You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spur Null Magazin Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

IBT.Schulz

Rangiermeister

(42)

  • "IBT.Schulz" started this thread

Posts: 237

Location: Berlin

Occupation: Dipl.Ing. selbstständig, Batteriegroßhandel und Modellbahnherstellung

  • Send private message

1

Thursday, June 7th 2012, 1:14pm

Aktuelle Infos zu unserem Drehscheibenbausatz

Hallo Drehscheibeninterssenten und natürlich Besteller.
Wir haben gestern die ersten gelaserten Sätze für die Bühne unseres Drehscheibenbausatzes erhalten und gleich mal einen Probezusammenbau gemacht. Alles passt super genau zusammen.
Es sind die Teile nur gesteckt nichts geklebt oder gelötet.Bei der Lieferung wird die Bühne mit Antriebsmotoren fertig gelötet und montiert geliefert.

Die Fotos sind mit einfachster Kamera schnell mal gemacht.Die abgebildete Grube ist mein eigenes ,schön einige Jahre altes Muster.




In den nächsten Tagen werden wir mal eine Bühne komplett zusammensetzen.Es sind auch nicht alle Teile mit abgebildet.
Diese Fotos sollen nur zeigen,es geht weiter.Bisher sind wir im Zeitplan ( Herbst 2012)

Grüße aus Berlin
Michael Schulz
Michael Schulz
Batteriegroßhandel und Modellbahnherstellung
Müggelseedamm 70
12587 Berlin
030 56700837
http://schulzmodellbahnen.de
schulzmodellbahnen[at]gmx.de

17 registered users and 2 guests thanked already.

Users who thanked for this post:

Adalbert (07.06.2012), gabrinau (07.06.2012), Hape (07.06.2012), lok-schrauber (07.06.2012), isiko (07.06.2012), Udom (07.06.2012), KalleNord (07.06.2012), Hagen Lohmann (07.06.2012), US-Werner (07.06.2012), fredduck (07.06.2012), Martin Zeilinger (07.06.2012), fahrplaner (07.06.2012), JACQUES TIMMERMANS (08.06.2012), Nauki (08.06.2012), roco1670 (10.06.2012), Bob Stevens (23.10.2012), JM-HH (23.10.2012)

E94281

Lokführer

(11)

Posts: 21

Location: Aachen

  • Send private message

2

Thursday, June 7th 2012, 8:25pm

Hallo Herr Schulz,

entspricht die Drehscheibe der 20- oder 23-Meter Einheitsdrehscheibe?

Gruß Rolf-Peter

mucho

Unregistered

3

Thursday, June 7th 2012, 9:03pm

Hallo Herr Schulz,

entspricht die Drehscheibe der 20- oder 23-Meter Einheitsdrehscheibe?

Gruß Rolf-Peter
Hallo Rolf-Peter,

denke das hilft dir weiter: IBT Schulz

IBT.Schulz

Rangiermeister

(42)

  • "IBT.Schulz" started this thread

Posts: 237

Location: Berlin

Occupation: Dipl.Ing. selbstständig, Batteriegroßhandel und Modellbahnherstellung

  • Send private message

4

Tuesday, October 23rd 2012, 5:05am

Drehscheibenbaustz

Hallo Drehscheiben-Interessierte,
die Auslieferung unseres Drehscheibenbausatzes wird sich verzögern.
Der "Monteur" fällt für ca 2 Monate aus.(dieser montiert die Bühnen und die Gruben)
Ich selbst teste gerade die erste Bühne auf Laufeigenschaften in der Grube.
Ich hoffe auf Verständnis.
Grüße aus Berlin
Michael Schulz
Michael Schulz
Batteriegroßhandel und Modellbahnherstellung
Müggelseedamm 70
12587 Berlin
030 56700837
http://schulzmodellbahnen.de
schulzmodellbahnen[at]gmx.de

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

gabrinau (26.10.2012)

5

Tuesday, October 23rd 2012, 8:15pm

Hallo Michael,

wie wäre es denn, wenn du die Drehscheibe als Bausatz anbietest? Ich würde vor dem Verlöten der Bühne nicht zurückschrecken. Das dürfte aus meiner Sicht das geringste Problem sein :D .

Gruß

clausO

IBT.Schulz

Rangiermeister

(42)

  • "IBT.Schulz" started this thread

Posts: 237

Location: Berlin

Occupation: Dipl.Ing. selbstständig, Batteriegroßhandel und Modellbahnherstellung

  • Send private message

6

Friday, March 22nd 2013, 11:50am

Weitere Neuheiten unseres Drehscheibenbausatzes 23mtr. Einheitsdrehscheibe

Da ich schon vor einiger Zeit geschrieben habe,dass beruflich für mich eine Veränderung ansteht,diese zwar nicht so lief wie ich es mir vorgestellt habe ,hat sich ja das Drehscheibenprojekt terminlich verschoben.Die technischen Arbeiten sind weitergegangen aber die Anfertigung der Gruben steht noch an.

Jetzt habe ich das Projekt komplett an Herrn Jüchser Firma "Real-Modell" verkauft.
Alle Direktbesteller werden noch extra benachrichtigt.
Real Modell wird in Buseck bereits das vorhandene nebst fertig lackierter Bühne ausstellen.
Das bedeutet ,dass auch außer den von mir gedachten Bausätzen zusätzlich Fertigmodelle lieferbar sein werden.
Bei Real-Modell wird das Projekt in gute Hände gegeben.
Wer die guten Gebäudemodelle von Real-Modell kennt ,kann sicher sein ,das auch die Drehscheibe ein gutes Modell wird.
Den passenden Ringlokschuppen hat ja Real-Modell bereits im Programm.
Ich hoffe auf Verständnis aller Drehscheiben-Interessenten
Michael Schulz aus Berlin
Hier die Kontaktdaten von Real-Modell:
Real-Modell
Joachim
Jüchser
Kloster 8
25585 Lütjenwestedt
Tel.: 04872-2221
Fax: 04872-1240
www.real-modell.de

juechser@real-modell.de
Michael Schulz
Batteriegroßhandel und Modellbahnherstellung
Müggelseedamm 70
12587 Berlin
030 56700837
http://schulzmodellbahnen.de
schulzmodellbahnen[at]gmx.de

7 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

moba-tom (22.03.2013), fahrplaner (22.03.2013), TimT (22.03.2013), gabrinau (22.03.2013), E94281 (22.03.2013), bahnboss (24.03.2013), Lutz Friedrich (27.03.2013)

Realo

Fahrgast

(8)

Posts: 4

Location: Lütjenwestedt

Occupation: Modellbauer

  • Send private message

7

Wednesday, March 27th 2013, 12:52am

Real-Modell: NEU: In Konstruktion: Bausatz 23 Meter Einheitsdrehscheibe

Hallo,
es ist richtig. Wir werden das Projekt von Herrn Schulz weiterführen! So können wir das komplette Ensemble Ringlokschuppen Schöneweide incl. Drehscheibe anbieten - abgestimmt aus einer Hand. In bewährter Real-Modell-Qualität. Das bedeutet jedoch, daß wir an den wirklich guten Vorarbeiten (sonst hätten wir auch nicht die Zusammenarbeit gewählt) noch feilen müssen...
Maß ist die KM1 Scheibe! Wir werden mit Echtholzplanken supern, Resinguß für das Wärterhaus, feinstes Riffelblech in exaktem Maßstab, Gefälle in der Grube, optional Sound, Umpolautomatik (Lok kann auch beim Drehen mit Strom versorgt werden, daher läuft Licht + Sound) und mehr...

Das braucht deshalb noch etwas Zeit, dieses Ding wird nur einmal auf die Beine gestellt und soll ein Leben Bestand haben!

Wir wollen, daß die Drehscheibe und der Lokschuppen noch in diesem Jahr, wahrscheinlich sogar schon im Herbst, lieferbar sein werden.
Für Vorschläge, die jetzt noch in das Projekt einfließen könnten, sind wir offen!
Ebenfalls bitten wir um Intressensbekundungen.

Bis demnächst - übrigens bringen wir ein Handmuster nach Buseck mit.
Und noch viele neue Hammer-Neuheiten (Überraschung ...)

Euer Realo :thumbsup:

6 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

TimT (27.03.2013), Adalbert (27.03.2013), Lutz Friedrich (27.03.2013), fahrplaner (27.03.2013), Udom (27.03.2013), mümü (28.03.2013)

Realo

Fahrgast

(8)

Posts: 4

Location: Lütjenwestedt

Occupation: Modellbauer

  • Send private message

8

Wednesday, March 27th 2013, 4:34pm

Real-Modell: Korrektur Aussagen zur 28m-Drehscheibe

Hallo Leute,
heute habe ich von Herrn Schulz aus Berlin die 6 fertig gelöteten Bühnen erhalten.
An sich eine supe realistische Konstruktion, auch die dicken Messingbleche sind sauber wassergeschnitten, alles sehr präzise.
Doch nun der Schock: Der Mensch, der die Bühnen zusammengelötet hat, hat alles vermurkst !!! :love:
Krumm wie eine Banane, wenn man über das Gleisbett schaut. Quertraversen fallen nach außen ab, alles schief zusammengebackt, scheinbar ohne Lehren und Verstand. :cursing:
Die Teile werden wieder zurückgehen. Herr Schulz sagte mit zu, neue Bleche schneiden zu lassen.
So werde ich dann selbst in bewährter Qualität die Bühnen löten! Den Preis für das Löten in Berlin kann ich natürlich nicht bezahlen.
Und ich muß meine Aussage oben zurücknehmen: In Buseck kann ich noch nichts zeigen! Wir zeigen nr Real-Modell-Qualität!

Tun mir leid, Ihr braucht noch etwas Geduld!

Ich werde Euch hier über die Entwicklung aktuell informieren! :thumbsup:

Euer Realo

This post has been edited 1 times, last edit by "Realo" (Apr 12th 2013, 12:15am)


Nullinger

Unregistered

9

Wednesday, March 27th 2013, 5:47pm

Darf man fragen was die 23m drehscheibe kosten soll als bausatz?

Gruß Klaus

TimT

Rangiermeister

(40)

Posts: 244

Location: 32278 Kirchlengern

  • Send private message

10

Wednesday, March 27th 2013, 8:22pm

Trotzdem Danke für die Info, die Real Qualität ist wirklich durch nichts zu toppen bin ein echter Resinfreund geworden :)
Mit der Drehscheibe wünsche ich Viel Erfolg, hoffentlich klärt sich alles.
Freue mich schon auf Buseck.

Gruß
Tim

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Realo (28.03.2013)

IBT.Schulz

Rangiermeister

(42)

  • "IBT.Schulz" started this thread

Posts: 237

Location: Berlin

Occupation: Dipl.Ing. selbstständig, Batteriegroßhandel und Modellbahnherstellung

  • Send private message

11

Wednesday, March 27th 2013, 9:27pm

Krumme, schiefe Bühnen unseres Drehscheibenbausatzes???

Hallo Herr Jüchser,sehr geehrte Interessenten,
wie krumm oder schief die Bühnen bei Real-Modell angekommen sind kann jeder selbst sehen.(Bilder im Anfang dieses Beitragbaumes).
Die auf dem Foto abgebildete Bühne ist eine von den 6 Bühnen.Weiterhin haben 3 Stck Bühnen für das BW von Konrad in Warschau geliefert.Keine Reklamation seitens des Käufers erhalten( siehe Fotos des entsprechnden Beitrags)
Ich kann zwar verstehen,wenn der Termin in Buseck nun nicht mehr zu halten ist,aber eigentlich finde ich ,gehören solche Angelegenheiten hier nicht ins Forum.
Neue Bleche lasern zu lassen ist ja kein Problem.
Es wird trotzdem schöne und genaue Drehscheiben geben,
Guten Abend aus Berlin
Michael Schulz
Michael Schulz
Batteriegroßhandel und Modellbahnherstellung
Müggelseedamm 70
12587 Berlin
030 56700837
http://schulzmodellbahnen.de
schulzmodellbahnen[at]gmx.de

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

70 028 (27.03.2013), Heinz Becke (27.03.2013), Andi (27.03.2013)

Realo

Fahrgast

(8)

Posts: 4

Location: Lütjenwestedt

Occupation: Modellbauer

  • Send private message

12

Thursday, March 28th 2013, 9:47am

Krumm oder nicht krumm?

Natürlich sind die Teile krumm gelötet.
Wenn man ein Lineal gegen die Flucht Schienenbettung legt, liegt es an den Enden auf, in der Mitte ist min. 2 mm Luft. :thumbdown:
Auch die Quertraversen sacken nach außen ab. Und die Rechtwinkligkeit Haupttraverse - Quertraverse ist absolut ungenügend. :thumbdown:

Ich hätte wahrlich keinen Grund, bei sauber verarbeiteten Teile zu meckern.
1. Wäre ich dann einen Schritt weiter
2. Es gäbe keine Probleme mit dem ansonsten sehr geehrten Herrn Schulz!

Jedoch lasse ich mir nichts über unsere Qualitätskriterien erzählen.
Real-Modell lebt eben von kompromissloser Qualität.

Zu dem geplanten Preis: Er soll bloß nicht abheben. Kann mich jedoch im jetzigen Zeitpunkt noch nicht festlegen:
1. ist noch keine Scheibe komplett montiert worden, daher keinen Überblick über den Zeitaufwand.
2. Es fehlen noch etliche Teile, die von Zuliefern angefertigt werden müssen.

Hoffentlich erhalte ich nun schnellstens neue Bleche.
Diese werde ich selbst verlöten.
Dazu wird noch eine Lehre gebaut.

Werde Euch weiter auf dem Laufenden halten, Euer Realo

This post has been edited 1 times, last edit by "Realo" (Apr 12th 2013, 12:16am)


stefan_k

Moderator

(351)

Posts: 1,468

Location: 22765 Hamburg

  • Send private message

13

Thursday, March 28th 2013, 11:09am

Geschäftskorrespondenz bitte direkt abwickeln

Hallo die Herren

Ich fände es hilfreich, Ihre persönliche und private Geschäftskorrespondenz direkt und nicht öffentlich abzuwickeln. Die Interessenten wissen jetzt, dass es Verzögerungen gibt und wissen auch, wo sie das Modell bekommen. Ich möchte dringend darum bitten, Weiteres direkt per E-Mail zu klären. Besten Dank!
Freundliche Grüße,
stefan_k

__________________________________
Abonnenten haben mehr davon! ^^

13 registered users and 1 guest thanked already.

Users who thanked for this post:

Sommer84 (28.03.2013), Signum (28.03.2013), heiner (28.03.2013), Realo (28.03.2013), moba-tom (28.03.2013), Regelspur (28.03.2013), gabrinau (28.03.2013), Nuller Neckarquelle (28.03.2013), BW-Nippes (28.03.2013), Looki (28.03.2013), jk_wk (28.03.2013), lok-schrauber (28.03.2013), Bw Bielefeld (01.04.2013)