Sitzende Figuren

  • Hat sich erledigt, mache Platz...

    Edited once, last by BR 39 ().

  • Hallo Herbert,


    ich gehe jetzt von dem Preiswerten 3D-Drucker aus!


    ja/nein


    Ja:
    Technisch durchaus machbar.


    Nein:
    Die Qualität ist dafür einfach zum jetzigen Zeitpunkt noch zu rau und du müsstest nacharbeiten. In der Zeit änderst du die unbemalten Figuren von Preiser ab.
    Was man auch nicht vergessen darf ist der Aufwand, der benötigt wird um die Figur für den Drucker druckbar zu machen.

  • hallo,


    mit einem Fön kann man die Gliedmaßen erwärmen und leicht biegen. Mit matter Farbe bekommen die Figuren neue Kleidung! Meinen Lokführer habe ich so passend gemacht um ihn die Dampflok einzukleben.

    Gruß, Wolli ---> wünsche allen HP1 !

  • Moin Moin,


    und wenn sie dann gebogen sind, bekommen sie aus weißleimgetränkten Stoffresten oder Küchenrolle einfach neue Klamotten angebracht. Danach ein neuer Farbauftrag und alles mit Klarlack gegen Abnutzung überzogen.


    Und schon sieht man kaum noch, daß es sich um ein und dieselbe Grundfigur handelt. Im Schnelliforum gab es doch mal einen Bericht dazu?


    Beste Grüße


    Michael

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!