You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spur Null Magazin Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Diredare

Lokomotivbetriebsinspektor

(560)

  • "Diredare" started this thread

Posts: 199

Location: Ampfing

  • Send private message

1

Friday, January 23rd 2015, 8:11pm

Neuer Figurenhersteller

Hallo Forum,

es gibt einen neuen Figurenhersteller aus München. Unter dem Namen ,,munich Kits,, werden die Figuren von Florian Hecker vertrieben. Es handelt sich um Resin-Figuren in hervorragender Qualität, die von Max Hecker modelliert werden.
Im Gegensatz zu den Modellen von MK 35 bestehen die Figuren aus einem Stück, lediglich die Schaufel des Heizers liegt extra bei. Die Figuren können im Set zu je 16,50 € bei munich Kits bestellt werden. Bemalen muss man die Figuren allerdings selbst. Weitere Figuren sind schon in Arbeit und werden in Kürze erscheinen. Die Homepage befindet sich auch noch im Aufbau, wird aber stetig verbessert.

Wie ich finde eine klasse Bereicherung für unser Hobby und man darf gespannt sein, nicht nur in Epoche I

Grüsse aus Bayern

Georg







www.aw-ampfing.de

44 registered users and 1 guest thanked already.

Users who thanked for this post:

heizer39 (23.01.2015), fredduck (23.01.2015), Masinka (23.01.2015), Werkelburger (23.01.2015), Husbert (23.01.2015), KlaWie (23.01.2015), Schlobie (23.01.2015), Stromburg (23.01.2015), DirkausDüsseldorf (23.01.2015), Bayrischer Laenderbahner (23.01.2015), gabrinau (23.01.2015), BR96 (23.01.2015), Wopi (23.01.2015), Tom (23.01.2015), Staudenfan (23.01.2015), Geiswanger (23.01.2015), Rollo (23.01.2015), BTB0e+0 (23.01.2015), stefan_k (23.01.2015), HüMo (23.01.2015), Pjotrek (23.01.2015), oppt (23.01.2015), Stuttgarter (24.01.2015), JACQUES TIMMERMANS (24.01.2015), pgb (24.01.2015), Udom (24.01.2015), Epoche III (24.01.2015), Nuller Neckarquelle (24.01.2015), moba-tom (24.01.2015), Holsteiner (24.01.2015), Signum (24.01.2015), ARMAND (24.01.2015), Meinhard (24.01.2015), E94281 (24.01.2015), Dieter Ackermann (24.01.2015), Lauti (27.01.2015), diesel007 (30.01.2015), derfranze (02.02.2015), Spur0-Team (16.02.2015), Canadier (22.02.2015), Thomas Kaeding (23.10.2017), 98 1125 (23.10.2017), klaus.kl (23.10.2017), PASSAT66 (25.10.2017)

2

Friday, January 23rd 2015, 8:39pm

Hallo Georg,

danke für den Tipp. Die Figuren sehen sehr schön aus. Da kann man Florian Hecker viel Erfolg wünschen!

Beste Grüße,
Walfried
Eisenbahnarchitektur aus Karton www.makamo-modellbogen.com

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Canadier (23.10.2017)

Heinz Becke

Lokomotivbetriebsinspektor

(86)

Posts: 1,030

Location: 93057 Regensburg

Occupation: Dipl.-Ing. (FH), Pensionär, Rentner

  • Send private message

3

Friday, January 23rd 2015, 8:56pm

Hallo Diredare,

wird es diese Figuren in der nächsten Zeit auch ev. bemalt geben?

Ich habe jedenfalls nicht die Muße und die Geduld für die Bemalung. ;(
Grüße aus Regensburg

Heinz ;)

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Canadier (23.10.2017)

1zu0

Lokomotivbetriebsinspektor

(129)

Posts: 347

Location: Bottrop

Occupation: Techniker

  • Send private message

4

Friday, January 23rd 2015, 9:14pm

Proportionen

Ja, die Figuren sehen (zumindest sooo bemalt) schön aus, aber wie so häufig stimmen die Proportionen zwischen den Körperteilen bei einigen Figuren nicht. "Wasserköpfigkeit" und "Riesenprankensyndrom" sind Krankheiten, die besonders bei Modellfiguren nicht selten sind. Aber da wir Modellbahner es ja gewöhnt sind, fällt es zum einen kaum jemanden auf (aber wehe, die Lok mit der oder der Nummer hatte eine andere Luftpumpe ;-) und zum anderen stört es ja auch keinen. Und das meine ich wirklich nicht ironisch. Figuren sind halt meine Passion ...

Legt mal eine Hand auf eine Wange und vergleicht ...

Viele Grüße

Gerd

5 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Heinz Becke (23.01.2015), H3x (23.01.2015), JACQUES TIMMERMANS (24.01.2015), 98 1125 (23.10.2017), Canadier (23.10.2017)

Faulenzer

Oberheizer

(47)

Posts: 447

Location: Weiden / Oberpfalz

  • Send private message

5

Friday, January 23rd 2015, 9:25pm

Schöne Figuren und schön detailierte Gesichter. Gerade bei denen habe ich immer Probleme mit dem bemalen und das wird bei mir leider nix.

Gruß
Stefan

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Canadier (23.10.2017)

guna

Schrankenwärter

(35)

Posts: 106

Location: Wendelstein

Occupation: Rentner

  • Send private message

6

Friday, January 23rd 2015, 9:53pm

Spur0 Figuren munich-Kits

Hallo zusammen,

anbei die Resin Figuren in Original

Sehr gut modelliert und die Proportionen stimmen auch.

Die Figuren habe ich auf der letzten Bayreuther-Figurenmesse erworben
Hoffe, das der Hersteller gewillt ist mehr Varianten zu produzieren

Sorry, die Bildqualität ist nicht besonders!

Grüße aus Mittelfranken
Günter

index.php?page=Attachment&attachmentID=11046 index.php?page=Attachment&attachmentID=11047

17 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

BR96 (23.01.2015), Rollo (23.01.2015), HüMo (23.01.2015), Pjotrek (23.01.2015), Stuttgarter (24.01.2015), JACQUES TIMMERMANS (24.01.2015), pgb (24.01.2015), Udom (24.01.2015), Epoche III (24.01.2015), Nuller Neckarquelle (24.01.2015), Wopi (24.01.2015), ARMAND (24.01.2015), Lauti (27.01.2015), Canadier (22.02.2015), Schlobie (02.05.2015), Thomas Kaeding (23.10.2017), 98 1125 (23.10.2017)

Zahn

Lokomotivbetriebsinspektor

(254)

Posts: 641

Location: Berlin

  • Send private message

7

Friday, January 23rd 2015, 10:35pm

Proportionen

Gerd,

in gewisser Weise hast Du Recht, die Jungs sehen ein wenig - nur einen Tick - comicmäßig aus.
Ich liieeeeebe es!

Warum ist das so? Wenn die Figuren ein bisschen "übertreiben", dann sind sie zwar nicht mehr maßstabsgemäß proportional, man hat aber auch bei der Kleinheit eine guten Eindruck von Mimik, Gestik und vor allem Struktur der Kleidung.
Ist ein bisschen wie Theaterschminke...

Ich mag die wirklich... die Seeleute sind klasse... :-)

Gruß, Matthias

This post has been edited 1 times, last edit by "Zahn" (Jan 24th 2015, 10:12pm)


6 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

fwgrisu (24.01.2015), Nuller Neckarquelle (24.01.2015), moba-tom (24.01.2015), Dieter Ackermann (24.01.2015), 98 1125 (23.10.2017), Canadier (23.10.2017)

Jacques Timmermans

Bahngeneraldirektor

(910)

Posts: 761

Location: 3620 Lanaken, Belgien

  • Send private message

8

Saturday, January 24th 2015, 9:09am

Guten Morgen Georg,

Hat der braven Mann, der die Figuren herstellt auch eine Internetpräsenz? Ich hätte gerne erfahren, wie mann die Figuren bestellen kann.

Gruß,

Jacques

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Canadier (23.10.2017)

Wolli

Bahnhofsvorsteher

(727)

Posts: 1,188

Location: 24629 Kisdorf

Occupation: Ruhestand

  • Send private message

9

Saturday, January 24th 2015, 9:29am

Hallo,

Quoted

Hat der braven Mann, der die Figuren herstellt auch eine Internetpräsenz?

Ich habe mal in Google "Munich Kits" eingegeben und sie da: http://www.munich-kits.com/
Gruß, Wolli ---> wünsche allen HP1 !

12 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

moba-tom (24.01.2015), Nuller Neckarquelle (24.01.2015), Bayrischer Laenderbahner (24.01.2015), Holsteiner (24.01.2015), Staudenfan (24.01.2015), HüMo (24.01.2015), Udom (24.01.2015), E94281 (24.01.2015), Karlsbad-Express (25.01.2015), pgb (29.01.2015), 98 1125 (23.10.2017), Canadier (23.10.2017)

Jacques Timmermans

Bahngeneraldirektor

(910)

Posts: 761

Location: 3620 Lanaken, Belgien

  • Send private message

10

Saturday, January 24th 2015, 12:06pm

Hallo "Wolli",


Vielen dank für die Auskunft. Eigentlich hätte ich es auch selber suchen können!


Gruß,


Jacques

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Canadier (23.10.2017)

Diredare

Lokomotivbetriebsinspektor

(560)

  • "Diredare" started this thread

Posts: 199

Location: Ampfing

  • Send private message

11

Thursday, January 29th 2015, 8:55pm

Neuer Figurenhersteller

Hallo Forum,

das 4te Figurenset von ,,munich Kits,, jetzt erhältlich.

Grüsse aus Bayern

Georg

www.aw-ampfing.de

9 registered users and 1 guest thanked already.

Users who thanked for this post:

Pjotrek (29.01.2015), Bayrischer Laenderbahner (29.01.2015), pgb (29.01.2015), Udom (29.01.2015), Signum (30.01.2015), Karlsbad-Express (30.01.2015), Canadier (22.02.2015), Thomas Kaeding (23.10.2017), 98 1125 (23.10.2017)

Heinz Becke

Lokomotivbetriebsinspektor

(86)

Posts: 1,030

Location: 93057 Regensburg

Occupation: Dipl.-Ing. (FH), Pensionär, Rentner

  • Send private message

12

Thursday, January 29th 2015, 9:01pm

Hallo

danke für die Vorstellung, allerdings wird nur ein kleiner Teil der Modellbahner mit den Epochen II/III/usw. diese einsetzen können.
Grüße aus Regensburg

Heinz ;)

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Signum (30.01.2015), Canadier (23.10.2017)

Signum

Lokführer

(179)

Posts: 453

Location: Braunschweig

  • Send private message

13

Friday, January 30th 2015, 10:31am

Hallo Heinz,
allerdings wird nur ein kleiner Teil der Modellbahner mit den Epochen II/III/usw. diese einsetzen können
...sehe ich genauso. Auch ich brauche (bedauerlicherweise) diese Figuren nicht, obwohl sie wirklich toll sind.
Aber der kleine Teil, der diese Figuren braucht, freut sich über solche Infos. ^^
Vielleicht macht der Hersteller auch mal Figuren die die meisten unter uns ansprechen. :thumbup:
Gruß Signum oder auch Thomas
Ich habe keine Macken, das sind Special Effects

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Canadier (23.10.2017)

Altenauer

Bahngeneraldirektor

(497)

Posts: 1,012

Location: Zwischen Harz und Heide

Occupation: ja, noch 63 Wochen Durstlöscher

  • Send private message

14

Friday, January 30th 2015, 10:35am

In jedem Ort, auf jedem Bahnhof gibt es ein "Faktotum".
Die rohen Figuren können wunderbar bearbeitet, verändert und bemalt werden.
Ich sehe sie daher als eine Bereicherung an!
Hans
der Altenauer

- Mitglied des MCB: Modelleisenbahn Club Braunschweig von 1935 e.V. -

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Signum (30.01.2015), 98 1125 (23.10.2017), Canadier (23.10.2017)

Phoenix

Fahrgast

(11)

Posts: 6

Location: Hamburg

  • Send private message

15

Friday, January 30th 2015, 2:15pm

Hallo Georg, vielen Dank für den Tip!

Ich habe meine drei Sets heute erhalten. Es sind wunderschöne Figuren mit guten Proportionen. Der Kontakt mit Herrn Hecker ist auch sehr gut - inkl. einiger nützlicher Bemaltips.


Epoche 1 ist natürlich etwas speziell. Mein Wunsch nach Epoche 3 Figuren "soll" aber auch umgesetzt werden.
Herr Hecker bittet aber um Geduld, da er eigentlich in anderen Maßstäben unterwegs ist.


Gruß aus Hamburg


Markus




1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Canadier (23.10.2017)

16

Monday, February 16th 2015, 2:04pm

Hallo Zusammen,

ich krame das noch mal hoch. Auch ich habe heute alle vier verfügbaren Sets bestellt. Bin bayerischer Epoche 1-Bahner und freue mich natürlich insbesondere über diese Umsetzung. Weiterhin fände ich es toll, wenn wir hier nach erfolgter Colorierung mal ein paar Bilder unserer Exemplare einstellen würden. Ich werde versuchen, mich zeitnah nach Lieferung daran zu machen. Ich finde die Umsetzungen auf der Website klasse, auch wenn sie dadurch tatsächlich ein wenig comicartig wirken. Ich denke, hier gibt es viel Spielraum bei der Bemalung.

Ich werde berichte, sobald ich zum Pinsel gegriffen habe.

Besten Gruß

Stefan

6 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Altenauer (16.02.2015), Udom (16.02.2015), Pjotrek (16.02.2015), Bayrischer Laenderbahner (16.02.2015), Canadier (22.02.2015), 98 1125 (23.10.2017)

17

Monday, October 23rd 2017, 8:01pm

Hallo miteinander,

da ja nun schon einiges über diese Figuren schon ausgesagt wurde - schließe ich mal hier mit einem Praxis-Bericht an.

Alle zwei Jahre trifft sich in Kulmbach die Figuren-Szene zu einer großen Ausstellung, und so führte es mich im August auch einmal dorthin - so richtig weit ist’s ja nicht. Außerdem schadet es ja nicht, mal über den Tellerrand hinauszuschauen und sich mal mit den Techniken der Büsten-, Orks- und Napoleon-Maler zu beschäftigen. OK die Aufzählung war jetzt nicht ganz vollständig - und ja da können wir uns ´ne Scheibe von abschneiden. Leider war der Stand der Familie Hecker der einzig für das Eisenbahn-Hobby verwertbare. Von den vier Pärchen nahm ich das mit dem Heizer und dem Gepäckträger mit. Meine Frau meinte noch, der kleine Junge wäre doch auch noch Epochen neutral - aber man braucht ja auch noch was für in zwei Jahren.

Einen bunten Bilderreigen der Zinnfigurenbörse - obwohl da auch sehr viele Resinfiguren zu sehen sind - findet man bei modellversium - schaut Euch das mal an.

http://www.modellversium.de/galerie/2-au…hersteller.html
http://www.modellversium.de/galerie/2-au…hersteller.html
http://www.modellversium.de/galerie/2-au…hersteller.html
http://www.modellversium.de/galerie/2-au…hersteller.html

BTW die Veranstaltung fand ich ganz interessant und Eintritt hat’s auch keinen gewollt.

Im Sommerurlaub begleiteten mich dann die Figuren ( . . .und auch noch ein paar andere - vornehmlich von MK35). In südlicher Sonne bekamen sie ihre Grundfarben, nachdem ich sie noch Zuhause entgratete, zusammenklebte, verspachtelte und verschliff - sofern es notwendig war. Die drei fränkischen Wochen bis zur Abfahrt bekamen ihnen aber nicht so recht, sie waren ziemlich fahl grau als sie die Reise antraten - mag vielleicht wohl auch an der Grundierung gelegen haben, der sie nicht ausweichen konnten.

Nach dem Grundfarbauftrag sahen sie so aus -> Hecker_Figuren_1
Ich hatte mich an den Beispielbildern orientiert.

Der Gepäckträger und auch der Heizer sind nun fertig. Hecker_Figuren_2 und Hecker_Figuren_3
Insofern hoffe ich dem Wunsch von Stefan nachgekommen zu sein.

Technik:
Grundierung graue Autogrundierung aus der Dose
Grundfarben: Revell und Humbrol „Stinkefarben“ - verdünnt mit Nitroverdünnung aus dem Baumarkt
Aufhellungen und Schatten: Ölfarben mit Terpentinersatz stark verdünnt. Hose des Heizers trockentechnik mit Acrylfarbe

Noch eine Bemerkung zur Qualität:
Halte ich bereits die MK35 für sehr gelungen, so sind die Hecker-Figuren noch "en Ticken" detaillierter modelliert. Hat der Gepäckträger doch in seinem Mantel zwei kleine Schlitze, welche die Knopflöcher darstellen - so was "schreit natürlich auch danach" farblich hervorgehoben zu werden.

Gruss dry
dry has attached the following files:

This post has been edited 1 times, last edit by "dry" (Oct 23rd 2017, 8:32pm)


28 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

heizer39 (23.10.2017), Rainer Frischmann (23.10.2017), blb59269 (23.10.2017), Wolli (23.10.2017), fredduck (23.10.2017), lok-schrauber (23.10.2017), Martin Zeilinger (23.10.2017), Altenauer (23.10.2017), 98 1125 (23.10.2017), Michael Fritz (23.10.2017), fahrplaner (23.10.2017), Canadier (23.10.2017), JACQUES TIMMERMANS (23.10.2017), HüMo (23.10.2017), Staudenfan (23.10.2017), Frank Schürmann (23.10.2017), bvbharry47 (23.10.2017), Ralf S. (23.10.2017), Alfred (23.10.2017), NYCJay (23.10.2017), Ludwig (23.10.2017), E94281 (24.10.2017), Locutus (24.10.2017), Udom (24.10.2017), Armin-Hagen Berberich (24.10.2017), PASSAT66 (25.10.2017), Zahn (26.10.2017), Schmalspur0e (11.01.2019)