You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spur Null Magazin Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Staudenfan

Bahngeneraldirektor

(1,169)

  • "Staudenfan" started this thread

Posts: 1,696

Location: Neusäß-Westheim

Occupation: Milchmann

  • Send private message

1

Sunday, July 22nd 2018, 8:09am

Lenz gedeckte Güterwagen: Bauart Glt 23 / Bauart Tnfs 38 Seefische

Servus in die Runde,

von den beiden oben genannten Wagentypen gibt es jetzt Bilder fertig bedruckter Modell auf der Lenz-Homepage:

https://www.lenz-elektronik.de/spur0-gueterwagen-gedeckt.php

Da wird die Lieferung sicherlich in Kürze erfolgen.


:)
Gruß Thomas

" Damit das Mögliche entsteht,muss immer wieder das Unmögliche versucht werden" Hermann Hesse

28 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Zierni (22.07.2018), Jürgenwo (22.07.2018), Rainer Frischmann (22.07.2018), Rainer S. (22.07.2018), Holsteiner (22.07.2018), Scooter (22.07.2018), a.g.schoepp (22.07.2018), klaus.kl (22.07.2018), Altenauer (22.07.2018), blb59269 (22.07.2018), Onlystressless (22.07.2018), Ludmilla1972 (22.07.2018), Rheingold (22.07.2018), bvbharry47 (22.07.2018), 98 1125 (22.07.2018), heizer39 (22.07.2018), NYCJay (22.07.2018), Alfred (22.07.2018), ostermoor (22.07.2018), Udom (22.07.2018), George M (22.07.2018), Frank Schürmann (22.07.2018), Nordbahner (22.07.2018), Meinhard (23.07.2018), diesel007 (23.07.2018), Hans-Georg (28.07.2018), Martin Zeilinger (20.08.2019), Wopi (20.08.2019)

Husbert

Oberfahrdienstleiter

(359)

Posts: 818

Location: Husby

Occupation: Rentner

  • Send private message

2

Tuesday, August 20th 2019, 11:27am

Auch wenn schon etwas älter würde es mich vor einem Kauf schon interessieren wie es innen bei geöffneten Türen aussieht. Wie groß sind die Plastikstreben und wie hoch?
Es gibt den Wagen (Glt 23) günstig bei Modellbahnunion für 130 Euronen.
Antwort kann öffentlich sein.
Husbert

This post has been edited 1 times, last edit by "Husbert" (Aug 20th 2019, 7:28pm)


Michael 68

Hilfsbremser

(10)

Posts: 13

Location: Warendorf

  • Send private message

3

Tuesday, August 20th 2019, 1:51pm

Hallo Husbert,
Die Türen lassen sich nicht öffnen.
Das hat mich vom Kauf abgehalten.
Gruß
Michael

stefan_k

Moderator

(349)

Posts: 1,475

Location: 22765 Hamburg

  • Send private message

4

Tuesday, August 20th 2019, 2:00pm

Moin

Quoted


Die Türen lassen sich nicht öffnen.
Das glaube ich weniger:
https://www.spurnull-magazin.de/neuheite…wagen-von-lenz/
Die Plastikstreben des Glt 23 gehen nach etwa 1/4 der Wagenlänge im Inneren vom Boden bis zur Decke. Man kann für eine Ladeszene ein Fahrzeug (ja nach Größe) ca. zur Hälfte reinschieben, bevor es an die Streben stößt.

Die Türen des Kühlwagens lassen sich nicht öffnen, das stimmt.
Freundliche Grüße,
stefan_k

__________________________________
Abonnenten haben mehr davon! ^^

4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Udom (20.08.2019), 98 1125 (20.08.2019), Husbert (20.08.2019), heizer39 (20.08.2019)

Michael 68

Hilfsbremser

(10)

Posts: 13

Location: Warendorf

  • Send private message

5

Tuesday, August 20th 2019, 2:07pm

In einem SNM Artikel steht: Die Türen lassen sich nicht öffnen- ist vielleicht auch besser so bei 33 Grad im Schatten. ??? (Wenn Husbert den Fischwagen meint)

Gruß
Michael

6

Tuesday, August 20th 2019, 2:23pm

(Wenn Husbert den Fischwagen meint)

Ich glaube, Husbert meint eher den Glt... :)

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Udom (20.08.2019)

BR96

Bahnhofsvorsteher

(642)

Posts: 928

Location: 32051 Herford

  • Send private message

7

Tuesday, August 20th 2019, 2:25pm

Hallo,

beim Tnfs 38 "Seefische" lassen sich die Türen NICHT öffnen. Ein kleiner Rückschritt, wie ich finde.

Beim Glt 23 lassen sich die stirnseitigen Türen ZUSÄTZLICH öffnen.

Eine schöne Möglichkeit den Wagen zu beladen und gleichzeitig die Plastikstreben zu verstecken findet man bei der Weatherung-Factory (ehemals ASM):

Ladegut (nach unten scrollen)
Grüße - Jörg

6 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Altenauer (20.08.2019), gabrinau (20.08.2019), Udom (20.08.2019), 98 1125 (20.08.2019), heizer39 (20.08.2019), Nordbahner (20.08.2019)

Husbert

Oberfahrdienstleiter

(359)

Posts: 818

Location: Husby

Occupation: Rentner

  • Send private message

8

Tuesday, August 20th 2019, 6:06pm

Natürlich meinte ich den Glt23. Für meine Verladung per Lore ist er gut geeignet. Wenn man nun die Verstrebungen auf das Maximum reduziert kann, kann man auch ein H0-Gleis einkleben um die Loren von der Rampe aus per Feldbahnlok reinzuschieben.

Vielen Dank für die Beteiligung.

Werde mir halt den Wagen zulegen.
Nach dem Betrachten der Bilder von WF kann man die wirklich blöden Plastiktropfsteine absägen und unten zwei Querstreben auf den Wagenboden kleben die dann im Gleisniveau verschwinden sollten.
Ich werde zu ggb. Zeit davon berichten. Wäre ja gelacht wenn man das nicht hinbekommt.
Gruß an alle
Husbert

This post has been edited 1 times, last edit by "Husbert" (Aug 20th 2019, 6:11pm)


7 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

HüMo (20.08.2019), 98 1125 (20.08.2019), Heinz Becke (20.08.2019), nullerjahnuic60 (20.08.2019), heizer39 (20.08.2019), Altenauer (20.08.2019), Udom (21.08.2019)

9

Tuesday, August 20th 2019, 7:12pm

Halo Husbert,

Natürlich meinte ich den Glt23. Für meine Verladung per Lore ist er gut geeignet. Wenn man nun die Verstrebungen auf das Maximum reduziert kann, kann man auch ein H0-Gleis einkleben um die Loren von der Rampe aus per Feldbahnlok reinzuschieben.


Ich nehme an, Du meinstest das Minimum und nicht das Maximum, aber egal. Wollte nur anmerken, dass Loren beim Vorbild eher auf K-Wagen mit oder ohne Rungen verladen wurden, da sie nicht witterungsempflindlich sind. Die wenigen Glt23 waren vielmehr für hochwertige witterungsempflindliche Kaufmansgüter, die eine besondere Verladung benötigten, gedacht.

Freundlicher Gruß
EsPe

Husbert

Oberfahrdienstleiter

(359)

Posts: 818

Location: Husby

Occupation: Rentner

  • Send private message

10

Tuesday, August 20th 2019, 7:27pm

Hallo Espe,
Du hast natürlich recht - auf ein Minimum. Freudscher Fehler. Passiert mir in letzter Zeit öfter das ich Dinge verwechsel, sagt meine Frau.

Mein Glt wird für die Teisnacher Papierfabrik gebraucht. Schau mal bei Regentalbahn AG und Gumpenried nach. Die Beschriftung wird entsprechend reduziert und ersetzt/ergänzt.
Gruß
Husbert

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Altenauer (20.08.2019), 98 1125 (20.08.2019)

11

Tuesday, August 20th 2019, 7:58pm

Hallo Husbert,

solange Du nicht Deine Frau verwechselst.... ;)

Danke für den Tipp, schaue ich gerne mal nach. Also gibt es das als Vorbildsituation? Das erklärt dann alles!

Freundlicher Gruß
EsPe