Günter Meyer

  • Ein großer Eisenbahnfotograf ist von uns gegangen,

    wie ich kürzlich in einem anderen Forum erfahren habe, ist Günter Meyer am 11. November verstorben.
    Er war für mich einer ganz großen und zum Glück konnten nach der Wende viele seiner Schätze einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Beim EK-Verlag gibt es etliche wunderschöne Bildbände, unter denen sich auch mein liebstes Eisenbahnbuch "Auf schmaler Spur nach Norden" befindet. Seine Fotos zeigen authentisch eine Zeit, als die Eisenbahnwelt noch in Ordnung war, auch wenn das, was wir heute als Romantik bezeichnen, damals eine ziemliche Schinderei war.


    Aufjeden Fall würde mir ohne seine Bilder etwas fehlen.


    Mein Beileid den Angehörigen


    MfG Micha

  • Eine traurige Nachricht. Wir Modellbahn- und Eisenbahnfreunde können froh sein, daß er sein Hobby mit uns geteilt und lebendige Bilder einer lange vergangenen Eisenbahnepoche für uns alle zugänglich hinterlassen hat. Sicher - es war alles DR, aber das Eine oder Andere dürfte auch DB kompatibel gewesen sein. Und schöne authentische Eisenbahnbilder sind ja eh nicht an Länder oder Bahnverwaltungen gebunden.
    Ich bin traurig, auch wenn ich weiß, daß das Leben endlich ist.


    Gruß Henning

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!