You are not logged in.

Hilden65

Schrankenwärter

(40)

Posts: 105

Location: Hilden

Occupation: Stadtplaner

  • Send private message

21

Sunday, August 11th 2019, 6:25pm

Hallo an alle,

ich kann Eckhard nur bestätigen. Die Lok steht bei mir und ich bin auch nicht der vermeintliche Ebay-Verkäufer. Zudem habe ich auch nicht vor, diese Sahneschnitte zu verkaufen.
Bis bald :) :)

Marc

5 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

blb59269 (11.08.2019), DVst HK (11.08.2019), 98 1125 (11.08.2019), Altenauer (11.08.2019), Udom (13.08.2019)

0e-Jens

Schrankenwärter

(15)

Posts: 90

Location: Falkenberg OT Dannenberg

  • Send private message

22

Sunday, August 11th 2019, 6:46pm

Anzeigen

Moin Ihr beiden,

ich gehe mal davon aus, dass einer von euch beiden dieses Angebot gesichert hat!?
Weil es ist wohl schon wieder weg, jedenfalls kommt ne Fehlerseite.
Wenn Ihr es gesichert habt wendet euch vertrauensvoll an das Internetportal Eurer Polizei in Eurem Bundesland und macht eine Onlineanzeige.
Ihr beide seid Zeugen, und ladet dann die "Beweismittel" die gesicherte Seite zur Polizei hoch.
Dann sollte das seinen Gang gehen.

Schönen Restsonntag
Gruß Jens

DVst HK

Bahngeneraldirektor

(1,836)

  • "DVst HK" started this thread

Posts: 676

Location: Kreiensen

Occupation: After work party

  • Send private message

23

Sunday, August 11th 2019, 7:22pm

Vergiss es...

Moin Jens,

... und am Ende stellt die Staatsanwaltschaft das Verfahren ein... Das war schon beim Betrugsfall 1.0 so (siehe irgendwo hier im Forum).

Es hilft nur, rechtzeitig zu warnen und zu hoffen, dass nach vielen Meldungen Ebay vielleicht doch mal reagiert... so wie anscheinend in diesem Fall.

Eckhard

Andi

Schaffner

(19)

Posts: 93

Location: Drochtersen

  • Send private message

24

Sunday, August 11th 2019, 7:54pm

Hallo Alle,
Das kann ich noch steigern,
in Kurzform. Drogendialer bekommt von der Staatsanwaltschaft den Namen des 16jährigen Zeugen auf der Ladung
mitgeteilt und es kam wie es kommen mußte Drogendialer bedroht den Zeugen.
Polizei anschließend " sowas kann ja mal Vorkommen"
Ich habe Vorgestern einen Jugendlichen Autofahrer beim Drogenkonsumieren erwischt.
Ich hätte ja die Autonummer weitergeben können aber so dumm kann man ja nicht sein.
Nachher ist mein Auto Schrott und dann kommt der Kommentar " sowas kann ja mal Vorkommen"
Ich habe auch noch die E-Bayseite offen auf dem Rechner.
Dort hat ein U... die Auktion bewertet.
"Das Angebot ist ein Betrug, die LOK gehört dem Verkäufer nicht."
Vieleicht war das der Anlass zum beenden des Angebotes.
Eckhard und Marc als indirekt betroffene würden von mir infos zur Seite kriegen.
Alle anderen Anfrage zwecklos.
Gruß

Andreas

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

DVst HK (12.08.2019), Udom (13.08.2019)