Spitzdach Güterwagen

  • Guten Morgen Forum,


    möchte hier mal eine Diskussion oder Umfrage in Punkte italienischen Güterwagen anstoßen!


    Haben wir doch in letzter Zeit über sogenannte Lenz Export Modelle gesprochen, wäre es doch eine interessante Angelegenheit einmal zu wissen wie die Nachfrage an italienischen Güterwagen in Ep 3/4 und diversen Versionen ausfallen würde?


    Ich meine aber nicht die bereits in die Jahre gekommenen Wagen von Stuardi.


    Beste Grüße aus dem Krankenhaus
    Georg

  • Hallo Georg,


    ein paar Exemplare gibt es ja schon am Markt, siehe hier:


    http://setec-htm.ch/shop/spitz…-serie-epoche-p-8740.html


    http://setec-htm.ch/shop/spitzdachkühlwagen-serie-epoche-p-8744.html


    Hier sind verschiedenste Modelle / Wagennummern verfügbar.


    Die BRAWA-(H0)Wagen wären natürlich auch noch eine gute Bereicherung, gehen ja auch als DR-Wagen .... ;)


    Sehen wir uns in Buchloe (wg. "Grüße aus dem Krankenhaus")?

    Gruß Thomas


    " Damit das Mögliche entsteht,muss immer wieder das Unmögliche versucht werden" Hermann Hesse

  • Gute Diskussion ! Diese Wagen waren auch in zahlreichen Güterzügen in Deutschland eingesetzt, in gar manchem Ladehof oder Hafen waren sie sogar in langen Reihen zu beobachten.
    Wäre auch in Spur 0 eine willkommene Abwechslung , insbesondere in der Epoche 3 und frühe Epoche 4


    VG, Dieter

  • ...... die Stuardi-Wagen sind halt "mords Trümmer", praktisch genau so groß bzw. lang wie ein "Dresden" :



    Die Setec-Wagen auf Lenz-Fahrgestell, oder evtl. BRAWA-Typen sind da schon etwas dankbarer was die Fahrzeuglänge betrifft. :)

    Gruß Thomas


    " Damit das Mögliche entsteht,muss immer wieder das Unmögliche versucht werden" Hermann Hesse

  • Hi


    ich vermute mal die Wagen die von Kurt Seiler (Setec) angeboten werden, sind Bausätze von Hermann-Rail (Chassis von Lenz, Aufbau Resin und Messing), passend zum Preis. Die original Spitzdach von Hermann lagen um die 1000 Fr. und hatten Schraubenkupplungen.


    @ Thomas
    Dein Foto des "mords Trümmer" zeigt einen Typ FF, die Typ F sind die kurzen. Die gibts aber auch bei Stuardi...
    Grüsse aus dem Saarland ;)

    Gruss
    Stefan


    yusgss3p.jpg

    Wenn man bis zum Hals in der Scheisse steckt, sollte man den Kopf nicht hängen lassen...

    Edited 2 times, last by Stefan ().

  • Schade, dass ich eines der wenigen Überbleibsel meiner H0-Zeit nicht einfach aufblasen kann... (Ich weiß, es gibt Möglichkeiten, aber das würde bei mir nichts werden!)


    Fleischmann 60er Jahre, in den 90ern auf "Profi-Kupplung" umgerüstet... er sah schön aus im Güterzug, der kleine weiße Italiener:



    Ein nostalgischer Exkurs...


    von

    Hans
    der
    Altenauer


    - unterwegs im schönsten Mittelgebirge Deutschlands - auf Regelspur und Meterspur... ;) - Siehe auch die entsprechenden Gebäude…: Gebäudemodelle der Oberharzbahn


    Alle nicht eigenen Bilder verwende ich mit Genehmigung der Autoren Ulrich Herz und Werner Martsch aus deren Büchern des Verlag Goslarsche Zeitung, Bücher: Mit der Eisenbahn in den Oberharz, Die Deutsche Bundesbahn im Harz und Harzvorland 1969-1994, Bw Goslar - Alle Rechte vorbehalten: http://www.bw-goslar.de

  • Hallo Hans,


    wenn Du schon ein H0-Modell hast, dann brauchst Du Dir nur noch Polystyrolplatten, Puffer, Achslager mit Federn, Radsätze und paar U-Profile kaufen und dann den Wagen in 0 nachbauen. Schon hast Du einen. :)


    Hallo Stefan,


    habe gerade mal im Buch "Die Deutsche Reichsbahn 1939 - 1945, Zwischen Ostfront und Atlantikwall" nachgesehen, in der Epoche II gab es die Spitzdachwagen bei der Italienischen Staatsbahn schon.


    Mit freundlichen Grüßen
    Roland

  • Ein paar Infos zu diesen interessanten und auffälligen Wagen gibt es hier:


    Modelbahnfrokkler: http://www.modellbahnfrokler.de/umbau/fs-blechwagen.html</a>


    Wären als Kunststoffmodell à la Lenz, Brawa oder MBX sicher eine Bereicherung für das Zugbild.

    Meinen Nutzernamen habe ich von jk_wk geändert auf 0topia, weil ich zeigen möchte, dass mein Traum von meiner Spur 0 Anlage keine reine Utopie ist, sondern Stück für Stück in Erfüllung geht.


    Gruß aus dem Bergischen Land

    Jürgen (K)


    Nicht grübeln - mach es einfach, aber mach es einfach


    In meinem Vorstellungs-Thread habe ich Verweise auf meine bisher im Forum veröffentlichten Projekte hinterlegt.

  • Hallo zusammen,


    von der Zeitschrift "Semaphor" aus der Schweiz gibt es sogar ein Sonderheft zu den Spitzdachwagen:


    http://www.semaphor.ch/produkt…nr-44-sonderausgabe-2015/


    Unter diesem Link gibt es auch eine interessante Leseprobe (PDF).


    Ich werde nach Bauma zur "14ten Plattform der Kleinserie vom 14. bis 16.10.2016" fahren und schauen, was die Schweizer sonst noch bauen...


    Liebe Grüße aus Hagen/Westfalen sendet Klaus

  • Hallo Heinrich,


    Schau doch mal im Fred vom Rollo,.......Rollos Fahrzeugbasteleien......Seite 11 , dann runter sollen.


    Rollo beschreibt da das Tuning eines ital. Spitzdachwagen. Schreib ihm doch einfach eine E-Mail. Vielleicht hat er Pläne und Zeichnungen von diesem Wagen.


    Viele Grüße Robby

  • Hi to all, Ennio from Italy
    You can find a lot of information on italian different F type wagons in this RF special of 2009 (80 pages and a lot of photos and reduced drawings).
    For original FS drawings there is the possibility to buy at Fondazione FS - Roma (an A2 format complete drawing cost around 30 euro + delivery cost), at the moment is not possible to have electronic format drawings. If someone needs to have the .pdf catalogue of drawings, send me an e-mail and I will be happy to send you with WeTransfer. Available FS catalogues. Steam locos, electric locos, three-phase locos, goods wagons, passengers wagons, baggages and postal wagons. I buy different drawings (pdf scanned) but not for F type wagons.
    Attached you can find my old wood type F wagon (hand made with brass and wood).
    If you need info on italian Epoche III era...... You welcome!

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!