Sie sind nicht angemeldet.

  • »modalohr« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 280

Wohnort (erscheint in der Karte): Wohlen

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 2. Oktober 2018, 13:28

Testfahrt mit LOHR UIC vom 3D Drucker

Hallo zusammen

Wer gesagt hat vom 3D Drucker gibt es keine langen Züge die Anlagen tauglich sind der wird bald seine Meinung ändern.
Die maximal länge des Zuges war 880 cm ohne Lok.
Es wurden sämtliche Gleise befahren.

Video link https://youtu.be/sLTNyM7TUi4

Modellzugbauer
Arnold

Es haben sich bereits 17 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ha-null (02.10.2018), Altenauer (02.10.2018), mattes56 (02.10.2018), Alfred (02.10.2018), Klaus vom See (02.10.2018), jbs (02.10.2018), Hexenmeister (02.10.2018), Rollo (02.10.2018), moritz1 (02.10.2018), HüMo (02.10.2018), Wopi (02.10.2018), mümü (02.10.2018), E94281 (02.10.2018), Udom (02.10.2018), BW-Nippes (03.10.2018), jörg (03.10.2018), gerald1810 (03.10.2018)

Klaus vom See

Rangiermeister

(53)

Beiträge: 211

Wohnort (erscheint in der Karte): Friedrichshafen

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 2. Oktober 2018, 16:21

Tolles Video Arnold,

In Wohlen hast Du es ja nicht allzu weit, um die Vorbilder zu sehen. 8)

Auch die Anlage, die ja eigentlich nur "Beiwerk" in deinem Video ist, sieht sehr sauber und gut geplant aus! :thumbsup:
Es grüsst Euch mit einem Zp1

Klaus
:)

Projekte: Schattenbahnhof Niflheim

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Altenauer (02.10.2018), modalohr (02.10.2018), Udom (02.10.2018)