Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur Null Magazin Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Staudenfan

Bahngeneraldirektor

(1 151)

  • »Staudenfan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 660

Wohnort (erscheint in der Karte): Neusäß-Westheim

Beruf: Milchmann

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 26. Juli 2018, 16:34

Kieskemper News: Angebot MTH und Brawa für die Spur 0

Wer noch seinen Bestand um ein paar Fahrzeuge aus dem Hause MTH/Busch erweitern möchte, wird evtl. hier fündig:

https://kieskemper-shop.de/MTH-Electric-…d-724782360a6a/

..... oder den BRAWA Kesselwagen 37255 Spur 0 Kesselwagen 2 Achser Texaco DB EP IV für nur 54,99€ erstehen möchte:

https://kieskemper-shop.de/Brawa-Spur-0-…d-724782360a6a/

:)
Gruß Thomas

" Damit das Mögliche entsteht,muss immer wieder das Unmögliche versucht werden" Hermann Hesse

Es haben sich bereits 11 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Scooter (26.07.2018), gerdi1955 (26.07.2018), Wopi (26.07.2018), 98 1125 (26.07.2018), localbahner (26.07.2018), Udom (26.07.2018), heizer39 (26.07.2018), Ludmilla1972 (26.07.2018), Zierni (26.07.2018), Meinhard (26.07.2018), LAND ROVER DEFENDER 110 (17.02.2019)

gerdi1955

Oberheizer

(64)

Beiträge: 272

Wohnort (erscheint in der Karte): Spielfeld

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 26. Juli 2018, 18:08

Hallo Thomas

danke für die Information

kann man bei den Preisen für die E-Loks noch was falsch machen?

Frage an die Spezialisten für Umbauten - da ich leider keine Ahnung habe.

Was muss man in die Loks zusätzlich investieren dass sie gut laufen?

LG

Gerhard
:P Liebe Grüße aus der Steiermark :P

Gerhard



Vorsicht - Das Licht am Ende des Tunnels könnte ein Zug sein

minicooper

Oberbahnhofsvorsteher

(512)

Beiträge: 1 379

Beruf: Antibürokrat

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 26. Juli 2018, 19:49

Hallo Gerhard,
bei den Tauri müsstest Du ca. 200 Euro für einen ESU Loksound XL plus Adapterplatine investieren, zudem noch vier Duo-LED's 3 Millimeter, die gegen die vier unteren ausgetauscht werden müssen. Dann allerdings hast Du eine Lok, die an Fahreigenschaften den hochpreisigen E-LoKs in nichts nachsteht. Bezüglich der ebenfalls sehr günstig angebotenen E 94 wäre die Verwendung der Adapterplatine von Christoph (Werkzeugmacher) zu empfehlen, da hier der Austausch der SMD-LED's deutlich schwieriger wäre. Für die aus dem Umbauresultierenden Fahreigenschaften gilt dasselbe wie oben.
Gruß, Michael



Das Überflüssige ist eine sehr notwendige Sache :P

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »minicooper« (26. Juli 2018, 23:00) aus folgendem Grund: Tippfehler beseitigt E 94 war natürlich gemeint


Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Altenauer (26.07.2018), gerdi1955 (26.07.2018), heizer39 (26.07.2018), 98 1125 (26.07.2018), Udom (27.07.2018), LAND ROVER DEFENDER 110 (17.02.2019)

gerdi1955

Oberheizer

(64)

Beiträge: 272

Wohnort (erscheint in der Karte): Spielfeld

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 26. Juli 2018, 20:21

Hallo Michael

danke für die Information.

Grüße

Gerhard
:P Liebe Grüße aus der Steiermark :P

Gerhard



Vorsicht - Das Licht am Ende des Tunnels könnte ein Zug sein

5

Donnerstag, 26. Juli 2018, 20:55

Hallo,

die E94 von MTH läuft auch mit dem Originaldecoder sehr gut !
Habe damit selten Probleme gehabt.
Man muss die Ami-Decoder nur verstehen....

Gruß,
Harald

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

heizer39 (26.07.2018), Zierni (26.07.2018), Udom (27.07.2018), HL17 (27.07.2018), LAND ROVER DEFENDER 110 (17.02.2019)

Zierni

Schrankenwärter

(12)

Beiträge: 58

Wohnort (erscheint in der Karte): 80939 München

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 26. Juli 2018, 21:17

Tipps für die ozeanblau / beige 194

Hallo,

die E94 von MTH läuft auch mit dem Originaldecoder sehr gut !
Habe damit selten Probleme gehabt.
Man muss die Ami-Decoder nur verstehen....

Gruß,
Harald

Servus Harald,
könntest du mir bitte für die BR 194 ein paar Tipps geben? Gerne per PN
Danke

Grüße Zierni

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

LAND ROVER DEFENDER 110 (17.02.2019)

jörg

Heizer

(66)

Beiträge: 115

Wohnort (erscheint in der Karte): Halle/Saale

Beruf: Berufskraftfahrer

  • Nachricht senden

7

Freitag, 27. Juli 2018, 16:21

Digital auch Analog möglich?

Hallo,

kann mir jemand sagen, ob die digitalen MTH Fahrzeuge, ohne Änderung, auch analog fahren?

Danke

Jörg

gerdi1955

Oberheizer

(64)

Beiträge: 272

Wohnort (erscheint in der Karte): Spielfeld

  • Nachricht senden

8

Freitag, 27. Juli 2018, 17:02

Hallo Jörg

Auszug aus der Lokbeschreibung

"2 Präzisionsmotoren mit Schwungmasse
Konventioneller Betrieb mit Gleichstrom oder Wechselstrom
Digital-Betrieb mit eingebautem Decoder für DCC-Systeme"

ich hoffe das hilft dir.

LG Gerhard
:P Liebe Grüße aus der Steiermark :P

Gerhard



Vorsicht - Das Licht am Ende des Tunnels könnte ein Zug sein

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher