Sie sind nicht angemeldet.

  • »Waltershausen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 194

Wohnort (erscheint in der Karte): 's-Hertogenbosch

  • Nachricht senden

141

Samstag, 14. Juli 2018, 14:34

hallo Peter,

Ich habe bereits einen Abdruck sicher in einem duncklem Schrank aufbewahrt, damit ich sicher bin dass ich ein durch UV unberührtes Exmplar habe.

Trotzdem hat mir Deinen Rat gefallen, weil damit ein Unterschied sofort sichtbar ist. Deshalb habe ich Teile der Abdrücke abgedeckt:



Dabei habe dafür gesorgt das jeder Abdruck mehr oder weniger gleich abgedeckt ist.

Jetzt viel Sonne und Geduld.

Gruss,
Walter
Spur 0 macht Spass

Mein kleines Projekt

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hexenmeister (14.07.2018), HüMo (14.07.2018), heizer39 (14.07.2018), 98 1125 (14.07.2018), Altenauer (14.07.2018), Udom (14.07.2018), BTB0e+0 (14.07.2018)

Beiträge: 360

Wohnort (erscheint in der Karte): Nuernberg

Beruf: selbständig

  • Nachricht senden

142

Samstag, 14. Juli 2018, 17:31

Lieber Walter,

sehr gut, dann werden wir in ein paar Wochen eine vergleich ziehen. ich habe nämlich heute eine Kulisse zur Hälfte im Klarlack behandelt. Wir werden sehen, was dann auch dabei rauskommt. Bin selbst gespannt. Solcvhe versuche halte ich für sher interessant und aufschlußreich. Dir/Euch einen schönen Urlaub. Kommt gesund und wohlbehalten zurück.

Herzlichst

Peter Weigel

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Udom (14.07.2018), BTB0e+0 (14.07.2018)

holger

Lokführer

(122)

Beiträge: 398

Wohnort (erscheint in der Karte): Friesland

Beruf: selbstständig (Dienstleistung, IT, Modellbahnhersteller)

  • Nachricht senden

143

Sonntag, 15. Juli 2018, 23:34

Guten Abend zusammen,

Ich schalte mich kurz dazu, da es sich ja um „meine“ Produkte handelt. Dies nur zur Info, die Hintergrundkulissen von MZZ sind komplett unbehandelt/ ungeschützt/ unversiegelt.... es ist ein reiner Offsetdruck ohne Finish. Das war und ist gewollt, da man so die Kulissen Ohne Probleme übermalen und farblich anpassen kann.

Grüße Holger
Epoche 3, z.Zt. keinen Platz.... wenn vorhanden, gesteuert mit Lenz LZV100 & LH100 und per WLAN touchcab(?)

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

heizer39 (15.07.2018), HüMo (16.07.2018), 98 1125 (16.07.2018), jk_wk (16.07.2018), Altenauer (16.07.2018), Udom (16.07.2018)

Beiträge: 360

Wohnort (erscheint in der Karte): Nuernberg

Beruf: selbständig

  • Nachricht senden

144

Gestern, 10:16

MZZ Kulissen

Empfänger: holger
Hallo Holger,


vielen Dank für dein Statement. Das war mir nicht bekannt, dass diese Kulissen völlig unbehandelt/ungeschützt/unversiegelt sein sollen, obwohl ich seit 1995 damit arbeite. Mir war nur bekannt dass sie übermalt werden können.
Es wäre aber, wenn du dich schon zu "deinem Produkt" meldest und Stellung nimmst dazu schön, wenn du dann auch noch mitteilen könntest, was man gegen das Ausbleichen der Kulissen tun kann. Das was du geantwortet hast, löst nämlich nicht das Problem. Darüber gab und gibt es meines Wissens leider keine Mitteilungen. Zumindest hat sich MZZ früher auf meine Anfragen dazu nicht geäußert. Und ich habe MZZ bei mir in der Firma vertrieben.
Dabei geht es mir weniger um mich, als um die Modellbahner und-bauer die diese Kulissen immer wieder oder immer noch einsetzen. Denn um nach einem halben Jahr die Kulisse auszutauschen, dazu ist sie zu teuer, wenn man sich damit gestalterisch viel Arbeit macht.


Herzlichst
Peter Weigel