Nachttisch und Speisewagenleuchte

  • Liebe Spur Null Gemeinde und besonders die "Häusle-Bauer" und "Puppenstuben-Betreiber"!


    Ich werde die Nachttischlampe nicht in meinem Shapeways-Shop einstellen, da sie zu filigran ist und in mind. zwei Teile zerfällt, wenn man das Loch für die Leitungen bohrt! Zwar kann man die Leuchte wieder zusammenkleben, was ich ja auch getan habe aber nicht alle haben so eine ruhige Hand. Daher der Entschluss, sie nicht über Shapeways anzubieten!
    Damit möchte ich möglichen Frust entgegentreten!



    Sollte jemand unbedingt eine beleuchtete Schreibtisch oder Leselampe für das Büro oder Arbeitszimmer haben wollen, so kann er sich gern per pm oder Mail an mich wenden.



    Sonnige Grüße
    Andreas



    P.S.: ja klar, ich hätte sie auch anders konstruieren können, als ein Vollstück, wollte ich aber nicht!
    Ich möchte gerne austesten, wo die Grenzen des 3D-Drucks momentan liegen. Und eine Nachttischlampe besteht ja auch nicht in Wirklichkeit aus einem Vollstück mit Leuchtmittel, was in einem Loch engeklebt wurde...

    Edited once, last by einszudreiundvierzig ().

  • Hallo Christoph,


    wäre diese Leuchte (in 5 Minuten entstanden) nicht besser?



    Ist natürlich nur ein erstes Muster, noch nicht fertig, keine genauen Maße bzw. Proportionen!
    Hier kann ich die Aussparung (das Loch) bis fast oben einplanen!



    Gruß
    Andreas

  • Moin Jungs.


    Hier ist ein Bild von einem restaurierten Rheingold-Speisewagen von 1928.


    Dann kann es Andreas ganz korrekt - was das auch immer sei - nachmodellieren.
    Vielleicht hilft's.


    Tolle Pfriemelei übrigens, macht schon beim Zusehen Spass, danke Andreas. :-)


    Viele Grüße, Matthias

  • Hallo,


    die Lampen in dem von Zahn gezeigten Speisewagen scheinen ja die Originale zu sein und sehen auch gut aus. Also, ovaler, konischer Schirm, rechteckiger Fuß und ein nicht zu dünner Stiel, da wäre es doch schon. Leider kann ich nicht 3D zeichnen.


    Gruß


    Christoph

  • Hallo Christoph, hallo Matthias,


    ich setze mich heute Abend mit dem neuen Design auseinander.



    Gruß
    Andreas

  • Servus,


    die Rheingoldlampe sieht ja super aus. Doch wohin mit dem Loch für die SMD LED Kabel? Kann man das schon beim Druck mit berücksichtigen? Andernfalls müßte man prüfen, inwieweit der Stiel der Lampe und der Lampenschirm als Lichtleiter fungieren könnte. Dann müßte man nur noch den Rest mit Lack so abdunkeln, was nicht leuchten soll und die LED unter dem Tisch anbringen.

  • Also, ich würde die Lampe mit einer bedrahteten SMD Led beleuchten. Diese ist 1 x 0,5 mm groß, eventuell etwas breiter wegen der angelöteten Drähte. Für die Drähte würde sicherlich ein Bohrung von 1 mm in Stiel und Fuß reichen. Stiel und Fuß einfach in weißen Lack tauchen, den Schirm transparent und oben offen lassen. Die LED strahlt dann nach unten. Den Metallrand bekommt man wahrscheinlich bei einer oder zwei Lampen hin, bei 52 Stück würde ich die Arbeit aber lieber in einer Haftanstalt für Elternmörder machen lassen 8)


    Ich habe das übrigens wirklich vor, keine Spinnerei.


    Gruß


    Christoph

  • Na Martin,


    dann lade Mal deinen Entwurf bei Shapeways noch....
    Christoph braucht die Lampen reel...


    Gruß
    Andreas

  • Hallo zusammen,
    ich hatte bereits einen Durchbruch im Fuß eingezeichnet und auch eine kleine Brücke an die man die SMD kleben kann
    Hier noch ein Bildchen wo man das besser sieht



    Andreas, ich drucke selber und arbeite nicht mit shapeways zusammen


    Sollte bedarf bestehen einfach bei mir melden


    Gruß
    Martin

  • Hallo Martin,


    ich fürchte, da machst Du einen Denkfehler. Die Brücke wird verhindern, dass man die Led mit den Drähten von oben in den Fuß einfädeln kann. Lass die Brücke einfach weg, dann kann man die LED mit ihren Drähten von oben einschieben und mit Sekundenklebern in der passenden Höhe fixieren.


    Kannst Du ein bis zwei Prototypen machen, dan mach ich davon Muster. Wenn alles funktioniert, kaufe ich Dir 60 Lampen ab. Über den Preis werden wir uns sicherlich einig werden.


    Meine Adresse schicke ich Dir per PN.


    Gruß


    Christoph

  • Hallo Christoph,


    alles im grünen Bereich!
    Ich habe selber so viel zu tun ... Und die Leuchte von Martin ist super!!!


    Gruß
    Andreas

  • Schönes Gemeinschaftsprojekt!


    Soooo kann die Zusammenarbeit im SNM-Forum funktionieren... :-)
    Klasse!


    Viele Grüße, Matthias

  • Hallo zusammen


    abschließend nun noch das ganze im richtigen Material und im Dunkeln mit Beleuchtung :D





    Das einfädeln der Drähte in das gedruckte Loch war übrigens einfacher als ich Dachte :)


    Vielen Dank für die netten Bewertungen und an Andreas das er uns seinen thread geliehen hat.


    Bis zum Nächsten mal


    Martin

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!