Sie sind nicht angemeldet.

  • »Markusch85« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 69

Wohnort (erscheint in der Karte): Hilden

Beruf: Mechatroniker

  • Nachricht senden

1

Samstag, 25. November 2017, 18:20

Brawa EVA Staubbehälterwagen für 50€ bei Kieskemper

Ich weiss nicht, wo das Thema am besten aufgehoben ist.
Bei Kieskemper gibt es in den nächsten 5 Stunden den Brawa EVA Staubbehälterwagen (Art.-Nr.: 37112 ) für 50€.
Vielleicht ist das ganz interessant für den ein oder anderen, der noch einen Ganzzug zusammenstellen möchte :thumbsup:

Link zu Kieskemper

Gruß Markus

Ps.: Falls solche Threads unerwünscht sind, bitte löschen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Markusch85« (25. November 2017, 18:48)


Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

0e-Jens (25.11.2017), werkzeugmacher (25.11.2017), gerald1810 (25.11.2017), Altenauer (25.11.2017), DiMaKra (25.11.2017), Jürgenwo (26.11.2017), BTB0e+0 (19.12.2017), hot (05.02.2018)

us train

Schaffner

(21)

Beiträge: 70

Wohnort (erscheint in der Karte): Blankenfelde Mahlow

Beruf: Ja

  • Nachricht senden

2

Samstag, 25. November 2017, 18:42

Epoche 4

Hallo
Es handelt sich um einen EVA Staubbehälterwagen für die Epoche 4.Und das dürfte doch die Stiefmütterlich behandelten Epoche 4 Fahrer freuen.Kieskemper als Nikolaus.
Gruß Uwe

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

hot (05.02.2018)

  • »Markusch85« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 69

Wohnort (erscheint in der Karte): Hilden

Beruf: Mechatroniker

  • Nachricht senden

3

Samstag, 25. November 2017, 18:50

Da hab ich wieder geschlafen. Hab's korrigiert. EVA ist richtig und nicht VTG.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

hot (05.02.2018)

werkzeugmacher

Oberlokführer

(306)

Beiträge: 553

Wohnort (erscheint in der Karte): Mettmann

  • Nachricht senden

4

Samstag, 25. November 2017, 18:53

Danke für den Hinweis, schon bestellt.

Gruß

Christoph
Spurnullteam Ruhr-Lenne e.V.

Fahrabend jeden dritten Freitag im Monat ab 19:00 - Gäste sind herzlich wilkommen

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

hot (05.02.2018)

Beiträge: 218

Wohnort (erscheint in der Karte): 49635 Badbergen

  • Nachricht senden

5

Samstag, 25. November 2017, 19:15

BRAWA wird "verschleudert"

Hallo,

vielleicht gehört dieses hier auch nicht hin, aber ich muss das jetzt einfach einmal loswerden:


Einerseits ist das natürlich ein wirkliches Schnäppchen, andererseits sehe ich solche Aktionen auch mit etwas gemischten Gefühlen.
Es werden große Mengen und Restbestände an Wagen bei der Fa. BRAWA aufgekauft, die dann, wie aktuell, 62 % unter der unverbindlichen Preisempfehlung "verramscht" werden.

Um es ausdrücklich zu betonen - es geht hier nicht um das Geschäftsgebaren dieses Verkäufers, denn jeder Händler muss für sich selber entscheiden, wie er Gewinne erzielt.
Alternativ gibt es ja auch einen anderen Händler, der Druckgaskesselwagen eines anderen Herstellers ebenfalls mit über 40 % Ersparnis gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung veräußert.

Der geneigte Käufer dieser "Schnäppchen" wird sich auf jeden Fall freuen und das gönne ich ihm auch.

Was aber die zahlreichen Besitzer der betreffenden Wagen denken, die diese seinerzeit für teures Geld erworben haben, ist eine andere Sache und meiner Meinung nach wird dadurch auch das "Vertrauen" in den Hersteller erschüttert.

Ich werde als Konsequenz hieraus jedenfalls keine Neuerscheinungen dieses Hersteller mehr kaufen, falls es denn noch einmal welche geben sollte, sondern mich ganz geschmeidig zurücklehnen und abwarten, was die Zeit diesbezüglich so mit sich bringt...

... meint ein nachdenklicher, aber keinesfalls gefrusteter
Hans-Jürgen

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

hot (05.02.2018)

Heinz Becke

Oberlokführer

(89)

Beiträge: 902

Wohnort (erscheint in der Karte): 93057 Regensburg

Beruf: Dipl.-Ing. (FH), Pensionist, Rentner

  • Nachricht senden

6

Samstag, 25. November 2017, 19:27

Hallo Hans-Jürgen,

Deine Nachdenklichkeit in allen Ehren, aber das ist im allgemeinen Geschäftsleben so. Bevor die Ware auf Lager bleibt wird sie halt günstiger abgegeben, um die Lagerkosten abzubauen.

Das betrifft wie schon erwähnt nicht nur den Modellbahnsektor sondern auch alle anderen Bereiche z. B. der Konsumgüter, Bekleidung. Heute heißt das Sale, früher Schlussverkäufe.

Was soll`s, das ist nun mal der Wirtschaftskreislauf.

Trotzdem allen noch ein schönes Rest-WE.
Grüße aus Regensburg

Heinz ;)

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Altenauer (25.11.2017), hot (05.02.2018)

  • »Markusch85« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 69

Wohnort (erscheint in der Karte): Hilden

Beruf: Mechatroniker

  • Nachricht senden

7

Samstag, 25. November 2017, 19:34

@Modellbahnspezi: Ich gebe dir durchaus recht. Aber solche Schnäppchen könnten den Einen oder Anderen zur Spur 0 bringen. Man kauft sich günstig einen Spur 0 Wagen für die Vitrine und bekommt dann Lust auf mehr.

Ich selbst habe übrigens durch solche Schnäppchen innerhalb kurzer Zeit einen gewissen Fuhrpark aufbauen können, der mir abwechslungsreichen Betrieb ermöglicht. Leider scheinen solche Schnäppchen aber auch den Ausstieg einer Firma aus der Spur 0 anzudeuten. Zumindest ist das mein aktueller Eindruck. Ich will hier aber nicht schwarzmalen. Vielleicht (hoffentlich) täuscht mich mein Eindruck.

Gruß Markus

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Modellbahnspezi (25.11.2017), nullerjahnuic60 (25.11.2017), bahntv (02.12.2017), hot (05.02.2018)

8

Samstag, 25. November 2017, 19:44

Hallo,
dass wir von Brawa nichts mehr zu erwarten haben, ist für mich spätestens seit der diesjährigen Spielwarenmesse klar.

Was mich aber immer wieder irritiert ist die Tatsache, dass Artikel nur gekauft werden, weil sie billig sind.
Ich kaufe nur, wenn ich was brauche.

????

Heiner
Vereine, die solche Typen wie mich als Mitglieder aufnehmen, sind mir äußerst suspekt.

Groucho Marx

Es haben sich bereits 15 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

48karben (25.11.2017), Husbert (25.11.2017), blb59269 (25.11.2017), Altenauer (25.11.2017), Heinz Becke (25.11.2017), Hexenmeister (25.11.2017), 98 1125 (25.11.2017), fahrplaner (25.11.2017), heizer39 (25.11.2017), hk-80 (25.11.2017), HüMo (25.11.2017), nullerjahnuic60 (25.11.2017), Rainer S. (26.11.2017), gabrinau (26.11.2017), LeoLinse (19.12.2017)

  • »Markusch85« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 69

Wohnort (erscheint in der Karte): Hilden

Beruf: Mechatroniker

  • Nachricht senden

9

Samstag, 25. November 2017, 20:19

Das habe ich wohl blöd rüber gebracht :wacko: Ich habe mir auch nur Wagen gekauft, die ich gebrauchen kann. Meine Anlagenidee war vor den Wagen da :thumbup: Aber die günstigen Preise haben es mir ermöglicht den größten Teil meines gewünschten Fuhrpark schneller aufzubauen als erwartet. Jetzt fehlen nur noch zwei, drei Wagen von Lenz. Aber da muss ich wohl noch bis nach Weihnachten warten :whistling:

Gruß Markus

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

heizer39 (25.11.2017), HüMo (25.11.2017), nullerjahnuic60 (25.11.2017), hot (05.02.2018)

10

Samstag, 25. November 2017, 21:37

Wir hatten das Thema Brawa und die Sonderangebote schon mehrfach in diesem Forum! Bevor nun wieder der Untergang des Abendlandes äh... der Spur 0 heraufbeschworen wird, dazu Folgendes: Auch H0-Modelle (und wahrscheinlich auch die anderen Spurweiten, bei denen Brawa als Hersteller tätig ist), werden als Auslaufmodelle am Ende ihres Daseins im Produktprogramm regelmäßig weit unter der ehemaligen UVP verkauft. Diese Restkontingente werden dann von Brawa (aber auch von anderen Herstellern) meist an 1-2 große Händler verkauft, die diese dann in den folgenden Wochen/Monaten auf den Markt drücken. Die Behältertragwagen waren auch wochenlang bei ebay ab 45 Euro bei Kieskemper zu bekommen, aber eben nicht alle, sondern nur diejenigen, die aus dem Programm genommen wurden.

Sicherlich wird Brawa noch Bedruckungsvarianten auf den Markt bringen, das machen sie bei H0 und N auch seit vielen Jahren so. Im Übrigen sind das ingesamt immer nur 100-200 Modelle, die dann günstig verkauft werden.

Und die, die mal viel mehr bezahlt haben: Die Preise steigen auch wieder. Wenn erstmal der "Run" und die Erinnerung an ihn vorbei sind, ist niemand gezwungen, seinen Behältertragwagen nun auch für 45 Euro hergeben zu müssen. Das dauert meist nur 6 Monate bis 1 Jahr, dann sind diese "Ramschaktionen" vergessen.

Und wie gesagt, es ist kein Alleinstellungsmerkmal von Brawa, im Moment bekommt man auch viele Liliput-Modelle (leider nur H0) im Sonderangebot "nachgeschmissen".

Gruß, Claus

Es haben sich bereits 10 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Martin Zeilinger (25.11.2017), heizer39 (25.11.2017), HüMo (25.11.2017), Altenauer (25.11.2017), nullerjahnuic60 (25.11.2017), 98 1125 (25.11.2017), 1zu0 (26.11.2017), mimo57 (26.11.2017), gabrinau (26.11.2017), BernhardI (28.11.2017)

bahntv

Fahrgast

(9)

Beiträge: 2

Wohnort (erscheint in der Karte): Bonn - Ippendorf

Beruf: Privatier

  • Nachricht senden

11

Samstag, 2. Dezember 2017, 11:34

Brawa

Liebe Spur Null Freunde
Wer das Geld gerade übrig hat - hier sind die Clubs besonders gemeint - sollte sofort zugreifen - Ein dankbares Tauschobjekt für Neulinge mit kleinem Geldbeutel.Zum Beisspiel für Busecke 2018. Nicht immer an euch selber denken, ist das Gebot der Stunde. Gleiches gilt für die alten Reisezugwagen von Rivarossi die nach einem hauseigenen AW Aufenthalt den Nuller Kreislauf wieder zugeführt werden können. Entzieht den Spekulanten das Material. Damit zeigt ihr " SOZIALE KOMPETENZ" Auf ein gutes gelingen - Nicht Mehr,Nicht Weniger

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

hot (05.02.2018)

urmel64

Rangiermeister

(44)

Beiträge: 393

Wohnort (erscheint in der Karte): 63110 Rodgau (Home of the Monotones)

Beruf: Ist kein Beruf, eher ein Zustand: Beamter des Landes Hessen

  • Nachricht senden

12

Samstag, 2. Dezember 2017, 13:24

Ich kaufe nur, wenn ich was brauche.

????

Heiner
Wenn ich das so handhaben würde, hätte ich keine Modellbahn

Eigentlich kaufe ich fast ausschließlich überflüssige Dinge wenn ich es genau betrachte ...
entgleisungsfreie Grüße

Hans-Jürgen alias urmel64

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

HüMo (02.12.2017), Roland (02.12.2017), lok-schrauber (02.12.2017), woga (19.12.2017), 1zu0 (19.12.2017), hot (05.02.2018)

13

Samstag, 2. Dezember 2017, 14:29

Hallo Urmel,
ich denke, du weißt genau wie ich das gemeint habe:

"....wenn ich was (für die Modellbahn) brauche!"

Dass das alles nicht lebensnotwendig ist, weiß ich auch.
Es gab auch Zeiten, wo ich auf Dinge, die ich haben wollte, aus pekunären Gründen verzichten musste.

Ich finde es einfach öde, wenn bei jeder, aber wirklich jeder Neuheitenvorstellung hier und in anderen Foren spätestens in der zweiten Antwort darauf der Preis der Neu-Vorstellung thematisiert wird.
Das Teil kostet nun mal seinen Preis und jeder muss für sich selbst entscheiden, ob es ihm das wert ist. Was bringt es da, über den Preis zu lamentieren? Nix! Entweder ich erfreue mich an meiner Neuanschaffung oder ich gönne sie anderen, weil ich sie nicht haben wollte.

Bevor ich mich hier in Rage schreibe, beende ich meine Antwort. Ich hoffe, mein Standpunkt ist klar geworden.

Heiner
Vereine, die solche Typen wie mich als Mitglieder aufnehmen, sind mir äußerst suspekt.

Groucho Marx

Es haben sich bereits 13 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

heizer39 (02.12.2017), Hein (02.12.2017), Heinz Becke (02.12.2017), 98 1125 (02.12.2017), Max54 (02.12.2017), My 1101 (02.12.2017), Hexenmeister (02.12.2017), Altenauer (02.12.2017), lok-schrauber (02.12.2017), Kallisto (02.12.2017), DieterS (02.12.2017), Locutus (19.12.2017), hot (05.02.2018)

Klaus vom See

Rangiermeister

(51)

Beiträge: 198

Wohnort (erscheint in der Karte): Friedrichshafen

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 19. Dezember 2017, 09:16

BRAWA 37161 Spur 0 Behältertragwagen Lbs577 DB EP IV

...und wieder gibt es ein Modell zum "Mörderpreis" von 54,99€....

BRAWA 37161 Spur 0 Behältertragwagen Lbs577 DB EP IV
Es grüsst Euch mit einem Zp1

Klaus
:)

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

BTB0e+0 (19.12.2017), heizer39 (19.12.2017), hot (05.02.2018)

15

Dienstag, 19. Dezember 2017, 14:56

Vielleicht zeigen diese beiden Angebote von Kieskemper unter anderem, dass Epoche 4 doch nicht so gefragt ist?
Ein Gruß von :rolleyes: LeoLinse
Lieber Geschichtsbuch als Gesichtsbuch.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

hot (05.02.2018)

werkzeugmacher

Oberlokführer

(306)

Beiträge: 553

Wohnort (erscheint in der Karte): Mettmann

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 19. Dezember 2017, 15:42

Das ist mir vollkommen egal, für den Preis stelle ich mir vor, er wäre Epoche 3. Habe gleich einen bestellt.

Gruß

Christoph
Spurnullteam Ruhr-Lenne e.V.

Fahrabend jeden dritten Freitag im Monat ab 19:00 - Gäste sind herzlich wilkommen

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

heizer39 (19.12.2017), hot (05.02.2018)

H3x

Oberheizer

(131)

Beiträge: 317

Wohnort (erscheint in der Karte): Uerdingen

Beruf: Eisenbahnfahrzeugberechner

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 19. Dezember 2017, 16:20

Hallo Christoph,

warum hast du nicht die Epoche III Version für den gleichen Preis bestellt?

Grüße

H3x
Im Bau: Papierfabrik Koslar an der Jülicher Kreisbahn und Module nach Fremo-Norm.

Mein Spur 0 Blog: 1durch45.de

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

hot (05.02.2018)

Moritz

Schaffner

(15)

Beiträge: 248

Wohnort (erscheint in der Karte): NRW

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 19. Dezember 2017, 19:40

Vielleicht zeigen diese beiden Angebote von Kieskemper unter anderem, dass Epoche 4 doch nicht so gefragt ist?

. . . und darum gibt es den Behältertragwagen auch in Ep. III zu dem Preis . . .

. . . und darum ist ja auch der Selbstentladewagen in Ep. IV von Lenz schon wieder ausverkauft.

. . .

;( ;( ;(

VG, Moritz
Rangierfreund Ep. IV und V

Es haben sich bereits 9 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Roland (19.12.2017), ElmEr (19.12.2017), Heinz Becke (19.12.2017), Br86fan (19.12.2017), heizer39 (19.12.2017), 98 1125 (19.12.2017), Rheingold (20.12.2017), Altenauer (20.12.2017), hot (05.02.2018)

werkzeugmacher

Oberlokführer

(306)

Beiträge: 553

Wohnort (erscheint in der Karte): Mettmann

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 20. Dezember 2017, 11:30

@ Hx3

ich bin eh zu blöd, den Unterschied zunerkennen ?(

Gruß

Christoph
Spurnullteam Ruhr-Lenne e.V.

Fahrabend jeden dritten Freitag im Monat ab 19:00 - Gäste sind herzlich wilkommen

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

hot (05.02.2018)

20

Mittwoch, 20. Dezember 2017, 12:12

@ Hx3

ich bin eh zu blöd, den Unterschied zunerkennen ?(

Gruß

Christoph
Die Betriebsnummern sind anders aufgebaut. Und es gibt sicher ein paar Niete (ohne "Plural-N", hier wird ja niemand beleidigt!), die anders sind ;)

Als Epoche 1 und 2 Freund is mir das eh wurscht. Und da ist das Angebot deutlich geringer als in den Epochen 3 und 4.
Ein Gruß von :rolleyes: LeoLinse
Lieber Geschichtsbuch als Gesichtsbuch.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

heizer39 (20.12.2017), hot (05.02.2018)