Sie sind nicht angemeldet.

Kallex

Fahrgast

(12)

  • »Kallex« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Wohnort (erscheint in der Karte): Espenau

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 13. September 2015, 16:56

mein Start in die Spur 0 Modulwelten

Hallo Spur-0 Freunde
Nachdem ich
mich vor einiger Zeit von meinen eingestaubten H0-Beständen befreit
hatte und den Gegenwert in ein Lenz köf II Starterset investiert
hatte,lebte die verlorene Begeisterung für die Modellbahn wieder so
richtig auf.Inspiriert hatte mich mein Schwager Wolfgang, der auch
viele Jahre an einer großen H0-Anlage gearbeitet hatte und dann
irgendwann mal mit einer Lenz Startpackung anfing und dann komplett
auf Spur 0 umstieg.Mich begeisterte die Detailtreue der Modelle,ohne
gleich eine Lupe in die Hand nehmen zu müssen,weil halt doppelt so groß.
Bei der Ausgestaltung der Landschaft hat man aufgrund des angenehmen Maßstabs mehr Möglichkeiten .
Schnell merkte ich jedoch,das hier viel Selbstbau erforderlich ist,da der Spur 0 Markt
in Sachen Gebäude und Zubehör recht wenig zu bieten hat,von teuren
Kleinserien mal abgesehen.So kam es,das ich gleich mit dem Selbstbau
eines kleinen Lokschuppens, gefertigt aus 3mm Bastelplatten aus dem
Baumarkt, anfing.Die Fenster wurden aus Drahtgeflecht gefertigt,das
Dach aus Wellpappe (Weinflaschenkarton).
Erste Fotos im Anhang.Weitere Berichte folgen.
»Kallex« hat folgende Dateien angehängt:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Kallex« (27. September 2015, 17:19)


Es haben sich bereits 39 registrierte Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

HüMo (13.09.2015), jk_wk (13.09.2015), Rollo (13.09.2015), Andy_VT98 (13.09.2015), volldampf (13.09.2015), Martin Zeilinger (13.09.2015), klaus.kl (13.09.2015), heizer39 (13.09.2015), Baumbauer 007 (13.09.2015), DirkausDüsseldorf (13.09.2015), nullerjahnuic60 (13.09.2015), nullowaer (13.09.2015), isiko (13.09.2015), pgb (13.09.2015), E94281 (13.09.2015), AFG (13.09.2015), BahnMichel (13.09.2015), lok-schrauber (13.09.2015), Tom (13.09.2015), BTB0e+0 (13.09.2015), bvbharry47 (13.09.2015), Hein (14.09.2015), Altenauer (14.09.2015), Knut2705 (14.09.2015), Zahn (14.09.2015), Holsteiner (14.09.2015), Alemanne 42 (14.09.2015), Doc (14.09.2015), Udom (14.09.2015), Jürgenwo (15.09.2015), Dieter Ackermann (15.09.2015), BR96 (15.09.2015), wolle (15.09.2015), Ben Malin (15.09.2015), SchmidtC (19.09.2015), gabrinau (20.09.2015), Canadier (20.09.2015), Wopi (21.09.2015), Nikolaus (21.09.2015)

2

Sonntag, 13. September 2015, 21:06

Willkommen

Moin Moin

Hallo Kallex

Willkommen hier im Forum :thumbsup: und viel Spass mit deiner Spur 0 Bahn.

Dein Lokschuppen sind ja schon sehr vielversprechend aus. :thumbup: Auch für mich steht der Gebäudeselbstbau an erster Stelle, macht riesigen Spass.

Leider sind deine Bilder sehr klein.... deshalb hier erstmal ein paar Tips dazu:

Schau mal hier : http://forum.spurnull-magazin.de/index.p…lp&item=message

und hier: Tipp: Bilderdienst und Bildbearbeitung: Picasa

Also, weiterhin viel Spass hier....

Bis die Tage...

Grüße

Tom


ps: wohnst du in Espenau bei Kassel ?

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

BTB0e+0 (13.09.2015), bvbharry47 (13.09.2015), Zahn (14.09.2015), Holsteiner (14.09.2015), pgb (14.09.2015), Kallex (20.09.2015), Canadier (20.09.2015)

Kallex

Fahrgast

(12)

  • »Kallex« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Wohnort (erscheint in der Karte): Espenau

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 20. September 2015, 18:47

Picasa als Bildverkleinerer

Hallo Tom
Danke für den guten Tip.Habe das Programm schon mal downgeloadet und ausprobiert,mal sehen wie meine nächsten 1000 Bilder :rolleyes: rüberkommen.Aller Anfang ist halt schwer.
Sorry,das meine Antwort so lange gedauert hat,aber nach über 40 Std. mit SAP könnte ich alle PC`s an die Wand knallen und bin dann privat nur selten an der Daddelkiste.

P.S.zu deiner Frage:
Ja ich wohne in 34314 Espenau.

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tom (20.09.2015), Hein (20.09.2015), BTB0e+0 (20.09.2015), Canadier (20.09.2015)