Sie sind nicht angemeldet.

ENTONU

Fahrgast

(10)

  • »ENTONU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Wohnort (erscheint in der Karte): 63526 Erlensee

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 4. Februar 2018, 18:37

Ein Neuer aus Rhein-Main Ost

Hallo Foristen,

nachdem ich schon lange in diesem Forum mitlese, habe ich mich jetzt endlich auch angemeldet. Kurz zu meiner Person: Ich heiße Gerhard, bin 65 Jahre alt und eigentlich schon immer Modellbahner (mit den üblichen Unterbrechnungen). Mein Wohnort ist ein paar Kilometer östlich von Hanau. Angefangen mit einer Startpackung von Fleischmann (Weihnachtsgeschenk mit ca. zehn Jahren), kleine Sammlung H0, dann Wechsel zur Spur N (ca. Anfang der 1970er), dann wieder H0 und z.Z. noch Spur N. Der Anlaß, jetzt doch zur Spur 0 zu wechseln, war, daß bei einer N-Lok sich eine Kupplungsfeder ausgehängt hatte und es mir nicht mehr gelungen ist, diese wieder einzuhängen. Jetzt ist sie spurlos verschwunden. Die Feinmotorik läßt mit zunehmenden Alter halt nach. Auch die Augen sehen nicht mehr alles. Außerdem werde ich bald 66 und da fängt das Leben ja (nochmal) an. Seit Herr Lenz Modelle in Spur 0 anbietet, beobachte ich diesen Maßstab. Ich bin mehr Sammler und Teppichbahner und werde mir erstmal ein paar Schienen und zwei, drei Wagen kaufen, um ein Gefühl für die Größe zu kriegen (im Vergleich zu N ist das ja alles riesig). Dann werde ich auf die LZV200 und den neuen Handregler warten und dann eine Anfangspackung oder eine Lok kaufen. Und wenn alles klappt, wird die N-Sammlung verkauft.
Ich werde im Forum weiter fleißig lesen und mir Appetit holen. Selbst werde ich erstmal nicht so viel beitragen oder zeigen können. Halt: Da ist doch noch so ein Diorama auf dem Dachboden, daß mein Sohn mal für 43er Autos gebaut hat; das könnte man vielleicht mit Schienen....! Ich freue mich jedenfalls, mich für diesen Schritt entschlossen zu haben.

Bis bald und nullige Grüße
Gerhard

Es haben sich bereits 17 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

heizer39 (04.02.2018), bvbharry47 (04.02.2018), Escaton (04.02.2018), Scooter (04.02.2018), 98 1125 (04.02.2018), HüMo (04.02.2018), Udom (04.02.2018), Wopi (04.02.2018), Fritze (04.02.2018), Gert-Jan (04.02.2018), Altenauer (04.02.2018), René Meinecke (04.02.2018), Locutus (05.02.2018), Alfred (05.02.2018), Skimble69 (05.02.2018), Zahn (07.02.2018), Balthasar (11.02.2018)

2

Sonntag, 4. Februar 2018, 19:01

Guten Abend Gerhard,

herzlich willkommen und danke für Deine ausführliche Vorstellung.
Bei mir hat Spur 0 auch mit einer Anfangspackung von Lenz begonnen und ich kann mich noch gut erinnern wie verblüfft ich über die Fahreigenschaften der Köf war - die Begeisterung hält bis heute.

Viel Freude an Spur 0

Waldemar

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bvbharry47 (04.02.2018), Udom (04.02.2018), Wopi (04.02.2018), Altenauer (04.02.2018), heizer39 (04.02.2018)

Beiträge: 42

Wohnort (erscheint in der Karte): 63071 Offenbach

  • Nachricht senden

3

Montag, 5. Februar 2018, 19:56

Ein Neuer in Rhein-Main Ost

Hi Gerhard, auch von mir ein herzliches Willkommen bei den Nullern. Wie fast jeder von uns habe ich -wie Du- einen längeren Umweg über andere Spurweiten hinter sich, deswegen freue ich mich, dass Du auch den richtigen Maßstab gefunden hast. Glückwunsch! von Charlie D. aus O. am M.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bvbharry47 (05.02.2018)

4

Mittwoch, 7. Februar 2018, 17:02

Hallo Gerhard,
auch von mir Glüchwunsch zu dem bevorstehenden Einstieg in die Spur-0.

Und gleich einen grundsäzlichen Ratschlag.

Ohne die genaue Einführung der LZV 200 zu kennen würde ich nicht warten. Wenn du dich wirklich entschlossen hast solltest du mit dem verfügbaren Material beginnen.
Zwischen Ankündigung und Herauskommen kann es bei der Spur 0 auch mal ein paar Jahre dauern. Da muss man sich vielleicht von den lieb gewonnenen Gewohnheiten der kleineren Spurweiten verabschieden.

Also herzlich willkommen und viel Spaß
Grüße aus dem Schweineeck
Peter

Skimble69

Fahrgast

(10)

Beiträge: 7

Wohnort (erscheint in der Karte): Dietzenbach

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 7. Februar 2018, 17:20

Herzlich Willkommen

Auch von mir ein herzliches Willkommen. Wollen wir mal hoffen, dass wir im Rhein-Main Gebiet ein fester Kreis werden

Balthasar

Schaffner

(60)

Beiträge: 153

Wohnort (erscheint in der Karte): Rhein-Main 63477

Beruf: Architekt

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 11. Februar 2018, 09:04

Auch von mir

liebr Gerhard, ein herzliches Willkommen aus dem MKK...
Gruß, Mathias