Busecker Spur Null Tage in der nächsten Zeit zu diesem Thema uns mitzuteilen haben.


    Angenehme Nachtruhe


    Michael

  • :!: Minusbeitrag :!:

    Edited once, last by HL17 ().

  • Obwohl die Diskussion müßig ist gebe ich trotzdem meinen Senf dazu:
    Urheber ist der Herr Fischer der erlaubterweise eine Info veröffentlicht hat. Das M.S. keine Zeit hatte selbst die Meldung zu veröffentlichen ist Pech wobei er sicher nicht bedacht hat das seine Vorankündigung brühwarm verkündet wurde.
    Alle anderen wohl spontanen Kommentare dazu sind m.M. nach entbehrlich.
    Die sog. Katastrofe wäre die Einstellung der Spur-0-Tage.
    Was ist bisher geschehen?
    Ein sehr verdienter Veranstalter und Hersteller tritt für sich auf die Bremse, ein anderer ebenfalls kompetenter rückt nach. Und wenn ich eben um 10.15 aus dem Fenster schaue stelle ich fest das das Leben doch weitergeht nur eben heute ein paar Wolken mehr am Himmel.
    By the way - neben dem Weg: am 31.5. ist wiedermal Weltuntergang. Nicht vergessen alle Eisenbahnartikel in den vorgesehenen Schutzbunker verlagern.
    Meint Husbert

  • Ich hatte gestern schon das Thema hier geöffnet, wurde aber kommentarlos gelöscht.
    Im ARGE-Forum wird auf eine facebook Eintragung verwiesen aus welcher hervorgeht, dass Herr Schnellenkamp die Veranstaltung an LENZ übergibt.
    Auf der Schnellenkampseite gibt es keine Links mehr zur Veranstaltung, der Link zur Veranstaltungsseite führt direkt in den neuen Shop.


    Die Tatsache dass mein gestriges Thema einfach gelöscht wurde macht mich stutzig.


    Was stimmt denn nun und warum werden hier übergriffig Themen gelöscht die nichts mit der "dreiBuchstabenFirma" zu tun haben?

  • Lieber Hans-Jürgen


    Bevor Du lospolterst, lohnt ein Blick auf andere Themen im Forum. Dein Beitrag wurde nicht gelöscht, sondern mit dem bereits vorher existierenden Thread mit bereits 1800 Zugriffen zusammengeführt. Wie jedesmal, wenn zwei Threads mit identischem Thema nebeneinander entstehen.

  • Ich habe es in der richtigen Rubrik eröffnet nachdem ich die Themen dort abgegrast habe.


    Wenn ich jetzt also vor jedem Thema erst mal das ganze Forum durchsuchen soll ...


    Denk mal drüber nach.
    Und:
    Heiners Beitrag stand vor gut 20 Minuten noch nicht in diesem Forenzweig. *Polter*

  • Nur mal so am Rande, ist ja eigentlich auch egal.


    Hallo,
    das ganze Thema ist "egal", habt ihr nichts besseres zu tun??? Oder ist dass schon ein beginnendes Sommerloch?


    meint Roland
    der sich in diesem Forum wegen der Modellbahn angemeldet hat.

  • Hallo Roland.


    Mich Interessieren auch zu 95 % nur Themen über oder mit der Modellbahn und das es seit einigen Jahren hier einen Rückgang über diese Themen gibt ist doch nicht Verwunderlich. Es ist immer wieder zu Beobachten das einige Minderheiten hier in diesem Forum der Meinung sind sie müssen Weltpolitik diskutieren. Dein genannte Sommerloch ist auch schon in der Winterzeit zu sehen. Warum wohl X( X( ?(


    schöne Grüße


    Hein

    Ich baue nach dem Grundsatz " meine Anlage wird nie fertig " :thumbup:

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!