Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur Null Magazin Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »elvis.mueller« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Wohnort (erscheint in der Karte): Hergatz

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 23. September 2014, 21:15

Ein bisserl Null im Westallgäu...

Servus Leut,

wollt mich kurz vorstellen :D

Angefangen mit H0 3L vom Branchenprimus (und eigentlich nie wirklich
aufgehört) aber die letzten 10 Jahre wurde fast ausschließlich in Spur
N gebaut. Weiter bin ich bei den Spassbahnern aktiv und dort auch mit Modulen
bei Treffen unterwegs.

Ein Versuch mit Spur G hat nicht so wirklich gezündet. Darum
interessiert mich ob sich Null für den Garten eignet. Ein bisserl was
darüber hab ich schon gefunden, aber sehr verbreitet scheint diese Form
nicht zu sein, es gilt eigene Erfahrungen sammeln.

Einfach um es mal auszuprobieren und bisserl rumzuspielen hab ich mir deswegen eine Lenz Startpackung zugelegt. Ob darauf noch mehr folgt ist nicht sicher, aber das ein oder andere Teil vielleicht schon. Eventuell gibt es zuerst auch mal ein paar einfache Module... :whistling:

Mein Steckenpferd ist sicherlich Landschaft, seltener Details. Wichtig ist mir aber am meisten bei aller Moba das der Spass nicht zu kurz kommt, Toleranz gelebt wird und sich gerade dadurch Kreativität erst richtig entwickeln kann.

Das wars fürs erste, ich schätze für die nächste Zeit werd ich im wesentlichen lesen ^^

Allerdings würd ich mich freuen ein paar Null-affine Modellbauer im Allgäu zu finden! 8o

Herzliche Grüße
Elvis Müller
Meine kleine(re) Bahn: www.modellweltmueller.de ;)

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Udom (03.10.2014), Dieter Ackermann (01.11.2014), Theresa (01.11.2014), Ae610 (01.11.2014), Doc (01.11.2014), Schlobie (05.11.2014), Thomas W. (24.04.2015)

2

Mittwoch, 24. September 2014, 07:28

Herzlich Willkommen Elvis,

herzlichen Dank für Deine ausführliche Vorstellung.
Ich habe mir den Schrebergarten auf Deiner Homepage angeschaut - allerliebst - toll dass Du auch Deine Bezugsquellen alle auflistest.

Auch hier im Forum gibt es Landschaftskünstler - das hast Du bestimmt schon gesehen. Ich bin keiner - ich lege lieber Gleise und rangiere gerne.

Bin gespannt wie es bei Dir weitergeht - auf jeden Fall viel Vergnügen in Spur 0

wünscht Dir

Waldemar

3

Donnerstag, 25. September 2014, 18:34

Hallo Elvis,

so liest man sich wieder. :D

Willkommen bei den Nullern! :rolleyes:

Gruß Spassbahner-V60
Alles über die Baureihe 64: http://www.br64.de

Mein Videokanal bei YouTube: http://www.youtube.com/user/modelrailroadgermany

Beiträge: 1 319

Wohnort (erscheint in der Karte): Ettlingen

Beruf: Pensionär (ehem. Bundesbahn-Beamter)

  • Nachricht senden

4

Samstag, 1. November 2014, 12:26

Hallo Elvis,

auch von mir ein Willkommensgruss - zwar etwas spät, aber ich bin nun mal erst heute über deinen 'Einstandsbeitrag' gestolpert ... Und damit auch gleich ein grosses 'DANKESCHÖN' für den Link zu deinen bisherigen Bauaktivitäten! Das ist ja, mit seiner Fülle an Tipps und Hinweisen, ein veritables Kompendium in Sachen Modellbahn-Bau - ich kann es jedenfalls nur so bezeichnen.

Insofern bleibt zu hoffen, dass du deine Ankündigung " ... für die nächste Zeit werd ich im wesentlichen nur lesen" schon recht bald revidierst und uns weiter an deinen Erfahrungen teilnehmen lässt!

Mit den besten Grüssen

Dieter