Weichenantrieb MP1 von mtp

  • Hallo!


    Hat jemand Erfahrung mit dem Weichenantrieb MP1 Von mtp für Spur 0 Weichen? Habe diesen heute auf der Modellbaumesse in Wien bei Weichen Walter gesehen , aber nur für die Spur HO. Leider habe ich dort nicht angefragt, ob dieser Motor auch für Spur 0 geht. Darum meine Frage in diesem Forum.


    Grüße Werner

  • Hallo Werner,


    ja, passt auch für Spur 0. Der MP1 ist einstellbar für Stellwege mit 3, 6 und 9 mm.
    Der neue MP5 hat zusätzlich noch 12 mm Stellweg, einen zusätzlichen Umschalter und einen Steckeranschluß.
    Der Stecker ist mit dabei und hat Klemmanschluß.


    Die verbesserten MP5 sind bereits geordert.
    Die MP1 sind auch im Shop, die MP5 werden folgen.


    Auf der Messe waren zwei der MP1 mit 6 bzw. 12 mm Stellweg an einer Zahnstangenweiche H0m/BEMO-Abt im Einsatz:



    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Auch bei diesen Spur 1 Weichen kamen die MP1 zum Einsatz:


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Gruß vom Bodensee


    Weichen-Walter

  • Ab sofort ist auch der Nachfolger MP5 auf Lager.


    Unterschiede:


    • zusätzlicher Schaltkontakt
    • Stellweg mit 3 - 6 - 9 - und neu 12 mm
    • zusätzliche Anschluß für Schaltung durch Polaritätswechsel
    • Steckanschluß
    • Adapter für Stelldraht


    Gruß vom Bodensee


    Weichen-Walter

  • Hallo zusammen,


    sehe ich das richtig das ich diesen Antrieb mit einem Magnetartikel Decoder, zb. K83 oder einem Kippschalter umschalten kann?


    Oder brauche ich einen Decoder wie wenn ich Lichter schalten möchte?


    Schöne Grüße


    Marco

  • Hallo Spur Nuller
    vielleicht kann mir jemand erklären, wie ich vier der og. Weichenantriebe anschliesse.
    Vorhanden sind neben 4 neuen Lenz-Weichen 2 Fleischmann-Taster 6920, 1 Trafo Viessmann 5200, und eine Verteilerleiste.
    Der Trafo hat drei Anschlüsse: Gelb 16V, rot 10V und braun Masse.
    Ausserdem möchte ich an diesen Trafo noch einige Viessmann- Gittermastleuchten anschliessen, ob das geht?
    Für Eure Tipps wäre ich sehr dankbar. Die Weichenantriebe haben Anschlüsse mit den Bezeichnungen
    Poz1, Poz2, und com+
    Ob mir jemand helfen kann.....?
    Dankend verbleibe ich mit vielen Grüßen, Frankie :) :) :)

  • Hallo Frankie,
    der MP1 und der MP5 benötigen Dauerstrom und sind nicht für Taster mit Impulsen gedacht.
    Bei Fleischmann 6920 Tastern musst Du also ca. 2-3 Sekunden den Taster drücken!
    Für Taster nimm lieber den MP6, der Anschlußplan sieht dann so aus:


    Gruß vom Bodensee


    Weichen-Walter

  • Hallo Walter, erstmal vielen Dank für die Nachricht. Die vier Antriebe habe ich neulich bei Ihnen erworben.
    Nun habe ich also schon die MP1....
    Sind bis auf einen noch so verpackt, wie Sie sie mir zuschickten. Wäre ein evtl. Tausch möglich?
    Leider kann ich mit dem Schaltplan nicht allzuviel anfangen, ich probiere es mal mit dem Anschliessen,
    hoffe, der Antrieb wird dabei nicht zerstört....
    Abschliessend möchte ich noch fragen, WARUM der MP5 besser geeignet ist.
    Über eine kurze Antwort würde ich mich sehr freuen.
    Viele Grüße aus dem Braunschweiger Land, Frankie :P :P

  • OK, ich versuchs nochmal besser zu erklären:
    MP1 und MP5:
    Wenn der Antrieb über den roten Taster einen Impuls erhält, läuft er zwar an, jedoch nicht in die Endlage.
    Der Antrieb ist somit in Mittelstellung, die Weiche nicht komplett umgelegt, der Endlagenschalter nicht ausgelöst.
    Um die Bewegung in vollem Umfang zu beenden muß der rote Taster erneut oder länger (ca. 2 Sekungen) betätigt werden.
    Erst wenn die Endlage erreicht ist, wird der Umschalter für die Polarisierung und der Endlagenschalter ausgelöst.
    poz1 und poz2 an die Tasterausgänge, Tastereingang an Masse
    com an Trafoausgang:
    9-14 V =
    oder


    12-15V~
    Der Viessmann Trafo 5200 mit 10 bzw. 16 V~ liegt außerhalb der Spannungsvorgaben des Herstellers
    und ist somit nicht geeignet!


    10 V~ sind einfach zu wenig, der Motor erreicht die Endpositionen nicht zuverlässig.
    Wenn der 10 V ~ über einen Brückengleichrichter zu Gleichstrom gewandelt wird, ergibt das ca. 11-12 V Gleichstrom.4
    So kann der Viessmann Trafo problemlos genutzt werden.

    Gruß vom Bodensee


    Weichen-Walter

  • Hallo Spur- Nuller,
    ich greife das Thema Weichenantrieb hier nochmal auf, weil ich jetzt probiert
    habe und - erwartungsgemäß - den MP1 mit Fleischmann-Taster 6920 und Viessmann- Trafo
    nicht in Bewegung bekomme. Es tut sich nichts......
    Nun empfahl Weichen- Walter den MP6, aber was für einen Trafo nehme ich dann?
    Wie gesagt: ich möchte die Fleischmann- Taster 6920 verwenden!
    Mit dem gezeigten Anschlußschema (vielen Dank nochmal an Weichen-Walter) kann ich als el. Laie
    kaum etwas anfangen.....
    Werde also demnächst vier MP6 bei Walter bestellen. Oder: welchen Brückengleichrichter nehme ich,
    oder welchen passenden Trafo?
    Elektrik ist nichtso mein Ding....
    Die Antriebe sind übrigens für Lenz- (Peco) Weichen gedacht.
    Kann mir jemand Rat geben?
    Viele Grüße, Frankie ;(

  • Au Backe.....
    Jetzt wirds doch etwas peinlich, also, ich habe nach anschauen eines Videos
    bemerkt, daß ein drittes Kabel (am Tafo braun) angeschlossen werden muß
    und...der Antrieb bewegt sich. Ist, glaube ich, die Erdung.

    Jetzt miuß ich nur noch herausfinden, wie ich mehrere Antriebe am Trafo anschliesse
    (Verteilerleiste?) und ob das Ganze auch die Weichen zuverlässig stellt.....

    Viele Grüße, Frankie :thumbup:

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!