You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spur Null Magazin Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

lokführer

Oberfahrdienstleiter

(179)

  • "lokführer" started this thread

Posts: 745

Location: Berlin

Occupation: Ing/lokführer im Ruhestand

  • Send private message

341

Friday, January 11th 2019, 11:24am

Hallo
Auf Wiedersehen bis irgendwann.
Dietmar

This post by "lokführer" (Sunday, January 20th 2019, 12:42pm) has been deleted by the author himself (Sunday, January 20th 2019, 4:36pm)

lokführer

Oberfahrdienstleiter

(179)

  • "lokführer" started this thread

Posts: 745

Location: Berlin

Occupation: Ing/lokführer im Ruhestand

  • Send private message

343

Wednesday, February 13th 2019, 8:00pm

Hallo
Möchte meine Modulanlage umbauen,so die Planung .Es soll eine Segmentdrehscheibe eingebaut werden wo ich auch Schlepptenderloks
verschieben kann.Ich konnte keine Aufnahmen vom Orginal solch einer Segmentdrehscheibe finden,es gibt nur Aufnahmen mit Tenderloks.Hat jemand eine Antwort zu diesen Thema.Der Umbau soll im Herbst erfolgen,dann habe ich mehr Zeit.

Gruß Dietmar

344

Wednesday, February 13th 2019, 8:34pm

Hallo Dietmar,
mir ist keine Schlepptenderlok auf einer Segmentscheibe bekannt, ausser Schmalspur zumindest, aus dem einfachen Grund, dass man solche erforderlichen Bühnenlängen nicht eingebaut hat auf Nebenbahnen. Mal davon ab, dass dort meist eh nur kurze Loks fuhren oder wenn dann eine komplette Drehscheibe, und sei es eine 16m vorhanden war.
Auch aus der alten Lteratur kann ich nichts derartiges auffinden.

Gruss, Dirk

Hexenmeister

Oberheizer

(61)

Posts: 105

Location: Broistedt

  • Send private message

345

Wednesday, February 13th 2019, 9:16pm

Hallo Dietmar,

eine Segmentdrehschiebe für Schlepptenderloks kenne ich auch nicht, und kann ich mir irgendwie auch nicht vorstellen. Aber vielleicht ist ja eine Drehschwenkscheibe , wie man sie in Löbau findet, eine Alternative für dich?


Gruß Tobias
Gruß Tobias

DR Ost - Epoche III (mit Überschneidungen zur Epoche IV)

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

HüMo (13.02.2019)

346

Wednesday, February 13th 2019, 11:02pm

Anfang meiner neuen Modulanlage

Hallo Dietmar,

ich kenne eine Segmentdrehscheibe im Dampflokmuseum Neuenmarkt - Wirsberg auf der sogar eine 01 gedreht wird. Ab Minute 5.21 und von hinten ab Minute 9.03

https://www.youtube.com/watch?v=r7U6v6hTBTw

ober bei Bahnbilder

http://www.bahnbilder.de/bild/Deutschlan…cheibe-des.html

Das müsste als Vorlage ja wohl ausreichen.

Gruß Alfred

This post has been edited 1 times, last edit by "Regelspur" (Feb 13th 2019, 11:07pm)


1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

BTB0e+0 (15.02.2019)

347

Wednesday, February 13th 2019, 11:20pm

Hallo Alfred,
die Drehscheibe ist hinreichend bekannt, aber sicher nicht die welche gemeint ist. Denn diese im Dampflokmuseum erlaubt auch das komplette Wenden einer Lok. Wenn soviel Platz da wäre, dann wäre auch der Einbau einer Drehscheibe möglich.
Nebenbei habe ich mich im letzten Jahr lange mit dem Museumschef unterhalten; die Drehscheibe war eine reguläre preussischche 20,5m Scheibe, welche wegen der nicht mehr ausreichenden Bühnenlänge entsprechend einen Anbau mit extra Abstützung erhielt, dann aber bei voller Drehung ins Nachbargleis geragt hätte und daher "nur" als eine Art Segmentscheibe gebaut werden konnte. Eine sehr interessante Geschichte übrigens....

Gruss, Dirk

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Udom (14.02.2019)

lokführer

Oberfahrdienstleiter

(179)

  • "lokführer" started this thread

Posts: 745

Location: Berlin

Occupation: Ing/lokführer im Ruhestand

  • Send private message

348

Thursday, February 14th 2019, 12:50am

Hallo
Danke für eure Infos,bleibt nur der Einbau einer Weiche für mein Projekt.
Gruß Dietmar

Lutz Friedrich

Schrankenwärter

(10)

Posts: 54

Location: 12683 Berlin

Occupation: Lehrer

  • Send private message

349

Thursday, February 14th 2019, 11:55am

Anfang meiner neuen Modulanlage

Hallo Dietmar,

wer wird denn so schnell aufgeben ... ???
Hier kann dir geholfen werden: [url]https://www.funktionsmodellbau-rs.de/segmentdrehscheiben/[/url]

Viel Glück und immer genügend Zeit und Spaß beim Basteln.
Lutz Friedrich

Schmalspur im Nordwesten Brandenburgs, 25 Jahre PKML e.V.,
2019 - Schmalspurdampf zu Himmelfahrt, www.pollo.de

„Berlin für Anfänger: Tiergarten ist ein Park, Tierpark ist ein zoologischer Garten, Zoologischer Garten ist kein Park. Alle drei sind Bahnhöfe.“

lokführer

Oberfahrdienstleiter

(179)

  • "lokführer" started this thread

Posts: 745

Location: Berlin

Occupation: Ing/lokführer im Ruhestand

  • Send private message

350

Thursday, February 14th 2019, 1:33pm

Hallo Lutz
Danke für den Hinweis,aber meine Schlepptenderloks passen nicht auf der Segmentdrehscheibe und im Orginal gab es wohl nicht so eine
große Scheibe.Für eine Drehscheibe habe ich keinen Platz.
Gruß Dietmar

Lutz Friedrich

Schrankenwärter

(10)

Posts: 54

Location: 12683 Berlin

Occupation: Lehrer

  • Send private message

351

Thursday, February 14th 2019, 6:13pm

Anfang meiner neuen Modulanlage

Hallo Dietmar,

dann frag doch den Hersteller mal, ob er nicht deine notwendigen Maße umsetzen kann?
Er bietet das jedenfalls im Begleittext an.

Nur Mut - das wird schon. Und wenn ich dran denke, was du gegenüber eine (3-Wege?) Weiche für Platz sparen kannst … !

Grüße in die Bastelstube.
Lutz Friedrich

Schmalspur im Nordwesten Brandenburgs, 25 Jahre PKML e.V.,
2019 - Schmalspurdampf zu Himmelfahrt, www.pollo.de

„Berlin für Anfänger: Tiergarten ist ein Park, Tierpark ist ein zoologischer Garten, Zoologischer Garten ist kein Park. Alle drei sind Bahnhöfe.“

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Udom (14.02.2019)

Robby

Lokomotivbetriebsinspektor

(256)

Posts: 710

Location: Dresden

  • Send private message

352

Thursday, February 14th 2019, 6:38pm

Hallo Dietmar,
Guggema hier. Roland (Rollo) und Robby beim Bau einer Segmentdrehscheibe

Ich glaube, das Bühne ist 44 cm.
Gruß Robby

4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

heizer39 (14.02.2019), Hexenmeister (14.02.2019), Udom (14.02.2019), Wolleschlu (15.02.2019)

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests