Brawa Modell zu Tief-Preisen

  • Hallo Johann,


    nicht nur bei dem bekannten Händler aus GT, auch andernorts sind die Wagen weg. Aber jetzt gleich ein Faß aufzumachen, weil ein besonderes Sonderangebot schon kurz nach Bekanntgabe (immerhin schon 4 Tage bekannt!) ausverkauft ist und du nie wieder bei ihm was kaufen möchtest, halte ich doch für einen Hauch übertrieben.


    Wenn du solche Angebote nicht mehr versäumen willst, dann empfehle ich, die Händler-Newsletter zu abonnieren.
    So hatte ich aus Hilden schon sehr früh die Info bekommen, daß der Omm und der Kmmks im Abverkauf ist, so daß ein Kmmks nun in meine Richtung unterwegs ist.


    Die Bestellbestätigung ist übrigens ein Automatismus im Shopsystem und wenn der Händler dann deine Bestellung in Händen hat, im Lager nachschaut und feststellt, daß alle weg sind, dann hast du leider Pech.


    Bei einem Angebot von 49,99 muß man eben superschnell sein.

  • Hallo zusammen,


    um was geht es hier eigentlich???!!! Da bieten ein paar Händler ein paar Brawa Wagen günstiger an als sie es eigentlich sein sollten/müßten oder dürften!


    Nur mal ein Gedanke, die Wagen liegen vielleicht schwer wie Blei in den Regalen..ich weiß nicht ob eine "Güterwagenamada" in der Spur 0 unbedingt zielführend ist oder auch nicht.Vielleicht ist der Preisverlust jetzt die logische Folge davon.


    Jetzt werden die Dinger abverkauft weil man vielleicht Platz für Neuware braucht oder was auch immer...


    Das sind 40 Euro...und schon geht hier wieder das zerreden los...Preisverfall...Wertverlust...oh mann bei einen Plastewagen den es zig fach gegeben hat.


    Mal ein Beispiel wie es wo anders zugeht..da wäre was los hier.


    Mein KM1 Br 94 Neuauflage kostet nach Vorbestellfrist 2690 Euro...im Moment -20%. Im Adventskalender 2015 war die dann für einen Tag mit -25% bestellbar...also für knappe 2000 Euronen, was unschlagbar ist für ein Messingmodell mit Klappen und Deckeln zum öffnen, dazu bewegliche Feuertüre usw..wer an dem Tag nicht bestellte war am nächsten Tag wieder mit 20% dabei. Bei meiner 56er habe ich zulage gezögert..tja Micha bis eben mit dem Regelpreis dabei.... :whistling:


    Andere Loks wurden nochmal zum Vorbestellpreis angeboten und gut ist....da wurde sich gefreut und bestellt, da muss man auch mal gönnen können...da geht es direkt um hunderte Euronen und nicht um 40 Euro...frei nachdem Motto..das ist jetzt aber unfair, dass können die nicht machen usw. Doch können sie und entweder man greift zuoder eben nicht. Da regt sich auch keiner über einen "Wertverfall" auf. man freut sich auch mal über ein Angebot und greift zu oder läßt es, auch das gehört zum Hobby, hat nix mit Geiz und Blöd zutuen, sondern mal mit einer Geste die Angenommen wird. da geht die "Preischlacht" schon los da ist die Lok noch nicht am Markt.


    Nachdem man uns Spurweitenübergreifend darauf eingeschworen hatte, dass alles durch den Eurowechselkurs, Lohnkostensteigerung in China (was ich richtig finde)teuer wird, grenzt das schon an ein Wunder.


    Einfach mal gönne künne und Leben lassen...ich hab für meinen Muldenkipper (Kiss) mehr bezahlt und wußte nicht das dieser mal günstiger zu bekommen sind...mal verliert man mal gewinnt man. Mir gefällt der Wagen trotzdem und hab Spaß damit.


    Seht es als ein Hobby nicht mehr und nicht weniger, als darüber zu senieren welche, kaufmännischen Konsqunenzen das haben kann,für den Händler oder den Hersteller usw...was juckt es mich, dass Hobby ist teuer genug, da darf man auch mal einen Schnapper machen und für die Händler ist es auch Werbung.


    MFG


    Michael

  • Hallo Michael,
    erlaube mir eine kleine aber wichtige Berichtigung: Hobby ist nicht teuer für den der es ausübt. Außenstehende die dies kaufmännisch betrachten sagen dazu teuer!
    Es geht uns doch allen so, was einem gefällt das wird man sich leisten wollen egal wie lange es dauert und wieviel es kostet..
    Darüber kann man schon sinnieren.
    Gruß
    Husbert

  • Hallo Husbert,


    du hast völlig Recht! Nein es ist einfach geil...und schenkt uns viele Stunden Freude und wenn man nicht die Lust daran verliert hat man was fürs Leben und eben nicht nur für den Moment...nachhaltige Freude nenn ich das...wenn ich Geldscheine vorbeirollen sehe...dann ist es wohl vorbei.


    MFG


    Michael

  • nicht nur bei dem bekannten Händler aus GT, auch andernorts sind die Wagen weg.


    Hallo


    ich wundere mich nur über solche Posts, haben wir denn kein Internet?


    Und mal eben die w13 Händler googeln oder einfach mal da anrufen, kann doch nicht so schwer sein?


    Wir haben als w13 den Brawa Restposten komplett erworben und bieten die beiden Wagen 37008 und 37020 zum Sonderpreis an. Sicher haben andere w13 MItglieder noch solche Wagen am Lager, ich selbst (Modellzentrum Hildesheim) habe z.B. noch je 3 Stück. Nicht viel, aber immerhin.

  • Hallo,


    es ist bei vielen Händlern scheinbar üblich, die Auslaufmodelle von BRAWA mit einem kräftigem Rabatt anzubieten.


    So kostete der BRAWA Rangiertraktor Breuer in grüner Farbgebung (EP III) nun statt EUR 354,90 nur noch EUR 203,00 ...
    also knapp über 40 % Rabatt (zuvor war der Preis zunächst um rund 18 % auf EUR 290,00 gesenkt worden).


    Gruß Armin

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!