Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur Null Magazin Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Montag, 28. April 2014, 00:42

Hallo Dietmar,

von welchem Hersteller sind die Rollwagen, Fertigmodelle oder Bausätze?

Für eine Info vielen Dank im Voraus.

Viele Grüße,
Torsten

lokführer

Fahrdienstleiter

(159)

  • »lokführer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 613

Wohnort (erscheint in der Karte): Berlin

Beruf: Ing/lokführer im Ruhestand

  • Nachricht senden

22

Montag, 28. April 2014, 11:05

Hallo Torsten
Es ist Eigenbau ,bis auf die Drehgestelle und Kleinteile von Henke.Meine Rollwagen haben Gleitlager besser sind Kugellager,die nächsten bekommen Kugellager.



Gruß Dietmar

Es haben sich bereits 10 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JACQUES TIMMERMANS (28.04.2014), jk_wk (28.04.2014), Udom (28.04.2014), Nuller Neckarquelle (01.06.2014), Baumbauer 007 (23.12.2014), BTB0e+0 (25.12.2014), pgb (08.01.2015), Tom (16.05.2015), Wopi (30.08.2015), Altenauer (23.08.2017)

lokführer

Fahrdienstleiter

(159)

  • »lokführer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 613

Wohnort (erscheint in der Karte): Berlin

Beruf: Ing/lokführer im Ruhestand

  • Nachricht senden

23

Samstag, 31. Mai 2014, 11:42

Hallo
Bilder von meiner Modulanlage, die letzten vom weiteren Bau







Truselok auf meiner alten Modulanlage
http://www.myvideo.de/watch/8558209/Truselok
Gruß Dietmar

Es haben sich bereits 16 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Ben Malin (31.05.2014), Baumbauer 007 (31.05.2014), JACQUES TIMMERMANS (31.05.2014), lok-schrauber (31.05.2014), BTB0e+0 (31.05.2014), Nuller Neckarquelle (31.05.2014), Meinhard (31.05.2014), Holsteiner (31.05.2014), Udom (31.05.2014), gabrinau (01.06.2014), pgb (08.01.2015), Michael B. (08.05.2015), Tom (16.05.2015), Wopi (30.08.2015), 98 1125 (07.05.2017), Altenauer (23.08.2017)

BTB0e+0

Bahngeneraldirektor

(757)

Beiträge: 1 307

Wohnort (erscheint in der Karte): Mittelfranken

Beruf: Psychotherapeut

  • Nachricht senden

24

Samstag, 31. Mai 2014, 14:27

Frage zur Segmentdrehscheibe

Hallo Dietmar,

eine sehr schöne und detailreiche Anlage hast Du da gebaut. Ein echtes Kleinod. Sehr schöne Landschaft, sehr schöne Fahrzeuge. Vor allem Deine Eigenbauten finde ich toll. Rollwagen baut ja selten jemand selbst. Solche habe ich mir auch gebaut, allerdings grau lackiert, gemäss "Lackierungsrichtlinien" der Bad Tiefenthaler Bahn (BTB).

Bei Deiner (selbstgebauten?) Segmentdrehscheibe hast Du 3 Gleisabgänge. Ich habe zwei und arbeite mit Getriebemotor auf Anschlag, das ist ja nun keine Kunst. Wie hast Du das mit dem 3. (mittleren) Gleisabgang geregelt, damit dieser präzise angesteuert werden kann? Elektronisch, mechanisch, händisch oder sonstwie?
Gruss
Robert
BTB0e+0

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »BTB0e+0« (1. Juni 2014, 04:44)


lokführer

Fahrdienstleiter

(159)

  • »lokführer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 613

Wohnort (erscheint in der Karte): Berlin

Beruf: Ing/lokführer im Ruhestand

  • Nachricht senden

25

Samstag, 31. Mai 2014, 18:14

Hallo Robert
Es wird alles mechanisch bedient,über Kurbel wird die Scheibe bewegt verriegelt wird über ein Stellhebel.Schade das es in diesen Forum nicht mehr Schmalspurer gibt.







Gruß Dietmar

Es haben sich bereits 21 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

lok-schrauber (31.05.2014), Baumbauer 007 (31.05.2014), Epoche III (31.05.2014), Udom (31.05.2014), H3x (31.05.2014), Martin Zeilinger (31.05.2014), Ben Malin (31.05.2014), BTB0e+0 (01.06.2014), Meinhard (01.06.2014), JACQUES TIMMERMANS (01.06.2014), Holsteiner (01.06.2014), Nuller Neckarquelle (01.06.2014), gabrinau (01.06.2014), klaus.kl (23.12.2014), pgb (08.01.2015), moba-tom (08.01.2015), Wopi (27.04.2015), Tom (16.05.2015), Spurwechsel (10.09.2016), 98 1125 (07.05.2017), Altenauer (23.08.2017)

SH Nuller

Oberbahnhofsvorsteher

(765)

Beiträge: 1 159

Wohnort (erscheint in der Karte): Kleines Dorf nähe Rendsburg am Nord Ostsee Kanal

Beruf: Oberbrandmeister a.d.

  • Nachricht senden

26

Samstag, 31. Mai 2014, 20:35

Hallo Dietmar. Ich bin durch Zufall auf deine Anlage gestoßen. Eine schöne gemütliche Schmalspur Atmosphäre hast du da geschaffen. Ich werde jetzt öfter hier reinschauen.

Gruß Micha :thumbsup:

BTB0e+0

Bahngeneraldirektor

(757)

Beiträge: 1 307

Wohnort (erscheint in der Karte): Mittelfranken

Beruf: Psychotherapeut

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 1. Juni 2014, 04:52

Danke!

Hallo Dietmar,

danke für Deine rasche Antwort und die aussagekräftigen Bilder. Das ist eine einfache aber m. E. überaus praktische und intelligente Lösung, welche Du da "erfunden" hast. Sicher auch realitätsnahe, denn ich glaube in echt haben die auch viel mit der Hand gekurbelt und nicht so eletronischen Schnickschnack gehabt - gerade die sparsame sächsische Eisenbahnverwaltung.

Ja, ja, Schmalspurer gibt es hier nicht viele - braucht es auch nicht, denn: Qualität geht vor Quantität :D .
Gruss
Robert
BTB0e+0

28

Sonntag, 1. Juni 2014, 10:36

@ Dietmar (Lokführer)

Jede Menge 0-Schmalspurer triffst du im Forum "Schmalspurtreff.de" - u.a. auch die Macher der Zeitschrift "Schmale Spuren", welche sich ja hauptsächlich mit 0-Schmalspur beschäftigt.

Gruss! Joachim

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

BTB0e+0 (25.03.2015)

lokführer

Fahrdienstleiter

(159)

  • »lokführer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 613

Wohnort (erscheint in der Karte): Berlin

Beruf: Ing/lokführer im Ruhestand

  • Nachricht senden

29

Sonntag, 1. Juni 2014, 11:12

Hallo
Die Segmentscheibe ist ein Bausatz von Henke.Bilder von meinen Modulbahnhof auf einen Modultreffen,der Westsächsischen 0e Freunde.












Gruß Dietmar

Es haben sich bereits 28 registrierte Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Holsteiner (01.06.2014), JACQUES TIMMERMANS (01.06.2014), Staudenfan (01.06.2014), klaus.kl (01.06.2014), Baumbauer 007 (01.06.2014), Nuller Neckarquelle (01.06.2014), Doc (01.06.2014), Geiswanger (01.06.2014), BTB0e+0 (01.06.2014), der noergler (01.06.2014), lok-schrauber (01.06.2014), Udom (01.06.2014), gabrinau (01.06.2014), Pjotrek (01.06.2014), jk_wk (01.06.2014), Ben Malin (01.06.2014), Epoche III (13.06.2014), Blechkistenkutscher (16.06.2014), Spur0-Team (28.07.2014), schmidb (23.12.2014), Wopi (25.12.2014), pgb (08.01.2015), Michael B. (25.03.2015), Zahn (28.04.2015), Tom (16.05.2015), Spurwechsel (10.09.2016), 98 1125 (07.05.2017), Altenauer (23.08.2017)

Jacques Timmermans

Bahngeneraldirektor

(902)

Beiträge: 741

Wohnort (erscheint in der Karte): 3620 Lanaken, Belgien

  • Nachricht senden

30

Sonntag, 1. Juni 2014, 11:38

Hallo Dietmar,

Bei gutem Kunstlicht oder Tageslicht äugt deine Anlage viel besser. Kompliment für die vorbildgerechte Gestaltung sowie die glaubhafte gestaltete Natur.

Gruß,

Jacques Timmermans

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

der noergler (01.06.2014), BTB0e+0 (25.03.2015)

lokführer

Fahrdienstleiter

(159)

  • »lokführer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 613

Wohnort (erscheint in der Karte): Berlin

Beruf: Ing/lokführer im Ruhestand

  • Nachricht senden

31

Sonntag, 1. Juni 2014, 15:48

Hallo
Bewegte Bilder von meinen Rollwagenzug auf den Modultreffen,muß wieder mal auf Dienstreise,deshalb keine Zeit mehr für die Modellbahn.http://www.myvideo.de/watch/9287869/Betriebstreffen_Vielau
Gruß Dietmar

Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Ben Malin (01.06.2014), gabrinau (13.06.2014), Nuller Neckarquelle (13.06.2014), Pjotrek (13.06.2014), derfranze (24.12.2014), pgb (08.01.2015), BTB0e+0 (25.03.2015), Altenauer (23.08.2017)

lokführer

Fahrdienstleiter

(159)

  • »lokführer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 613

Wohnort (erscheint in der Karte): Berlin

Beruf: Ing/lokführer im Ruhestand

  • Nachricht senden

32

Freitag, 13. Juni 2014, 12:30

Hallo
http://www.myvideo.de/watch/9600779/IK_Nr54
Bei der Preßnitztalbahn Pfingsten 2014 an der Ausstellungshalle
http://www.myvideo.de/watch/9600768/Schmalspur_0e
Meine Nähmaschiene ohne Sound mit Rollwagenzug,an der Leistungsgrenze.Diesen Zug soll ja die VIIK ziehen mit sechs Rollwagen,aber die Lok ist noch
nicht ganz fertig.
Bis bald Dietmar

Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

gabrinau (13.06.2014), Epoche III (13.06.2014), Nuller Neckarquelle (13.06.2014), Martin Zeilinger (13.06.2014), Pjotrek (13.06.2014), pgb (08.01.2015), BTB0e+0 (25.03.2015), Altenauer (23.08.2017)

lokführer

Fahrdienstleiter

(159)

  • »lokführer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 613

Wohnort (erscheint in der Karte): Berlin

Beruf: Ing/lokführer im Ruhestand

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 23. Dezember 2014, 11:26

Hallo
Habe meinen Bausatz des SKL von Henke nach langer Zeit fertig gebaut,in verbesserter Ausführung als meinen von 1998.Im Jahr 2015 gibt es kein Lokbau
dafür soll das Muldetalviadukt entstehen.



Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr
Gruß Dietmar

Es haben sich bereits 18 registrierte Benutzer und 2 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Nuller Neckarquelle (23.12.2014), HüMo (23.12.2014), Betriebsleitung der NauKb (23.12.2014), Epoche III (23.12.2014), Udom (23.12.2014), Husbert (23.12.2014), Baumbauer 007 (23.12.2014), Holsteiner (23.12.2014), Ben Malin (23.12.2014), JACQUES TIMMERMANS (24.12.2014), BTB0e+0 (25.12.2014), Wopi (25.12.2014), gabrinau (07.01.2015), pgb (08.01.2015), Tom (16.05.2015), Spurwechsel (10.09.2016), 98 1125 (07.05.2017), Altenauer (23.08.2017)

lokführer

Fahrdienstleiter

(159)

  • »lokführer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 613

Wohnort (erscheint in der Karte): Berlin

Beruf: Ing/lokführer im Ruhestand

  • Nachricht senden

34

Mittwoch, 7. Januar 2015, 19:27

Hallo
Nach ca zehn Jahren habe ich die Pilzlampen von Haberditzl u Lüder mit Licht ausgerüstet,und werde weiter den Bahnhof mit Licht nachrüsten.Es wurde
auch mein SKL fertig gebaut.Die Aufnahmen sind nicht die besten,das Licht der VIK ist nicht so hell wie auf den Bilder.





http://youtu.be/KEj5is0POmQ
Ich hatte mehr Zeit über die Feiertage, konnte einiges erledigen an meiner Modulanlage,aber alles hat einmal ein Ende.Es wartet die DB-AG.
Gruß Dietmar

Es haben sich bereits 9 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

HüMo (07.01.2015), Udom (07.01.2015), JACQUES TIMMERMANS (07.01.2015), gabrinau (07.01.2015), Ben Malin (07.01.2015), pgb (08.01.2015), Nuller Neckarquelle (08.01.2015), BTB0e+0 (07.03.2015), Altenauer (23.08.2017)

lokführer

Fahrdienstleiter

(159)

  • »lokführer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 613

Wohnort (erscheint in der Karte): Berlin

Beruf: Ing/lokführer im Ruhestand

  • Nachricht senden

35

Donnerstag, 5. März 2015, 18:18

Hallo
Werde dieses Jahr doch mit der v36k beginnen,alles andere wurde in die Schublade versenkt.Habe den Packwagen und den OOw fertig gestellt,ein OOw
wartet noch auf die Fertigstellung,es sind keine Henke-Wagen alles Eigenbauten.Die VIK uVIIK haben einen neuen Sound.






http://youtu.be/JLjzXbOGCuw
Gruß Dietmar

Es haben sich bereits 17 registrierte Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

gabrinau (05.03.2015), Baumbauer 007 (05.03.2015), JACQUES TIMMERMANS (05.03.2015), nullowaer (05.03.2015), Meinhard (05.03.2015), BTB0e+0 (05.03.2015), Knut2705 (06.03.2015), Holsteiner (06.03.2015), Nuller Neckarquelle (06.03.2015), Ben Malin (06.03.2015), pgb (07.03.2015), Udom (07.03.2015), Wopi (27.04.2015), Tom (16.05.2015), Spurwechsel (10.09.2016), 98 1125 (07.05.2017), Altenauer (23.08.2017)

Michael B.

unregistriert

36

Donnerstag, 5. März 2015, 18:40

Hallo Dietmar,

einfach nur genial deine Anlage!!!! Mensch da steckt ne Menge Arbeit drin...nix mal eben kaufen und aufs Gleis stellen. Sehr schön umgesetzt! Die Gleisanlagen wirken sehr gut und stimmig, die Landschaft ist schön gestaltet, das Ganze Projekt stahlt eben die schöne Beschaulichkeit einer Schmalspurbahn aus, auf der man aber schönen Betrieb machen kann. Hab Spaß mit deiner Anlage!

MFG

Michael

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

BTB0e+0 (05.03.2015)

lokführer

Fahrdienstleiter

(159)

  • »lokführer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 613

Wohnort (erscheint in der Karte): Berlin

Beruf: Ing/lokführer im Ruhestand

  • Nachricht senden

37

Freitag, 6. März 2015, 09:05

Hallo
Danke für eure Antworten,als Pausenfüller entsteht noch ein Modul von 60x1.80 mit Anschlußgleis mit Abgang einer Feldbahn in 0f.Werde versuchen
die Gleise u Weichen selbst zu bauen,aus Abachi-Holz .



http://youtu.be/yDVyX_VcnBo
Gruß Dietmar

Es haben sich bereits 16 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Husbert (06.03.2015), Knut2705 (06.03.2015), Baumbauer 007 (06.03.2015), HüMo (06.03.2015), Holsteiner (06.03.2015), gabrinau (06.03.2015), Nuller Neckarquelle (06.03.2015), Ben Malin (06.03.2015), pgb (07.03.2015), BTB0e+0 (07.03.2015), Udom (07.03.2015), Wopi (27.04.2015), Tom (16.05.2015), Spurwechsel (10.09.2016), 98 1125 (07.05.2017), Altenauer (23.08.2017)

lokführer

Fahrdienstleiter

(159)

  • »lokführer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 613

Wohnort (erscheint in der Karte): Berlin

Beruf: Ing/lokführer im Ruhestand

  • Nachricht senden

38

Samstag, 7. März 2015, 08:53

Hallo
Da es mit der Lok noch nicht weitergeht,ein Versuch meine Feldbahngleise u Weichen selbst zu bauen.



Gruß Dietmar

Es haben sich bereits 17 registrierte Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JACQUES TIMMERMANS (07.03.2015), BTB0e+0 (07.03.2015), gabrinau (07.03.2015), Knut2705 (07.03.2015), Ben Malin (07.03.2015), Udom (07.03.2015), Holsteiner (07.03.2015), Nuller Neckarquelle (07.03.2015), pgb (07.03.2015), Baumbauer 007 (08.03.2015), Railteddy (09.03.2015), Meinhard (26.03.2015), Wopi (27.04.2015), Tom (16.05.2015), Spurwechsel (10.09.2016), 98 1125 (07.05.2017), Altenauer (23.08.2017)

lokführer

Fahrdienstleiter

(159)

  • »lokführer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 613

Wohnort (erscheint in der Karte): Berlin

Beruf: Ing/lokführer im Ruhestand

  • Nachricht senden

39

Mittwoch, 25. März 2015, 12:26

Hallo
Versuch neue Fichten für mein Bahnhof zu bauen.



Gruß Dietmar

Es haben sich bereits 20 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Spurwechsler (25.03.2015), HüMo (25.03.2015), Baumbauer 007 (25.03.2015), JACQUES TIMMERMANS (25.03.2015), Knut2705 (25.03.2015), Ben Malin (25.03.2015), Alemanne 42 (25.03.2015), Faulenzer (25.03.2015), Altenauer (25.03.2015), BTB0e+0 (25.03.2015), Udom (25.03.2015), pgb (26.03.2015), Meinhard (26.03.2015), Holsteiner (26.03.2015), gabrinau (26.03.2015), Rollo (26.03.2015), Wopi (27.04.2015), Tom (16.05.2015), Spurwechsel (10.09.2016), 98 1125 (07.05.2017)

lokführer

Fahrdienstleiter

(159)

  • »lokführer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 613

Wohnort (erscheint in der Karte): Berlin

Beruf: Ing/lokführer im Ruhestand

  • Nachricht senden

40

Montag, 27. April 2015, 18:37

Hallo
Habe zur Zeit drei Baustellen,eine ist die Schrottlok mit zwei Hilfsdrehgestelle ,bzw ein Einheitswagen in Messing dieser Bau entsteht zwischen,den Bau
meiner v36k.In meiner Zeit als Lokschlosser habe ich einige Dampfer zerlegt,möchte auf meiner Anlage so eine Schrottlok.








Eigenbauwagen kein Henke Packwagen und zwei 00w https://youtu.be/QwA53QXYeIg
Gruß Dietmar

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »lokführer« (27. April 2015, 18:49)


Es haben sich bereits 16 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Udom (27.04.2015), Pjotrek (27.04.2015), Baumbauer 007 (27.04.2015), Wopi (27.04.2015), JACQUES TIMMERMANS (27.04.2015), BahnMichel (27.04.2015), HüMo (27.04.2015), pgb (28.04.2015), Ben Malin (28.04.2015), Holsteiner (28.04.2015), Nuller Neckarquelle (08.05.2015), Meinhard (08.05.2015), Tom (16.05.2015), Spurwechsel (10.09.2016), 98 1125 (07.05.2017), Altenauer (23.08.2017)

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher