Endlich wieder was in 0 (Linzer Lokalbahn)

  • Hallo allerseits!


    Ich war jetzt wieder lange in H0 unterwegs und habe schon lange nichts mehr von mir hören lassen. Vor ein paar Wochen habe ich mich endlich auf ein Thema festgelegt und somit gehts jetzt los mit der Planung in 0.


    Thema wird eine Privatbahn der 70er - 80er Jahre. Die Triebwagen muss/möchte ich selber bauen. Gebäude und Landschaft sowieso. Gebaut wird auf Modulen.


    Im Anhang noch ein paar Foto vom abgeschlossenen H0 Projekt.


    Also dann gehn wir es an:


    Ich fang mal mit dem Gleis an...


    Ich will die Gleise definitiv selbst basteln. Auch die Weichen. Mein derzeitiger Gleisfavorit ist das Hegob Gleis, da die Schienenstühle genau so aussehen wie bei meinem Vorbild. Ich würde im Autocad gerne die Gleise planen und die Gleisbettung dann ausfräsen. Dann die Schwellen auf die Bettung kleben und das Gleis nageln.


    Was haltet ihr von der Idee?


    LG


    Arnold

  • Hallo Arnold,


    schön mal wieder was von Dir zu hören und vor allem zu sehen. Hast ja den Bau in Spur 0 lange vor Dir hergeschoben. Wie ich Dich und Deine Fähigkeiten im Modellbau kenne, wird es bestimmt ein Augenschmaus !!!


    Gruß aus Sachsen


    Klaus


    P.S. Unser Wochenende im September war super.

  • Moin Arnold .


    Ich war vor drei Jahren ganz angetan von deiner Arbeit im Bereich der Landschaftsgestaltung, schön das du wieder dich besonnen hast und nun in Null wieder anfängst. Das lässt hoffen auf schöne Detail Arbeit.


    Gruß Hein

    Ich baue nach dem Grundsatz " meine Anlage wird nie fertig " :thumbup:

  • Hallo Arnold!


    Fein ,daß nun ein Österreicher und noch dazu ein Oberösterreicher ein Projekt startet. Mit der Linzer Lokalbahn , ohne Modelle von der Stange,hast Du Dir was Großes vorgenommen. Es liegt ja Alles vor Deiner Haustüre. Ich wünsche Dir ein gutes Gelingen und ich werde Deine Seite fleissig verfolgen und hoffentlich sehr viel davon lernen.


    Grüße Werner ein Oberösterreicher ,der aber nun im Wienerwald wohnt


  • Guten Morgen Klaus!


    Ja, schiebe das Thema schon lange vor mir her. Zu lange :-) War auch eine schwere Geburt sich auf ein Thema festzulegen.
    In H0 habe ich in den letzten Jahren viel Erfahrung gesammelt, mal sehen wie ich diese Erfahrung in 0 umsetzten lässt.


    Schade dass ich im September Messestress hatte... Irgendwann wird's aber klappen...


    Liebe Grüße nach Sachsen...



    Moin Arnold .


    Ich war vor drei Jahren ganz angetan von deiner Arbeit im Bereich der Landschaftsgestaltung, schön das du wieder dich besonnen hast und nun in Null wieder anfängst. Das lässt hoffen auf schöne Detail Arbeit.


    Gruß Hein


    Guten Morgen Hein!


    Werde mich bemühen den H0 Zauber in 0 umzusetzen ;-)


    Hallo Arnold!


    Fein ,daß nun ein Österreicher und noch dazu ein Oberösterreicher ein Projekt startet. Mit der Linzer Lokalbahn , ohne Modelle von der Stange,hast Du Dir was Großes vorgenommen. Es liegt ja Alles vor Deiner Haustüre. Ich wünsche Dir ein gutes Gelingen und ich werde Deine Seite fleissig verfolgen und hoffentlich sehr viel davon lernen.


    Grüße Werner ein Oberösterreicher ,der aber nun im Wienerwald wohnt


    Guten Morgen Werner!


    Ja, bin neben der LILO aufgewachsen, hatte das Thema zwar schon öfters in Erwägung gezogen, aber mich nie richtig festgelegt. Ja, es ist eine große Herausforderung mit Fahrzeuge usw.


    Landschaft kann ich ja halbwegs, mal sehen wie weit ich es mit den Fahrzeugen bringe.


    Grüße in die Wiener Gegend...




    @all


    Wer von Euch verwendet das Hegob Selbstbaugleis mit Holzschwellen und könnte mir Fragen beantworten?


    LG


    Arnold

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!