Gestaltung der oberen Ebene meiner Anlage

  • Hallo 0 Fans. Da das Wetter z. Zt. ja eher an April erinnert, habe ich mich mal wieder mit Geländegestaltung beschäftigt. Wie die Szene am Bü. bis jetzt ausgesehen hat, ist ja auf meiner HP zu sehen. Das war ja bis jetzt alles ziemlich kahl. Nun komme ich meinen Vorstellungen für die Ecke schon etwas näher. Am Ortsausgang von Lenzhausen wurde auch noch Hand angelegt und endlich mal ein richtig großer Baum "gepflanzt". Hier fehlen jetzt noch ein paar Büsche und das Ortsschild. Viel Spaß bei den Bildern, Gruß Micha :)

  • Gefällt mir ausgesprochen gut.


    Auf deiner Anlage herrscht aber scheinbar auch so ein mieses Wetter. Auf dem mittleren Foto spiegelt sich der PKW ein wenig auf der nassen Fahrbahn ;).


    Hast du den Baum selbst geklöppelt, oder ist es ein gekaufter. Wenn es ein Eigenbau ist, wäre es schön wenn du den Bau beschreiben könntest. Es gibt zwar schon eine Menge Baumbaubeschreibungen, aber ich lerne gerne noch dazu.


    Bin gespannt wie es bei dir weitergeht. Nur zu, lass dich nicht aufhalten. :D


    Gruß


    Söhnke

  • Hallo Söhnke. Zu der feuchten Straße muss ich sagen, daß ich die gerade mit einem feuchten schwamm abgewischt hatte, um den Baustaub zu entfernen. Das sah eigentlich garnicht schlecht aus. Absolut autenthisch. Den Baumrohling hab ich in Buseck für 4,50 € gekauft. Leider habe ich mir nicht die Adr. des Händlers geben lassen. Der Baum ist 27 cm hoch, die Krone hat eimem Durchmesser von 20 cm. Die Belaubung ist Heki Microflies.


    Gruß Micha :)

  • Hallo Micha,


    schöne Anlage, gefällt mir. Eine Frage dazu: Die Rasenflächen sind die aus den üblichen H0-Grasmatten ?

  • Hallo Jürgen, das sind Matten von Heki.Ich benutze alle vier Arten, denn wenn man sich in der Natur mal umsieht, ergibt die Landschaft doch einen richtigen Flickenteppich.Denn die Wiesen sind doch sehr unterschiedlich vom Wachstum.


    Gruß Micha :)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!