You are not logged in.

  • "Harznullemmer" started this thread

Posts: 238

Location: Hamm (Westf)

  • Send private message

1

Thursday, December 5th 2019, 8:36pm

Endlich: 0m-Weichen für nicht-schweizerische Anlagen

Lange habe ich mich darum bemüht, 0m-Weichen nach deutschem und österreichischen Vorbild für den hiesigen Markt verfügbar zu machen. Heute endlich kamen die beiden ersten Probeweichen bei mir an:



Schienenprofil code 100 (entsprechend der 24kg-Schiene des Vorbildes), Herzstückneigung 1:5,5, Abzweigradius 1000mm.

Eine ausführliche Beschreibung und einen ersten kleinen Testbericht findet ihr in meinem Blog.
Es dauert nicht mehr lange, bis sie generell lieferbar sein werden.

Gruß

Otto
OOK der Harznullemmer http://0m-blog.de/

28 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Martin Zeilinger (05.12.2019), Br86fan (05.12.2019), jbs (05.12.2019), heizer39 (05.12.2019), Rollo (05.12.2019), Hexenmeister (05.12.2019), Baumbauer 007 (05.12.2019), 98 1125 (05.12.2019), ostermoor (06.12.2019), Udom (06.12.2019), 75 182 (06.12.2019), JoachimW (06.12.2019), Meinhard (06.12.2019), JACQUES TIMMERMANS (06.12.2019), Railteddy (06.12.2019), finkenau (06.12.2019), stoomtrein (06.12.2019), Altenauer (06.12.2019), Haselbad (06.12.2019), pekay (06.12.2019), Schwabe (06.12.2019), Peter Kapels (06.12.2019), Michael Fritz (06.12.2019), Reinhold (06.12.2019), Fahrkartenknipser (06.12.2019), tokiner (07.12.2019), Alfred (07.12.2019), Mattiacus (08.12.2019)

jaffa

Lokomotivbetriebsinspektor

(193)

Posts: 362

Location: Gehrden

Occupation: Grafikdesigner, Modellbauer

  • Send private message

2

Friday, December 6th 2019, 4:30pm

Die Weichen sehen zugegeben noch etwas »nackig« aus. Aber auch da ist Abhilfe in Sicht.
Für die Konstruktion einer stabilen, maßhaltigen Weiche ist das Löten auf kupferkaschierte Pertinaxplatten unter Verzicht auf Kleineisen zunächst das ökonomischste Verfahren.

Wir überlegen nun, Kleineisennachbildungen zu drucken, die seitlich an die Schienenfüße geklebt werden. Das ist zwar eine fummelige Fleißarbeit, aber sie ist -- anders als der eigentliche Weichenbau -- von jedem Laien, der eine Pinzette in der einen und Tube Klebstoff in der anderen Hand halten kann, problemlos zu machen.
Gruß --- Jürgen

Meine Serviceseiten für Modellbahner und Modellbauer:
moba-trickkiste.de
Mein Lasercut-Shop: Jaffas-Moba-Shop.de


16 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Rollo (06.12.2019), Altenauer (06.12.2019), Baumbauer 007 (06.12.2019), 98 1125 (06.12.2019), jbs (06.12.2019), Fahrkartenknipser (06.12.2019), spur-0-fan (06.12.2019), Udom (06.12.2019), derfranze (07.12.2019), stoomtrein (07.12.2019), tokiner (07.12.2019), Alfred (07.12.2019), StEAG (07.12.2019), Mattiacus (08.12.2019), Railteddy (09.12.2019), moba-tom (09.12.2019)