Digitalisierung Vossloh G6

  • Hallo,
    nach zwei Nachtschichten ist es vollbracht - teilweise habe ich zwei neue Ebenen geschaffen, um 4 Lötstützpunkte, einen Lautsprecher und den neuen PowerPack Maxi von ESU unterzubringen.
    ...aber, die erste Probefahrt hat mit allen Funktionen geklappt :-)
    Besonders trikky waren die Anschlusslitzen der roten SMD-LED, die brennen schon durch, wenn sie nur den Löltkolben sehen ( da musste ich mit der Temperatur bis auf den Schmelzpunkt des Lötzinns runter).


    Nun muss ich noch dem Motor Manieren beibringen, denn zur Zeit läuft er bei ausgeschalteter Lastregelung besser als mit eingeschalteter!
    Kennt von Euch jemand auch dieses Phänomen, dass der Motor bei Fahrstufe 1 recht zügig mit Ruckeln anläuft und bei Hochschalten in Fahrstufe 2 und 3 langsamer wird?


    Na ja, kommt Zeit, kommt Rat - irgendwie bekomme ich das schon hin!


    ...anbei noch ein paar Fotos, wie´s unter der Haube aussieht.


    lieber Gruß aus der Eifel
    Rainer

  • Hallo Rainer


    Das ruckeln beim anfahren und das langsamer werden hatte ich auch. Das habe ich mit der automatischen Einlese funktion des dekoders hin bekommen. In Cv 54 den Wert 0 schreiben dann rast die Lok kurz los. Dann hat zu mindest bei meiner alles gepasst.

    Volle Dieselpower im Eiskeller


    Hagen :P

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!