Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur Null Magazin Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Staudenfan

Bahngeneraldirektor

(1 047)

  • »Staudenfan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 567

Wohnort (erscheint in der Karte): Neusäß-Westheim

Beruf: Milchmann

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 17. November 2013, 15:14

Sortiment von Josef Borsodi

Hallo zusammen,

beim gestrigen ARGE Spur 0 Reginaltreffen in Buchloe hatte ich die Gelegenheit, einen großen Teil des Sortimentes von Josef Borsodi ablichten zu können.
Beginnen möchte ich mit dem Hanghaus, das nach einem original Vorbild entstanden ist und auch ohne "Untergeschoß" erhältlich ist:








Weiter geht es mit mit dem Bauernhaus, wie bei allen Modellen in verschiedensten Farben erhältlich:





Nun folgt das Haus im Bau, die Heimat von Drottel ;)







Weiter im Angebot mit dem Wohnhaus in Ziegeloptik in rot oder beige erhältlich:



So, nun folgt das kleine Toillettenhaus in Ziegel- Fachwerkbauweise:

Ebenso gibt es ein kleines Kiosk-Sortiment, auch diese in verschiedenen Farben erhältlich:



Auch ein Trafohaus ist im Angebot:


Nun folgt ein Telefon, für das man sicherlich an jeder Ecke Verwendung findet:


Das sehr schlichte Stellwerk ist in vier Größen zu bekommen, als Würfel , mit zwei Fenster, mit drei Fenster sowie mit vier Fenstern. Hier das Gebäude mit zwei Fenstern:



Abgerundet wird das Sortiment durch kleine Dinge, wie Bauwagen (auch in rot und grün), den Kompressoren oder die Garage:



Auch eine kleine Kapelle ist im Angebot sowie ein kleiner Schuppen oder auch ein Absetztcontainer. Diese hatte er aber in Buchloe nicht dabei.Die Fenster liegen in Form einer Kunststoff-Folie bei und können selbst montiert werden.
Alle Gebäude und Modelle bestehen aus Resin!
Josef Borsodi betreibt keine Web-Seite ist aber unter folgender Telefon-Nummer zu erreichen:


07174 / 5888

Er wird auch in Buseck vertreten sein, sodass sicherlich das ein oder andere Gebäude vorbestellt werden kann.Da der Josef ein "Ein-Mann-Unternehmen" betreibt, kann die Lieferzeit schon mal ein paar Tage brauchen, zumal wenn jetzt womöglich alle gleichzeitig anrufen ..... :whistling:
Aber wir Spur 0er sind ja ein geduldiges Volk ;)

Irgendwo habe ich noch ein altes Foto, wo auch noch andere Gebäude drauf sind. Sobald ich es gefunden habe, stelle ich es auch nochmal ein.
Habe sie gefunden:








Ergänzung: siehe auch hier


Kompressor und sonstige Feinheiten ......
Gruß Thomas

" Damit das Mögliche entsteht,muss immer wieder das Unmögliche versucht werden" Hermann Hesse

Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von »Staudenfan« (17. November 2013, 16:20) aus folgendem Grund: ...... schwere Geburt :-(


Es haben sich bereits 15 registrierte Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Martin Zeilinger (17.11.2013), Setter (17.11.2013), gabrinau (17.11.2013), Ben Malin (17.11.2013), KlaWie (17.11.2013), Holsteiner (17.11.2013), SchmidtC (17.11.2013), Joyner (17.11.2013), Udom (17.11.2013), DVst HK (17.11.2013), TimT (17.11.2013), stefan_k (17.11.2013), Stuttgarter (18.11.2013), Nuller Neckarquelle (18.11.2013), Blechkistenkutscher (19.11.2013)

Martin Zeilinger

Bahnhofsvorsteher

(505)

Beiträge: 704

Wohnort (erscheint in der Karte): A1010 Wien

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 17. November 2013, 15:33

Danke fürs Veröffentlichen der Fotos. Interessant für mich wäre noch, aus welchem Material die Gebäude gefertigt sind.

Grüße aus Wien
Martin
Neues über unsere Spur 0-Projekte findet man auch auf unserer Facebook-Seite

Staudenfan

Bahngeneraldirektor

(1 047)

  • »Staudenfan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 567

Wohnort (erscheint in der Karte): Neusäß-Westheim

Beruf: Milchmann

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 17. November 2013, 15:41

Hallo Martin,

das gesamte Sortiment besteht aus Resin. Ich kämpfe gerade mit dem Bilder-Upload. :cursing: :cursing: :cursing:
Wenn`s wieder geht, mache ich den Beitrag fertig, incl. aller notwendigen Informationen.
Gruß Thomas

" Damit das Mögliche entsteht,muss immer wieder das Unmögliche versucht werden" Hermann Hesse

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

gabrinau (17.11.2013)

frankdigi

Rangiermeister

(109)

Beiträge: 262

Wohnort (erscheint in der Karte): Iserlohn

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 17. November 2013, 16:55

Hallo zusammen,

ich habe bereits von Herrn Borsodi einen Kompressor und eine Aufgleishilfe für Spur 0 im Einsatz.

1a Qualität, ich bin sehr zufrieden.

Viele Gruesse

Frank
"Teppichbahn in Augenhöhe",

gesteuert per PC mit TrainController, SmartHand, iPad, Intellibox I und Daisy Funk

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Holsteiner (17.11.2013)

DVst HK

Bahngeneraldirektor

(1 764)

Beiträge: 656

Wohnort (erscheint in der Karte): Kreiensen

Beruf: After work party

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 17. November 2013, 22:12

Bahnsteigstützen

... auch meine Bahnsteigstützen hat der Josef nach meinen Urmodellen für mich gegossen. Sogar solch extreme Konstruktionen beherrscht er in Resin.





Viele Grüße
Eckhard

Es haben sich bereits 15 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

TimT (17.11.2013), klaus.kl (17.11.2013), Helmut Reichelt (17.11.2013), Stuttgarter (18.11.2013), Staudenfan (18.11.2013), gabrinau (18.11.2013), moba-tom (18.11.2013), Nuller Neckarquelle (18.11.2013), Karlsbad-Express (18.11.2013), BW-Nippes (18.11.2013), Udom (18.11.2013), Signum (18.11.2013), Blechkistenkutscher (19.11.2013), BR96 (19.11.2013), Altenauer (15.11.2016)